#1  
Alt 16.07.2019, 12:33
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 263
Standard Steindrucker = Bildhauer? (1880er Jahre)

Hallo Experten,

ich spüre gerade meinen Didusch-Vorfahren in München nach. Ein paar weitere Funde habe ich über die neu hochgeladenen Kirchbücher des Erzbistums machen können.
Wie es scheint, waren die Mitte des 19. Jahrhunderts alle miteinander verwandt.

Ich bin jetzt auf einen William Peter Didusch gestoßen, der 1895 in Baltimore geboren wurde. Er wurde berühmt dadurch, dass er Illustrationen für die Urologie anfertigte ("Vorreiter moderner wissenschaftlicher Illustrationen zur Visualisierung in der Urologie").

Zu ihm heißt es:
William Peter („Bill“) Didusch wurde am 13. Juni 1895 in Baltimore, Maryland, USA, geboren. Seine Eltern waren am Ende des 18. Jahrhunderts (muss heißen 19. Jhdt.) wie so viele aus München in die USA emigriert. Familie Didusch war eine klassische Künstlerfamilie. Sein Vater Xaver und einer seiner insgesamt vier Brüder waren Bildhauer.

So, nun habe ich meine Didusch-Vorfahren, von denen mindestens 3 Steindrucker in München waren. Dies steht in einem alten Adressverzeichnis.
Ich habe auch insgesamt 4 Söhne der Familie (also fehlt mir noch einer) .
Kommt auch etwa hin.
Auch der Name des Vaters (Xaver bzw. Franz Xaver) kommt bei mir vor, allerdings war das ein direkter Vorfahr von mir gewesen - das würde bedeuten, er wäre nur mit einem Teil seiner Kinder ausgewandert (nicht mit meiner Uroma, die 1879 geboren wurde).
Eine weitere Unstimmigkeit, außerdem war mein Vorfahr Hutmacher(gehilfe) - nicht unbedingt ein Künstler.

Aber grundsätzlich die Frage:
Würdet Ihr Steindrucker als Bildhauer und Künstler bezeichnen? Ich habe mal in Wikipedia nachgelesen, was ihre Aufgabe war. Wieviel künstlerische Freiheit war jedoch dabei?
Oder hat der gute Bill seine Vorfahren in ein etwas besseres Licht gerückt, als er berühmt wurde?
Vielleicht bin ich auch auf einer falschen Spur und Bills Vater war ein Bruder oder Cousin meines direkten Vorfahren.

Was meint Ihr?
Danke,
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)

Geändert von Bienenkönigin (16.07.2019 um 12:37 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2019, 13:35
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 679
Standard

Hallo Bienenkönigin,

Steindrucker = Lithograph, da würde ich eine künstlerische Begabung durchaus voraussetzen.
Aber ich denke, die Verwandtschaft ist nicht ganz so nah.


Hast du einen Ancestry Account? Es gibt einen Stammbaum der Familie.
Dort werden als Eltern des William Peter Didusch angegeben:

Joseph Martin Didusch
Geburt APR 1853 • Munich, Germany
Tod 1928 • Maryland
Heirat um 1876 • Germany mit
Katherine R. (Unknown)
Geburt MAY 1853 • Germany
Tod 1925 • Maryland

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2019, 13:50
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 263
Standard

Danke, Antje.

Wird wohl so sein, dass die Verwandtschaft etwas weiter entfernt war.

Dann hat sich der Urologen-Fachartikel geirrt, in dem als Vater "Xaver" angegeben wird.
Dieser Fakt hatte mich nämlich aufs Glatteis geführt.

Meine Verwandten hatten in der Familie auch "städtische Hilfsarbeiter" und ein Soldat, der gestohlen hatte und dann Fahnenflucht begangen hat.

LG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.