Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2019, 21:23
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 614
Standard Taufeintrag in Meuselbach

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1822
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Meuselbach im Thüringer Wald
Namen um die es sich handeln sollte: Möller


Hallo Schriftexperten,


leider kann ich nicht viel lesen und bitte daher um "Übersetzung". Es handelt sich um den letzten Eintrag auf dieser Seite, der Täufling heißt Anna Margarethe.
Ich danke Euch schon einmal für Eure Bemühungen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1809 Taufe Möller.jpg (275,6 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2019, 22:04
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 628
Standard

Moin,
33.
Anne Margarethe cop. 1839
d(en) 12 Nov.früh 10 Uhr dem Drechsler Mstr. Joh. Xstoph
Möller, von seiner Ehefr. Margar. Barb. geb. Kollern?
eine Tochter u(nd) d(en) 15ten getauft. Pathen 1, Mstr. Joh.
Matthias Möller, Drechsler in Mellenbach, Groß-
vater des Kindes 2, Fr(au) Ann Margar. - Mstr. Hanß
Nickel Schwabe Hufschmidts Ehefr(au) 3, J(un)g(fer) Cathar.
Margar. - des Fuhrmanns Xstian Bock zu Mellenbach
älteste Tochter.
...? = M.
C(opulation) = 1807 den 10 Mai
Geschw(ister) = ---
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2019, 08:08
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 614
Standard

Guten Morgen Malte,


ganz lieben Dank für Deine schnelle und vollständige Übersetzung! Damit komme ich wieder ein Stück weiter.
Wie sicher ist der der Geburtsname der Mutter? Dies wäre der Ansatzpunkt für weitere Forschung.
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2019, 10:51
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 628
Standard

Moin Viola,
wenn ich wüßte das es den Namen Koller im Ort gab, wäre ich mir 100 Prozent sicher! Ich würde allerdings zunächst die Heirat vom 10.5.1807 als Ansatzpunkt wählen.
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.09.2019, 08:43
Benutzerbild von viola63
viola63 viola63 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 614
Standard

Guten Morgen Malte,


vielen Dank für Deine Hilfe. Das ist eine gute Idee mit dem Heiratsdatum. Es gibt nur 2 Haken dabei. Meist wurde im Heimatort der Braut geheiratet, welchen ich nicht weiß und dann gibt es bei Archion keine Einträge von Thüringen. Bei Ancestry habe ich auch bisher nichts gefunden.
__________________
Viele Grüße
viola63
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.