#31  
Alt 22.03.2017, 12:05
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.256
Standard

Na, dann bist Du bei Archion richtig.
Du kannst Dir kostenlos ansehen, welche KB von Wehrda online sind.
Um die Scans einzusehen, mußt Du einen Pass kaufen, ab 19,90 einmalig. Achtung: die Laufzeit beginnt sofort mit dem Kauf!

Wenn es sich nur um einen Eintrag handelt und Du weißt, wo man suchen muß, kannst Du aber auch mal hier im Forum fragen, ob jemand für Dich mal nachsehen kann.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 26.03.2017, 19:33
iluminati iluminati ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2012
Beiträge: 4
Standard Zusatz Fragen

Danke für den rat, Ich habe bei Archion viel gefunden.

1.Frage: wenn ich ein Todesdatum zwischen 1650 und 1668 in Wehrda suche, wol soll ich suchen? Da in Wehrda die Einträge der Verstorbenen erst ab 1668 geführt wurden? Oder gibt es da keine Chance mehr herauszufinden?

2.Frage: ich weiss, dass es wahrscheinlich nicht in diese Thema gehört, aber mir fällt sonst kein Thema im Forum wo ich diese Frage stellen könnte.
Gibt es zu Wehrda, Schlotzau, Langenschwarz Urbarien / Conscriptiones oder ähnliches aus den jahren 1630 - 1700 wo man mehr über die Einwohner herausfinden könnte (Berufe, Besitze,... etc) ? Falls ja, wie und wo kann man sich diese ansehen?

Danke im Vorraus
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.05.2017, 14:01
tkraemer tkraemer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 372
Standard

der Mitgliederbereich der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e.V. wächst auch im Jahr 2017,
wir haben Stand heute ca. 914.000 Digitalisate online, davon 387.000 Seiten von Kirchenbuchabschriften.

Wöchentlich kommen zwischen 2.000 und 5.000 Seiten hinzu.

Die Hessische Genealogiedatenbank umfasst jetzt 1.950.000 Personensätze.

Wir möchten Ihnen nun das Inhaltsverzeichnis des Mitgliederbereichs etwas näherbringen,
so dass Sie besser beurteilen können,
ob unser Online Angebot Informationen enthält, die für Ihre Forschung nützlich sein könnten.

Detail-Informationen, also einzelne Digitalisate oder Datensätze aus der HGD,
bleiben weiterhin unseren Mitgliedern vorbehalten,
an diese Regel müssen und wollen wir uns weiterhin halten, schon alleine,
weil entsprechende Vereinbarungen mit Einreichern von GEDCOM Beständen getroffen wurden.

Der Demo Zugang erfolgt über die Homepage der HfV : http://www.hfv-ev.de

Oder direkt per http://demoo.hfv-ev.de
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.10.2017, 20:04
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.227
Standard Neue Nassauische Kirchenbücher auf Archion

Hallo zusammen,

seit heute läuft auf Archion der Upload zahlreicher neu angelegter Kirchenbücher aus Hessen-Nassau. So wie es aussieht, wird das ein paar Wochen dauern...

Wer Interesse hat, kann hier:

https://www.archion.de/de/browse/#ht...se/&path=40821

ja schon mal schauen, was weiß hinterlegt ist und in den kommenden Wochen vermutlich kommt. Ich freue mich schon auf ein bestimmtes Dorf.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.10.2018, 10:37
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.227
Standard

Gerade zufällig gefunden:

Ein Ortsfamilienbuch von Engelrod 1629-1698:
http://friedrich.ortwein-koeln.de/Gene/Engelrod.pdf

Enthaltene Orte: Engelrod, Hörgenau, Eichenrod, Eichelhain, Rebgeshain, Lanzenhain
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 04.10.2018, 21:54
sven345 sven345 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2013
Beiträge: 160
Standard

Hallo,


Es gibt seit ein paar Tagen das Familienbuch Maulbach inkl. Appenrod und Dannrod.


lg sven345
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.09.2019, 19:13
Marion? Marion? ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 6
Standard

Hallo in die Runde,

kann mir jemand sagen, ob und wo ich Kirchenbücher von Holzhausen zu Biedenkopf ab 1849 und früher finden kann?

Gruß

Marion (Kojtka)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 08.09.2019, 07:04
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 323
Standard

Hallo Marion,

es gab zu der gesuchten Zeit im Kreis Biedenkopf zwei Orte namens Holzhausen:
1. Holzhausen bei Gladenbach hat eigene Kirchenbücher, die in Archion zu finden sind.
2. Holzhausen bei Battenberg steht zusammen mit Laisa im Kirchenbuch Battenberg, was noch nicht in Archion ist. Da müsstest Du Dich an das Ev. Kirchenarchiv in Darmstadt wenden. Vielleicht hilft Dir aber das hier auch schon weiter.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 08.09.2019, 10:04
Marion? Marion? ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 6
Standard Kirchenbücher

Hallo,

vielen Dank für die Information. Dann mache ich mich jetzt als erstes bei Familysearch auf die Suche. Werde ich hier nicht fündig, geht es nach Archion.

LG

Marion
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.10.2019, 19:07
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 87
Standard KB Burgsolms

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob, wo und wie ich Kirchenbücher von Burgsolms ab 1600 und später finden kann?


Besten Dank


Gruß
Grenzweg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bad nauheim , hessen , nauheim , sterberegister

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.