Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2019, 13:12
wolzi wolzi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2015
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 325
Standard Bedeutung Kirchenbucheinträge zu eheliche Verhätnisse aus dem KB Grimme, Anhalt

Hallo,

ich bitte um Unterstützung bei der Klärung des ehelichen Verhältnisses meiner Vorfahren Anna Pifner und Peter Zipler.

Im KB Grimme, Anhalt ab 1636 habe ich die Taufen von zwei Kinder festgestellt.
Dazu schreibt der Pastor:
Tf Christi Himmelfahrt (19.5.) 1642 Anna Pifner, Peter Ziplers Hausfrau hat eine Miriam taufen lassen

Tf 3. Advent (14.12.) 1645 Anna Pifner hat einen Johann taufen lassen

Beg. 7.12.1679 hat Peter Zipler seine alte verlobte Mutter begraben lassen

Aus dem KB gehen ab 1636 keine Hinweise zu einer Trauung bzw. Sterbefall von Peter Z. hervor. Er ist anscheinend nach 1645 in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges verschollen gegangen.
War das Paar verheiratet oder hatten sie uneheliche Kinder gezeugt?

Viele Grüße
Wolf









Jahr, aus dem der Begriff stammt:
Region, aus der der Begriff stammt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1725.jpg (252,3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1727.jpg (255,2 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1754.jpg (260,9 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.