#1  
Alt 15.11.2015, 16:13
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 187
Standard Trauungserfordernisse Eintragung im KB Braunau/Broumow 1895-1910

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1902 u. 1903
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: KB Braunau 512 sign 13-7356 1895-1910 Eintragung unter Trauungserfordernisse
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,

im KB von Braunau Trauungen, zu finden unter,
http://vychodoceskearchivy.cz/zamrk...2015-09-15pdf

S.107 512 sign 13-7356

Trauungserfordernisse folgende Eintragungen zu finden: 1.) Fol. 130 No 41 v. 02.09.1902 Maldeit-Horn: Die Trauungsurkunden sind im Pfarrarchiv zu Braunau F... v.J. 1902 Post No 75 Stücke: 1,2,3,4,5,6,7,8,9 und 10. -
2.) Fol. 144 No 19 Maldeit-Bartonicek: Die Trauungsurkunden sind im
Pfarrarchiv zu Braunau F.... v.J. 1903 Post No 46 Stücke: 1,2,3,4,5,6,7,8 u. 9

Kann mir jemand sagen, was diese Eintragung bedeutet?

Vielen Dank im Voraus.
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2015, 16:45
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.663
Standard

Hallo Elvira,

bitte die Einträge anhängen oder (sofern bekannt und vorhanden) den Link angeben.
Der (fehlerhafte) Link zu den Dateien aus Zamrsk nützt uns nicht viel.

Fol. 130:
https://familysearch.org/ark:/61903/...501&cc=1804263

Fol. 144:
https://familysearch.org/ark:/61903/...501&cc=1804263
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2015, 19:17
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 187
Standard Trauungserfordernisse KB Braunau 1902 u. 1903

Hallo Jacq,

danke für Deinen Hinweis.

Der Link war schon richtig, aber ich habe festgestellt, dass auch der Link aus Thema: Hochzeit Maldeit-Bartonischeck in Großdorf/Braunau Beitrag 2 vom 23.09.2015 von hakaro nicht mehr funktioniert. Von dort hatte ich den Hinweis, der mir sehr geholfen hat. Warum auch immer der Link nicht mehr geht? Hatte mir Gott sei Dank die Seiten und die KB gespeichert.

Endlich hat auch das anhängen der Dateien geklappt und ich hoffe es kann jemand die Eintragung erklären.

Bedanke mich schon für evtl. Auflösung der Frage.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CZEC0004D_13-7356_M_00131 (2).jpg (243,6 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg CZEC0004D_13-7356_M_00145 (2).jpg (247,8 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2015, 08:45
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.901
Standard

Hallo,
ganz verstehe ich die Frage nicht. Dich interessieren die Zuordnungszahlen vom Pfarrarchiv?
1. Bild Fol. 130:
Die Trauungsurkunden sind im Pfarrarchiv zu Braunau Fasc.[fasciculus] v. J. 1902 Post Nr 75 Stücke: 1,2,3,4,5,6,7,8,9 und 10.
2. Bild Fol. 144:
Die Trauungsurkunden sind im Pfarrarchiv zu Braunau Fasc. v. J. 1903 Post Nr 46 Stücke: 1,2,3,4,5,6,7,8 u. 9

Ohne das genaue Ordungssystem zu kennen:
Jahr der Akte - lfd. Aktenzahl in dem Jahr (Post Nr) - Anzahl der Einlagen (Stücke)

Normalerweise ziemlich unwichtige Info, das die abgelegten Akten ohnehin in dieser Spalte beschrieben sind.

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (16.11.2015 um 08:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.2015, 16:39
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 187
Standard

Hallo Peter,

vielen Dank für Deinen Beitrag.

Ob diese Zahlen wichtig sind, weiß ich nicht. Ich hatte gehofft, das die Zahlen evtl. ein Hinweis auf das Standesamt-Register sind. Leider sehe ich bei der Eintragung keinen Hinweis auf die Stamt-Register. Mich wundern die 75 Stücke oder die 46 Stücke. Kenne mich nicht aus in der KB-Verwaltung.

Habe jetzt trotzdem eine Anfrage an das LAB in Berlin gestellt. Mal sehen was da kommt. Wir suchen nämlich den Geburtsort des Friedrich Heinrich Maldeit von 1880. In den KB für Halbstadt (Cernilow und Sonov u. Novo Mesto) haben wir nichts gefunden.

Leider ist diese Familie oft umgezogen und die uns bekannten Geschwister sind in Breslau 1872 und 1877, in Halbstadt 1878 und in Niedersteine 1888 geboren. Evtl. gibt es noch andere Geschwister.
__________________
Herzliche Grüße
Elvira

Geändert von ZeroHx1951 (18.11.2015 um 16:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.11.2015, 17:54
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.901
Standard

Zitat:
Zitat von ZeroHx1951 Beitrag anzeigen
...
Wir suchen nämlich den Geburtsort des Friedrich Heinrich Maldeit von 1880.
...
Ob diese Zahlen wichtig sind, weiß ich nicht. Ich hatte gehofft, das die Zahlen evtl. ein Hinweis auf das Standesamt-Register sind. Leider sehe ich bei der Eintragung keinen Hinweis auf die Stamt-Register. Mich wundern die 75 Stücke oder die 46 Stücke. Kenne mich nicht aus in der KB-Verwaltung.
.
Hallo,
nicht 75 oder 45 Stücke sondern "Post Nr. 75" im Jahr 1902 und "Post Nr. 46" im Jahr 1903.

Ist der Friedrich Heinrich Maldeit nicht am 20.3.1880 in Mittelsteine [Ścinawka Średnia, zuständiges Magistral in Wünschelburg/Radków] Kreis Neurode in preußisch Schlesien (evangelisch) geboren?

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.11.2015, 16:27
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 187
Standard Geburtsort Friedrich Hdinrich Maldeit

Hallo Peter,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Der Geburtsort von Friedrich Heinrich Maldeit könnte tatsächlich Mittelsteine sein. Heidi hat mir von dem KB Eintrag den angefügten Ausschnitt gemailt.

Es könnte durchaus "geboren in und zu Mittelsteine" heißen. Aber das war für mich schwierig zu lesen.

Vielleicht kannst Du oder ein Anderer einen Blick darauf werfen um uns dies zu bestätigen?

Vielen Dank dafür!

Es würde uns einen Schritt weiterbringen, wo wir nach weiteren Kindern der Maldeits suchen könnten. Das nächste uns bekannte Kind wurde 1888 in Niedersteine geboren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Maldeit Friedrich HeinrichTrauungBraunau.JPG (36,5 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.11.2015, 15:07
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.901
Standard

Zitat:
Zitat von ZeroHx1951 Beitrag anzeigen

Es könnte durchaus "geboren in und zu Mittelsteine" heißen. Aber das war für mich schwierig zu lesen.
..., geboren und zuständig in Mittelsteine Kreis Neurode in pr. Schl.,

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.11.2015, 16:28
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 187
Standard

Hallo Peter,

vielen Dank!
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.