Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.03.2013, 11:55
SSydow SSydow ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 247
Standard Grundbucheintrag 1615 - Tschechisch

Quelle bzw. Art des Textes: Grundbücher Herr. Eulenberg, Mähren
Jahr, aus dem der Text stammt: 1615
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Friedlandt, Mähren


Hallo an Alle,

Ich habe vor einiger Zeit in dem o.g. Grundbuch der Herrschaft Eulenberg in Mähren zwei Grundbucheinträge meines Ahnen gefunden. Leider sind sie in tschechischer Sprache, die ich nur Bruchstückweise verstehe. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen etwas Sinn in diese Einträge zu bringen:

Bei dem ersten Eintrag handelt es sich um den Kauf des Matthias Lammel. Er hat das Gut am 1 Mai 1615 von Wenzel Ludwig gekauft?

Bei dem zweiten Eintrag müsste es sich um eine Übernahme handeln, ist in dem vorliegen Text ein Verwandschaftverhältnis zu Martin Lammel angegeben?

Vielen Dank

Steffen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Grundbücher Matthias Lammel 1615-1.jpg (189,0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Grundbücher Matthias Lammel 1615-2.jpg (191,6 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.03.2013, 15:10
Benutzerbild von Kunzendorfer
Kunzendorfer Kunzendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Bécs
Beiträge: 2.029
Standard

Hallo Steffen,

ich kann zwar kein Tschechisch, aber diese Schrift jener Zeit aus dieser Gegend ist mir sehr geläufig.

Hier ist einmal der Grundentwurf, schau ma mal, ob Gaby oder Ex-Deutschlehrer die Übersetzung hinbekommen, zumal dies eine sehr alte Sprache ist:

Prodey gruntu d 1 ½ Cztwrty roly Matesa Lamle
Mychlowy Ludwykowy p.
Letha 1615 AD 1 Maye Na hradu Sowynczys Sprawa
Dana puzeo Vro Zenigm panem Janem mladssym Malasskau Z
Reydycho Ty zasy Auzwnykem na Sowynczy. Od Matesa
Lamle Zu grunt swuy Z 1 ½ Cztwrty roly ystym seressym ze
ktomu gruntu odstawdawna nakzy prodal. Mychlowy Lud
wykowy w Summu Za 186 fl. Zawdanku gumu Datyma 108 fl.
Na tyko Termyny o Sm Jakubu polozyl. Leta 1613 30 fl.
O Masopustu tyhoz Leta 30 fl. o Sm Jakubu Leta 1614 24 fl.
Do Masopustu Leta kohotote 1615 polozyl. ostatnyho 24 fl.
Placzeny roczny poczal platyty o Sm Waczlawu tyhoz 1613 Leta
po 3 fl. az po Zaplazeny frzytom gumu Za nechawa obylz
o Zymy wysety wsseczko Pul Woza Hak 1, Abranu 1 Slepycz
yskohautem 3 Owsa 1 Scheffel Z Broy zo ktomu gruntu na Wzy
Stalo se yakz na Horze potczeno Ut5 (?)



Prodey gruntu d 1 ½ Cztwrty roly Martyna Lamle
Matesowy Lamlowy O.
Tyhoz Letha od w Ut5 Na Hradu Sowynczy Sprawa dana przed tym z Pa
nem Auzudnykem takowa Od Martyna Lamle Zu grunt
swuy Z 1 ½ Cztwrty roly ystym sewssym zo knunns (?) nalozj Leta
1613 Prodal. Matosowy Lamlowy w Summu Za 264 fl. Zawdan
ku Daty ma 144 fl. o Sm Jakubu tyhoz 1613 Leta gumu dal.
36 fl. o Masopustu pzysstym 36 fl. o Sm Jakubu Letha 1614
36 fl. ao Masopustu Letha 1615 ostatryho 36 fl. Placzeny
roczny o Sm Waczlawu Letha 1614 poczna ucze po 4 fl. az do Za
Placzeny Frzytom gumu Za nechawa obyly o Zymy wysety
wsseczko Konu 1 Wuz 1 Hak 1 brany 2 Slepycz ysko
hautem 3 Zbwy zo ktomu nalezj Stalo se Ut5 (?)
__________________
G´schamster Diener
Kunzendorfer

Geändert von Kunzendorfer (25.03.2013 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2013, 16:57
Benutzerbild von Ex-DeutschLehrer
Ex-DeutschLehrer Ex-DeutschLehrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 413
Standard

Der Text ist übersetzbar, nur verschiedene alte Begriffe muß man dazu noch mühsam suchen.
Die Überschrift: Grundverkauf von etwa 1 ½ Vierteläckern des Mates Lamle an Ludwyk Mychlow

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2013, 17:27
SSydow SSydow ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 247
Standard

Danke Kunzendorfer für die Transkription Jetzt kann ich zumindest einiges erahnen.

@Ex-DeutschLehrer: Das habe ich mir gedacht, dass dies ziemlich müßig wird, aber die Überschrift reicht mir schon aus.
Kannst du in dem zweiten Text irgendein Verwandtschaftverhältnis zwischen beiden Lammel entdecken?

Viele Grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.03.2013, 18:25
Benutzerbild von Ex-DeutschLehrer
Ex-DeutschLehrer Ex-DeutschLehrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 413
Standard

Ich habe dieses alte Tschechisch gerade mit meiner tschechischen Enkelin diskutiert. Da das Verhältnis Käufer/Verkäufer hier nur durch die alte tschechische Grammatik bedingt wird, ändert sich der Satz:
Grundverkauf von etwa 1 ½ Vierteläckern des Mychal Ludwyk an Mates Lamel

Im zweiten Text kauft Martyn Lamel von Mates Lamel. Ich vermute, das könnte der Sohn sein, aber dazu muss ich mir das Orignal noch mal ansehen.

Gruß DL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.