Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Was ist das höchste Alter was eure Vorfahren erreicht haben ?
unter 85 Jahren 3 3,23%
85-88 Jahre 7 7,53%
89-91 Jahre 11 11,83%
92-94 Jahre 20 21,51%
95-97 Jahre 15 16,13%
98-100 Jahre 18 19,35%
101-103 Jahre 11 11,83%
104-106 Jahre 5 5,38%
107-110 Jahre 2 2,15%
mehr als 111 Jahre 1 1,08%
Teilnehmer: 93. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 15.12.2017, 21:43
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.560
Standard

Moin zusammen,

trotz intensiver Suche seit dem letzten Mal muß ich wieder die Elisabeth Gertraud Lauber geb. Spies (1754 - 1852) hervorkramen, die 14 Tage vor ihrem 98. Geburtstag starb.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.12.2017, 22:21
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.232
Standard

Meine Großmutter starb zwei Wochen nach ihrem 97. Geburtstag.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.12.2017, 09:05
Benutzerbild von Geufke
Geufke Geufke ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Ort: Raches Griechenland
Beiträge: 994
Standard

Moin,
ich habe 2 Vorfahren, von denen de Pfarrer ins KB eintragen hat sie wären 103 und 104 beim Zeitpunkt des Todes. Da ich aber keine Taufen habe und wohl auch nicht mehr finden werde, kann ich das Alter nicht bestätigen. Dann folgt von den direkten Vorfahren meine Urgroßmutter mit 95, der die Ärzte mit 45 erzählt haben, sie würde aufgrund eines Herzfehlers bald sterben!! Totgesagte leben länger!
__________________
Viele Grüße, Anja
Noch immer verzweifelt gesucht:
Hans (evtl. Johannes) Georg Timm
?, war um 1930 in Frauenmark bei Parchim
Mecklenburg: Hier
Pommern: Pautz, Donath, Falk Kr. Naugard; Ludwig, Kräft Kr. Lauenburg

Ostpreußen: Neumann, Petter, Schneider Kr. Preussisch Eylau; Romahn, Gerigk, Klinger, Jux, Braun, Strehl, Bordiehn Ermland
Schleswig-Holstein: Gertz, Jorgens Bredstedt
Niedersachsen: Barge, Behn, Büsch, Främke, Harms, Niebuhr, Scharnhop alle Raum Uelzen
Dänemark: Pillemarg
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.12.2017, 16:18
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.162
Standard

Mein Großvater Alfred Klett wurde 86 Jahre alt,
meine Urgroßmutter Anna Nestler, geb. Seifert 89(sie starb einen Tag nach meinem 1.Geburtstag - leider!!!),
meine Urgroßmutter Wanda Klett, geb. Heine wahrscheinlich auch(sie wurde im Juni 1856 geboren und lebte im August 1945 noch, bin auf der Suche nach ihrem Sterbeeintrag),
mein Ururgroßvater Louis Nestler wurde auch 89(er erhielt 1933 eine Ehrung sogar als ältester Bürger des Ortes - mit einem Foto im Annaberger Wochenblatt),
mein Ururgroßvater Christian Seifert (Annas Vater) wurde 88...

Leider außer Konkurrenz, da nicht meine direkten Vorfahren, laufen zwei Großtanten: Charlotte, die Schwester meiner Großmutter wurde 92 und Herta, die Schwägerin meines Großvaters 103 Jahre.

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (17.12.2017 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.12.2017, 09:35
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.020
Standard

Großvater mütterlicherseits: 81
Großmutter mütterlicherseits: 89 (fast 90)
Großvater väterlicherseits: 50 (fast 51)
Großmutter väterlicherseits: 70 (fast 71)

-

Großtante (hier: Schwester der Großmutter väterlicherseits): 81
Urgroßmutter (hier: Mutter der Großmutter , der Großtante und des Großonkels väterlicherseits): 81
Ur-urgroßmutter (hier: Mutter der vorigen): 81 (fast 82)

-

Alle anderen leider deutlich darunter sprich Anfang bis Mitte/Ende 70, bis auf eine Ausnahme.

Großonkel väterlicherseits (Bruder der Großmutter und der Großtante): 77
Großonkel väterlicherseits (Bruder des Großvaters väterlicherseits): unter 60 (genauere Angaben zu Geburts- und Sterbejahr fallen unter den Datenschutz, da es Nachkommen gibt)
Großtante väterlicherseits (Schwägerin der Großmutter und der Großtante): 66
deren Mutter: 96
Großtante mütterlicherseits (Schwester des Großvaters): 77
Großonkel mütterlicherseits (Bruder der Großmutter): 84

Urgroßtante (Halbschwester der Urgroßmutter (hier: Mutter meiner Großmutter väterlicherseits): 71
Urgroßonkel (Mann der Urgroßtante): 86
(für beide: genauere Angaben zu Geburts- und Sterbejahr fallen unter den Datenschutz, da es Nachkommen gibt)

-

Urgroßeltern:
Urgroßmutter (hier: Mutter der Großmutter , der Großtante und des Großonkels väterlicherseits): 81
Urgroßmutter (Mutter des Großvaters väterlicherseits): 67 (fast 68)
Urgroßvater (hier: Vater der Großmutter, der Großtante und des Großonkels): 55
Urgroßvater (Vater des Großvaters väterlicherseits): ca. 42 (1903 - 1945?), Sterbedatum nicht bekannt, wird jedoch recherchiert

-

Weitere Daten zu den Vorfahren väterlicherseits müsste ich, anhand der Statistik im Ahnenblatt nachrechnen.
Mütterlicherseits habe ich nur wenige Daten, beruhend auf Angaben meiner Großmutter zu ihren Eltern bzw. auf dem Grabstein nachgesehen bei den Eltern des Großvaters :

Urgroßmutter (Mutter der Großmutter): 37
Urgroßvater (Vater der Großmutter): 62
Urgroßmutter (Mutter des Großvaters): 84
Urgroßvater (Vater des Großvaters). 57
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (19.12.2017 um 09:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.01.2018, 13:02
Benutzerbild von TheCaedmon
TheCaedmon TheCaedmon ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2016
Ort: Brandenburg an der Havel
Beiträge: 627
Standard

Da muss ich gar nicht lange suchen.
Mein Opa mütterlicherseits ist 93 und 8 Monate geworden.
__________________
Viele Grüße
Uwe
www.meine-vorfahren.com

Ich bin auf der Suche nach Dürrschmidt in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.01.2018, 21:10
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.162
Standard

Korrektur: Wanda Klett, geb. Heine wurde sogar 91 Jahre als, sie starb erst im August 1947.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.01.2018, 09:20
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.383
Standard

Hallo,

der Pfarrer konnte das Geburtsdatum (wohl vor 1600) nicht finden und schreib:
"ein alter Mann, gen 100 iahr gewesen".

Ich denke, daß er wohl eher hoch in den 80ern stand, denn auch ich habe kein Geburtsdatum gefunden (mangels Aufzeichnungen).

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.08.2018, 18:42
Benutzerbild von Kaktus
Kaktus Kaktus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Beiträge: 143
Standard

Meinen Urgroßvater mütterlicherseits habe ich als Kind noch kennen gelernt, er wurde 94 Jahre alt.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.08.2018, 19:16
Sabine73 Sabine73 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2013
Beiträge: 42
Standard

Meine Uroma Gesine ist 3 Monate vor ihrem 100. Geburtstag verstorben.
Habe aber noch 5 weitere Ahnen die zwischen 95-99 Jahre alt geworden sind.
Macht ja Hoffnung auf ein langes Leben, bei den Genen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.