#1  
Alt 27.03.2019, 10:48
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 415
Standard Krumsieg

Ich suche die Eltern von Heinrich Krumsieg, Glasmacher, * 23.6.1839 in Stadskanaal, lebte 1883 in Minden, meldete sich 1885 ab nach Nienburg.
Viele Grüße wfn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2019, 12:36
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 464
Standard

Hallo wfn,

im Sterbeeintrag (ancestry) sind die Eltern vermerkt:

Nr. 12
22.08.1900 Holtorf

Der Glasmacher Theodor Krumsieg zeigt den Tod des früheren Glasmachers Heinrich Krumsieg (61 J.) am 22.8. in seiner Wohnung an.


Ehefrau: Dorothea geb. Bunsendahl

Eltern: Glasmacher Ludwig Krumsig und Louise geb. Schäfer, beide verstorben

Frdl. Grüße
Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert, Korbach und (Essen)Borbeck
JÄGER in Mainz
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen

Geändert von podenco (27.03.2019 um 12:44 Uhr) Grund: Tippfehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2019, 13:38
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 415
Standard

Hallo Gaby, ganz herzlichen Dank. Die Eltern habe ich. Aber die Wege sind nur mit Mühe nachvollziehbar. Wünsche einen schönen Tag. VG wfn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2019, 08:58
BochMin BochMin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Hessen, Großraum Frankfurt
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von wfn Beitrag anzeigen
Ich suche die Eltern von Heinrich Krumsieg, Glasmacher, * 23.6.1839 in Stadskanaal, lebte 1883 in Minden, meldete sich 1885 ab nach Nienburg.
Viele Grüße wfn

Hallo Wfn,

ich habe ein paar Fundstücke, die vielleicht im Zusammenhang mit den gesuchten Personen steht:

Durch Aufhören der Weißhohlglasfabrikation sind folgende Personen außer Verdienst gekommen (April 1849):
11) C.Krumsieck Wwe, 4 Familienmitglieder
wöchentlicher Verdienst noch: nichts

Gefunden in Mindener Beiträge zur Geschichte.... Heft 3 "Gernheim"
Gernheim war eine Glashütte bei Ovenstädt, heute Petershagen.

In dem Buch "Nur mutig hin zur Feuerstelle" (bezieht sich auf die Jahre 1812 -1893) ist z.B. unter II. Die Herkunft der Gernheimer Glasmacher aufgeführt:
3. Krumsiek
aus Flötte im Lippischen gebürtiger Grünglasmacher mit seinen in Elbrinxen geborenen Kindern

Sobald ich noch mehr finde, melde ich mich.

LG Edelgard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2019, 13:23
BochMin BochMin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Hessen, Großraum Frankfurt
Beiträge: 189
Standard

Hallo Wfn,


ich habe noch folgendes gefunden: II. Bewohner Gernheims
Haus Nr. 11, 1849 Friedr. Krumsiek, Wwe
Haus Nr. 15, 1837 C.Krumsick
Haus Nr. 17, 1834 C.Krumsieck
Der Name ist in den obigen Varianten angegeben.


Die Quelle: Nur Mutig hin zur Feuerstelle! Studien zum Arbeiterleben im Glasmacherort Gernheim an der Weser, 1812 - 1893, vonGerhard Henke-Bockschatz
Westfälisches Industriemuseum Schriften Band 5 Landesverband Westfalen-Lippe


Vielleicht sind Friedrich und C.Krumsiek eine Spur zu den von dir gesuchten Vorfahren. Das zuständige KB für Gernheim ist Ovenstädt.


Viel Erfolg
LG Edelgard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.04.2019, 20:46
jpbusman jpbusman ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2018
Beiträge: 10
Standard

Hallo Wfn,
am 6. Februar 1840 haben Frederik Lodewijk Krummsieg & Dorothea Sophia Charlotte Maria Schäfer in Borger, Drenthe geheiratet. [Den Heiratseintrag finden Sie hier, 2 Seiten]. Bei dieser Eheschließung wurde außerdem der Sohn Heinrich, geboren vor der Ehe, offiziell anerkannt. Nähere Informationen zu den Eltern sind zu finden in den Anhängen zum Heiratseintrag [diese finden sie hier, 12 Seiten].
Die Geburt von Heinrich wurde ebenfalls in Borger eingetragen, allerdings unter dem Namen "Heinrich Scheffer", geboren am 10. Juni 1839 in Nieuw-Buinen im Hause von "Frederik Lodewijk Kromsie". [hier].
Falls Sie weitere Fragen zu den niederländischen Unterlagen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.