Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 24.05.2015, 17:33
Michael Kallas Michael Kallas ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Mülheim/Ruhr
Beiträge: 208
Standard

Hallo Hermie,

erst jetzt finde ich die Zeit Dir für Deine Mühen zu danken. Das online gestellte Standesamtregister Petershagen betrifft gleichnamigen Ort im Kreis Kolberg-Körlin und da sowohl Tina´s als auch meine Vorfahren nur kurze Zeit in Parnow Kreis Köslin wohnten und auch von woanders herkamen nützen uns die 1874 endenden Duplikatskirchenbücher in diesem Fall leider nichts.

Dennoch danke für Deine große Mühewaltung.

Liebe Grüße und frohe Pfingsten

Michael
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.08.2015, 01:05
Hans50 Hans50 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Melzingen / Niedersachsen
Beiträge: 1
Beitrag

Zitat:
Zitat von Ronny68 Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

mein Name ist Ronny Lüttschwager. Ich habe Ihren Beitrag zufällig beim Googeln unseres Familiennamens entdeckt.
Ich bin der jüngste Sohn von Markulf L. Leider nicht nachzulesen in Willy`s Chronik, da diese 1965 beendet wurde. Ich würde mich freuen mehr über die Zweige der Lüttschwager´s zu erfahren.

Mit freundlichen Grüßen
Ronny Lüttschwager

Hallo Michael, hallo Ronny

ich heiße Hans-Joachim Holz. Meine Großmutter war Martha Lüttschwager (1904-1975); sie hat mir die Chronik von Willy L. hinterlassen. danach gehöre ich zur Stammfolge 55 von (Heinrich) August (S.177-179) = Sohn von Heinz Günther Holz.
Ida (*1897), die Schwester von Martha dürfte die Urgroßmutter von Ronny sein - Herzlich willkommen Ronny.

Von metryki.genbaza.pl (KB und StAmt von Wisbuhr und Wusseken), sowie Auskunftsersuchen beim Standesamt I Berlin und dem Staatarchiv in Koszalin kann ich die Chronik von 1965 wie folgt ergänzen:

- Heinrich August Lüttschwager (09.09.1838, Wusseken - 23.04.1887, Steglin) oo Albertine Henriette Bertha VOLLBRECHT (21.03.1841, Hohenfelde, Krs. Köslin - 16.05.1892, Steglin)

- sein Vater: Jacob Lüttschwager (*23.05.1808, Wusseken) oo Maria BAHR
- dessen Eltern: Casper Lüttschwager oo Esther BENEKEN

- Heinrich August hatte weitere Geschwister (alle in Wusseken geboren):
Johann Ferdinand *28.11.1830, Gottfried Wilhelm *01.10.1833, Maria Luise *24.08.1836, Ernst Friedrich Hermann 07.04.1841 - 26.08.1841, Friedrich Ludwig *28.10.1842 (Ludwig ist nach Amerika ausgewandert, nannte sich dort Louis. In der Chronik finden wir ihn wieder unter der Stammfolge 19 (S. 118)) und Anna Wilhelmine Henriette *12.04.1848

Jacobs Geschwister waren Casper *28.01.1797 und Christian Friedrich *07.02.1811

Die KB von Wusseken habe ich noch nicht ganz durch, so dass ich davon ausgehe, dass ich noch den einen oder anderen Hinweis oder Zusammenhang finden kann.

Den ersten Hinweis auf einen Zusammenhang zwischen Steglin und Wusseken bekam ich übrigends per eMail von John M. Liittschwager, dem Verfasser der Lüttschwagerchronik aus dem amerikanischen Bereich.

Ich freue mich auf einen gemeinsamen Austausch und bestelle schon mal die neue Lüttschwagerchronik

Mit freundlichen Grüßen Hans-Joachim Holz
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.08.2015, 19:09
Michael Kallas Michael Kallas ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Mülheim/Ruhr
Beiträge: 208
Standard

Hallo Hans-Joachim,

erst jetzt lese ich Deinen Beitrag. John M. Liittschwager ist der Ur-Enkel meines Urgroßonkels Wilhelm (Bill) Lüttschwager. Als dieser nach Amerika auswanderte wollte er seinen Namen nicht ummodeln und schrieb statt des Buchstaben "ü" einfach zwei "ii", die in Schreibschrift dann doch wieder ein "ü" ergeben. Der Trick klappt aber nur in Schreibschrift.
Von Wusseken gibt es noch ein älteres Kirchenbuch (ca. 1750), welches ich mir im Oktober vom Verein Ostpommern ausleihen werde. Augenblicklich bin ich dabei die Lüttschwager-Namensträger aus dem Standesamtregister der Stadt Köslin heraus zu suchen. Es bleibt also noch viel zu tun.

Liebe verwandtschaftliche Grüße

Michael
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.06.2017, 22:58
Tina2707 Tina2707 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 6
Standard

Hallo Michael,
da ich jetzt leider lange nichts mehr von dir gehört habe, was ich sehr schade finde, versuche ich es hier.
Wie weit bist du denn mit der Chronik? Kommst du voran?
Ich würde mich riesig freuen, wenn du dich meldest!
Viele liebe Grüße, Tina
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.07.2018, 01:33
Tina2707 Tina2707 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 6
Standard

Hallo Michael,
gibt es hier etwas Neues? Melde dich doch mal.
Viele liebe Grüße, Tina
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.05.2019, 12:44
Fredericus Rex Fredericus Rex ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2019
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Tina2707 Beitrag anzeigen
Hallo Michael,
es hat ein wenig gedauert, aber ich habe jetzt ein paar Infos sammeln können.
Meine Mutter schickte mir einen Auszug aus einer Familienchronik ( schätze, die von Willy ?! ), leider nur 5 Seiten, aber immerhin.

Wir stammen ab von:
Johann und Anna Dorothea, geb Bütow, aus Neuenhagen ( mehr Daten habe ich von den beiden nicht )

Der Sohn von ihnen hieß Johann, geboren 21.06.1859 in Neuenhagen, gestorben 01.04.1899 in Kasimirsburg
verheiratet mit Wilhelmine Siefke aus Butzke bei Belgrad, geboren unbekannt, gestorben 26.03.1938 in Bast/Köslin
Die beiden hatten vier Söhne: Karl, Albert, Ernst und Otto

Albert, geboren 28.07.1889 in Parnow bei Köslin, gestorben 16.03.45 in Heringsdorf ( gefallen )
verheiratet mit Rosa Elisabeth Emma Pobloth, geboren 07.06.1893 in Schwemmin / Pommern
Der Sohn der beiden hieß Rudolf Bernhard Herrmann, geboren 02.03.1920 in Kolberg, gestorben 10.04.1947 in Heiligenhafen
Er war verheiratet mit Wera Auguste Anna Drews, geboren 12.08.1923 in Flederborn / Pommern, gestorben 23.03.2002
Die beiden haben zwei Töchter. Meine Tante, die schon verstorben ist, und meine Mutter.
Mehr Daten stehen mir im Moment nicht zur Verfügung.
Wenn du noch etwas hast, nehme ich es gerne!
Bis dahin, viele Grüsse, Tina

Hallo Tina,

hast du eventuell die Linie FN Siefke weiterverfolgt?
Wäre Interessant für mich.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.09.2019, 18:30
Tina2707 Tina2707 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 6
Standard

Hallo Fredericus Rex,

die Linie Siefke habe ich bisher (leider) noch nicht weiter verfolgt.

Wenn du Hinweise oder Daten zu Wilhelmine Siefke hast, würde ich mich freuen.

Viele Grüße, Tina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eventin , genger , köslin , lüttschwager

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.