#1  
Alt 06.02.2019, 17:53
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 980
Standard Markirch/Ste.Marie-aux-Mines KBs -erledigt

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 18.Jhdt.
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Markirch/Ste. Marie-aux-Mines
Konfession der gesuchten Person(en): luth.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): www
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,
offenbar habe ich heute nicht meinen persönlichen Intilligenz-Tag: ich kann leider keine Hinweise auf Kirchenbücher von Markirch finden. , es scheint aber welche zu geben. In Fußnoten werden sie genannt, aber leider ohne den Standort zu erwähnen. Kann mir jemand einen Hinweis geben?

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

Geändert von GiselaR (11.02.2019 um 18:07 Uhr) Grund: erledigt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2019, 17:53
AugustinMichel AugustinMichel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 135
Standard Markirch

Hallo Gisela,
die Kirchenbücher von Sainte-Marie-aux-Mines, früher Markirch und Mariakirch, scheinen noch nicht digitalisiert worden zu sein. Sie lagern offenbar im Archiv in Colmar (Archives Départementales du Haut-Rhin).
Gruß
AugustinMichel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2019, 18:07
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 980
Standard

Danke, AugustinMichel
Gestern spät am Abend habe ich Infos und 2 Scans aus dem luth. Kirchenbuch bekommen, sowie mehrere Scans mit Infos über die Mattenkirchen, in der die beiden Vorfahren beerdigt sind. Danke an

den hilfsbereiten Forscherkollegen.

Du hast Recht, die KBs sind nicht online. Das weiß ich sicher seit gestern Abend. Zum Glück habe ich nicht so viele Vorfahren im Délpartement Haut Rhin.

Nochmal danke für deine Bestätigung
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.