#1  
Alt 25.12.2019, 21:07
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.061
Standard Neunkirchen/Rheinpreußen

Name des gesuchten Ortes: Neunkirchen/Rheinpreußen
Zeit/Jahr der Nennung: 1901
Ungefähre oder vermutete Lage/Region:
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:



Guten Abend,

Wo finde ich diesen Ort: Neunkirchen/Rheinpreußen?

Schöne Weihnachtsfeiertage! Kastulus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.12.2019, 21:21
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.544
Standard

Guten Abend, Kastulus!

"Rheinpreußen" scheint der Name einer Zeche/Schachtanlage zu sein

https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinp...fskl%C3%A4rung)

und keine nähere Bezeichnung für die Lage des Ortes Neunkirchen.

Woher hast Du diese Bezeichnung bzw. den Ort Neunkirchen?

Frohe Weihnachten!
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.12.2019, 22:15
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.055
Standard

Hallo,
die Stadt Neunkirchen an der Saar lag in der Preußischen Rheinprovinz. Alternativbezeichnung: Rheinpreußen
https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinprovinz

Ich gehe davon aus, dass das die Lösung ist.

Es gibt zwar auch kleinere Dörfer namens Neunkirchen, die in Rheinpreußen lagen, aber momentan muss man erst einmal davon ausgehen, dass die Stadt gemeint ist, oder deren Umfeld (Vorort etc.)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (25.12.2019 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.12.2019, 23:01
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.352
Standard

Frohes Fest!

Mit einer vorschnellen Zuordnung von Neunkirchen wäre ich vorsichtig, ich habe da einschlägige Erfahrungen.

Neunkirchen gab/gibt es einige in der ehemaligen Rheinprovinz, z.B. auch im Rhein-Sieg-Kreis.

Ich würde auch Neukirchen mit beobachten, da gab es leicht einmal Schreibfehler ("n" zu viel oder zu wenig). Ich bin auf der Suche nach einem solchen Ort z.B. im heutigen Ost-Belgien gelandet (und war da endlich richtig). 1901 war auch Neukirchen am Niederrhein (heute Neukirchen-Vluyn) noch ein eigenständiger Ort.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.12.2019, 18:00
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.061
Standard

Zuerst einen erholsamen 2. Weihnachtsfeiertag und danke für die Mitteilungen.

Ich habe noch ein paar wenige Infos, von denen ich denke, dass sie nicht viel weiterhelfen:
Es geht um einen Nikolaus Demmel, * 17.02.1879 in Bayersoien. Auf dem dortigen Demmel-Grab steht nun auf einer Extra-Tafel sein Name mit dem Todesdatum:
+ 10.12.1901 in Neunkirchen/Rheinpreußen. Ich möchte in diesem Ort nach einer Sterbeurkunde fragen - nur müsste ich vorher wissen, wo er liegt.

Kastulus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.12.2019, 18:08
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 1.285
Standard

Hallo
Was haltet ihr hiervon:
Neuenkirchen, St. Anna

Bestände Deutschland Münster, rk. Bistum Neuenkirchen, St. Anna

Gründung
1247: gewisse Pfarrrechte
1554: Pfarrei
Abpfarrung von
Rheine St. Dionysius
Von Neuenkirchen St. Anna wurde abgepfarrt
1941: St. Arnold St. Josef (zunächst Seelsorgbezirk, 1965 seelsorglich selbständiges Pfarrrektorat, 1966 vermögensrechtlich selbständiges Pfarrrektorat)
Fusion
30.10.2005: Zusammenlegung von Neuenkirchen St. Anna (wird Pfarrkirche) und St. Arnold St. Josef
Nachfolger
Neuenkirchen St. Anna [Neugründung] (J 790)
Heutige kommunale Zugehörigkeit
Kreis Steinfurt
Pfarrarchiv liegt als Depositum im Bistumsarchiv (J 146)
Frohe Weihnachten
Focke13
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.12.2019, 18:16
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.077
Standard

Hallo,

den Ortsnamen Neunkirchen gab es oft, selbst in der Preußischen Rheinprovinz vier mal: https://s.meyersgaz.org/search?search=neunkirchen Nr. 13) - 16).

Welches nun das richtige Neunkirchen ist, wird man ohne weitere Hinweise wohl nur durch Anfrage bei allen vier zuständigen Standesämtern heraus finden können. Viel Erfolg!

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.12.2019, 18:34
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.055
Standard

Aufgrund der Bevölkerungszahl hat man rechnerisch eine weit über 50-%-ige Wahrscheinlichkeit, dass die Stadt Neunkirchen/Saar die Lösung ist.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.12.2019, 10:42
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.061
Standard

Guten Morgen,

ein Danke schön für die neuen Hinweise. Ich schreibe zuerst nach Neunkirchen/Saar und hoffe, eine positive Antwort bei Gelegenheit vermelden zu können. Ich stelle aber einstweilen auf "gelöst", weil es "halb gelöst" nicht gibt.
Einen schönen Tag wünscht Kastulus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.