Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Anzahl der durch den 2. Weltkrieg verstorbenen Vorfahren
0 41 48,81%
1 22 26,19%
2 7 8,33%
3 7 8,33%
mehr als 3 7 8,33%
Teilnehmer: 84. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 12.12.2017, 14:02
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.559
Standard

Moin zusammen,

am Angekreuzten bei mir hat sich nichts geändert (1 Person, mein Opa). Dafür hatte ich aber väterlicherseits drei Vermißte (Cousins meines Vaters) und mütterlicherseits einen Gefallenen und drei Vermißte (Brüder meiner Großeltern). Väterlicherseits kam dann noch der Mann von Vaters Kusine dazu, der zwar den Krieg überlebte, aber mit der Folge, daß er aufgrund Minenexplosion sein restliches Leben mit einem Holzbein zurecht kommen mußte.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.04.2019, 01:29
abh abh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2019
Beiträge: 6
Standard

Keiner und es hat nur einer meiner Urgroßväter gedient.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2019, 20:49
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 424
Standard

Ich habe jetzt alle Listen auf dem neuesten stand,es fielen 2 von 8.
Bruder der urgroßmutter und Bruder des urgroßvaters.
Die Verluste/Verwundungen im Ersten Weltkrieg waren viel verheerender. (Für meine Familie)
Ich habe dazu eine grafik erstellt,zusehen in meinem Fotoalbum "sonstiges" ist vielleicht ja interressant das Verhältnis
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.

Geändert von KoH (24.04.2019 um 20:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2019, 21:14
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.559
Standard

Moin KoH,


bitte beachten, dass diese Umfrage nur für die direkten Vofahren gedacht ist!


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.04.2019, 15:11
Ahrweiler Ahrweiler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Villach/Kärnten
Beiträge: 1.031
Standard

Hallo zusammen
Unsere Familie hatte das große Glück keinen einziges Mitglied der Familie zu verlieren.
Liebe Grüße
Franz Josef
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.04.2019, 20:18
Michael Häckl Michael Häckl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2018
Ort: Niedernhausen
Beiträge: 76
Standard

Null Verstorbene, aber eine an den Auswirkungen Verschollene, da meine Großmutter ihre Familie (meinen Vater) verlassen hat und als Tschechin aus dem Sudetenland nach der Besetzung vermutlich in die USA ausgewandert ist. Von dieser Großmutter habe ich nie etwas erfahren.
Direkte Vorfahren haben nur 6 während des 2. Weltkrieges gelebt, wenn es meine Eltern betroffen hätte, würde ich nicht leben.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.05.2019, 23:00
Flusspferdchen22 Flusspferdchen22 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Ort: Köln
Beiträge: 8
Standard

Bei mir starben viele Verwandten, sogar mein Opa....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.05.2019, 09:32
SarahEmelie SarahEmelie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 103
Standard

Hallo zusammen,

Von meinen Vorfahren starb mein Urgroßvater im zweiten Weltkrieg. Nach bisherigen Erkenntnissen verstarb er 1944 in russischer Kriegsgefangenschaft an der Ruhr. Allerdings gab es wohl keinen Augenzeugen, der seine Leiche gesehen hätte, sodass er erst Anfang der 1960er auf Antrieb seiner älteren Tochter gerichtlich als Tod erklärt wurde.

Seine Frau war ein Jahr vor ihm verstorben, allerdings nicht kriegsbedingt: sie hatte sich, vermutlich im Zusammenhang mit der Feldarbeit, eine Hirnhautentzündung zugezogen. Daher habe ich mit eins abgestimmt.

Liebe Grüße

Sarah
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.05.2019, 14:40
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 102
Standard

So leid es mir tut, ich verstehe die Frage nicht. Was ist gemeint mit "durch den 2. Weltkrieg verstorben"?

Sollen die Gefallenen genannt werden? Also, die aktiven Kriegsteilnehmer?

Oder auch die, deren Leben durch die Nationalsozialisten gewaltsam ausgelöscht wurde?

Wie steht es um Widerstandskämpfer?

Oder die (aus welchen Gründen auch immer) Deportierten?

Und zählt auch das Leben derer, die aus Krankheitsgründen in sog. Heil- und Pflegeanstalten als "Ballastexistenzen" lebten und schließlich vergast wurden?

Sind all diese gewaltsam beendeten Leben gleichwertig mit dem von Kriegsteilnehmern?

Darf/soll/kann/muss ein solcher Verstorbener in dieser Umfrage mitgezählt werden?

Diese Fragen beschäftigen mich sehr. Ich wüsste gerne eine Antwort.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.05.2019, 14:57
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.559
Standard

Moin Claire,


ich denke schon, dass diese Umfrage verständlich ist. Es geht um diejenigen direkten Vorfahren, die durch den 2. Weltkrieg gestorben sind: Kriegsteilnehmer/Kriegsgefangenschaft/Bombardierung/Flucht... Widerstandskämpfer oder von den Nazis Verfolgte sind in der Regel keine direkten Opfer des Krieges oder seiner unmittelbaren Folgen, sondern Opfer des Regimes. Die sind sicher auch eine Umfrage wert.


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.