#1  
Alt 19.09.2019, 22:27
Jekaterina Jekaterina ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2011
Beiträge: 17
Standard Anna Reiner aus Hxxxxerxx?

Name des gesuchten Ortes: H???????
Zeit/Jahr der Nennung: 1885
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Deutschland/Bayern
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja


Liebe Helferlein,

nach jahrelanger Suche habe ich endlich eine Spur meiner Urgroßmutter Anna Reiner gefunden. Leider kann ich im Kirchenbucheintrag der Geburt/Taufe ihres unehelichen Sohnes Josef den Ortsnamen der Herkunft der Mutter nicht entziffern. Ich habe total die Blockade. Der Eintrag stammt aus dem Taufbuch von 1885 in Wartenberg, Bayern.

Hier der Link zum Buch im Online Archiv des Erzbistums München und Freising:
https://digitales-archiv.erzbistum-m...8-d7bcd965b54b
Seite 103, unterster Eintrag

Ich nehme an der erste Buchstabe ist 'H'. Dann kommt im Wort eine Buchstabenkombination zwei mal vor. Soll das jeweils 'st' sein, nur anders geschrieben?
Vielleicht hat hier jemand beim Anblick des Wortes sofort die zündende Idee. Das wäre super. Ich bin im Moment total betriebsblind, die Aufregung um den gefundenen Eintrag spielt dabei bestimmt auch eine Rolle .

Schon mal vielen Dank fürs Lesen und liebe Grüße
Jekaterina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2019, 22:48
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.142
Standard

Wenn man sich die Einträge oben drüber anschaut, dann steht dort z. B. Taglöhnerst.
Vielleicht soll das dann soviel wie Taglöhners Tochter bedeuten. Dann würde ich im unterten Eintrag dies als Häuslerst. lesen, also Häuslers Tochter. Darunter sind dann nur Anführungszeichen. Ob diese sich auf den Eintrag darüber beziehen ist schwer zu sagen. Dies könnte Reichersdorf heißen.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.2019, 22:54
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.422
Standard

Hi,
"Häuslerst." lese ich auch.
= Häuslerstand würde ich interpretieren

Die Überschrift lautet ja: Geburtsstand der Mutter
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (19.09.2019 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2019, 00:37
Jekaterina Jekaterina ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2011
Beiträge: 17
Standard Ihr seid die Besten.

Hallo Bernd und Anna Sara,

danke, danke, danke. Das ist es, ihr seid die Besten.

Oh man, da hätte ich noch ewig für gebraucht.

Gut's Nächtle
Jekaterina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.