#1  
Alt 27.07.2019, 00:15
Xyris Xyris ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 2
Standard Familie Wala aus Blumenau

Guten Tag,
mir wurde dieses Forum empfohlen da ich mehr über meine Familie herrausfinden möchte.
Da mir durch meine Eltern leider nicht viel über meine Familie bekannt ist und mich aber die Herkunft schon interessiert wende ich mich an euch.

Ich habe leider keinerlei Erfahrung wie Ahnenforschung effektiv betrieben wird aber ich habe folgendes schon herausgefunden.

Die Familie Wala scheint aus dem damaligen Blumenau (heute Květná, Tschechien) zu kommen. Dort hatte die Familie Wala 13 Generationen lang das Privileg als Erbrichter/Freisass inne bis 1945 alle Blumenauer vertrieben wurden. Leopold Wala hat 1967 diese Informationen zusammengetragen und auf der Homepage: http://www.klimeschs.homepage.t-online.de/index.htm veröffentlicht. Ob ich mit Leopold verwand, bin, kann ich leider nicht sagen.

Durch die Heiratsurkunde meines Großvaters(Gustav) konnte ich herausfinden das dieser in Blumenau geboren ist und sein Vater(Johann) ebenfalls von dort Stammt.

Dank der Hilfe von einem netten Nutzer aus einem anderen Forum konnte ich folgende zwei Einträge finden.
https://www.familysearch.org/ark:/61...901&cc=1804263 (zweiter Eintrag, Johann Wala mein Urgroßvater)

https://www.familysearch.org/ark:/61...501&cc=1804263 (erster Eintrag)

Leider kann ich die Sütterlin Schrift nicht lesen.

Mein Zeil wäre es einen Anschluss an den Stammbaum von Herrn Leopold Wala zu finden. http://www.klimeschs.homepage.t-online.de/walastamm.pdf

Eventuell kann mir ja jemand von euch weiterhelfen oder ein paar Tipps geben wie ich weiterkommen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2019, 14:20
Benutzerbild von Tausendaugen
Tausendaugen Tausendaugen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 174
Standard

Hallo Christian,

ich habe mir mal schnell die Sache angeschaut. Deinen Opa Gustav konnte ich bis zu Franz Wala (*ca. 1800) und dessen Frau Anna Maria Wala geb.(!) Wala (*um 1802) zurückführen. Wenn ich es richtig geschlussfolgert habe, dann tauchen die Eltern der Letzteren (Joseph und Catharina Huschka) in dem Online-Stammbaum auf. Anna Maria ist dort nicht aufgeführt - die Aufzählung endet mit ihren beiden ältesten Brüdern (Anton *1791 und Franz *1792), das Paar hatte jedoch noch mehr Kinder, welche in Blumenau Nr. 1 geboren sind.
Ich kann für die Richtigkeit der Angaben des Online-Stammbaums nicht bürgen, die müsstest Du alle vorher selbst überprüfen, bevor Du sie so in deinen Stammbaum übernimmst.

Unter der Voraussetzung, dass die Daten stimmen, dann findest Du den Verwandtschaftsbaum im Anhang.

Zwei kleine Hinweise: Mit Familysearch lässt es sich teilweise schwer durch die böhmisch-mährischen Matriken navigieren, man sollte hier zu den Online-Anwendungen der tschechischen Regionalgebietsarchive wechseln, in diesem Falle zum Archiv Zamrsk. Dort ist es aktuell besonders schwer, da die Matriken nur als ZIP-Dateien über eine ulkige PDF downloadbar sind, dort findest du aber auch einfacher die Pfarren, zu welchen Blumenau vor 1814 gehört hat (nämlich zur Pfarre "Karle"). In diesem Falle empfiehlt sich wohl eine Kombination aus beiden Portalen zur Recherche.
Zu Sütterlin sei gesagt, dass das mit der Übung kommt. Das kann keiner abnehmen. Für schlimme Fälle gibt es hier zur Not im Forum das Portal Lese- und Übersetzungshilfe.

Mit besten Grüßen,

Marcel
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Wala.PDF (7,0 KB, 12x aufgerufen)
__________________
DAUERSUCHE im Kreis Goldberg
nach Nachfahren von Hermann und Marie Scholz geb. Trogisch:
---------------------------------------------------------
Anna Emma Martha Scholz (*26.05.1908 Neukirch an der Katzbach)
Marie Anna Emma Scholz (*17.09.1911 Neukirch)
Frieda Selma Kricke geb. Scholz (*18.06.1913 Ober-Adelsdorf, verh. mit Alfred Kricke, *04.03.1909 Nieder-Royn)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2019, 18:45
Xyris Xyris ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.07.2019
Beiträge: 2
Standard

Hallo Tausendaugen,
erst einmal vielen Dank für die Hilfe und Tipps die Sie mir so schnell geben konnten!
Der Stammbaum den Sie erstellt haben ist wirklich großartig! Daran kann ich mich orientieren und die Belege heraussuchen!
Auch für den Tipp der Sütterlin Hilfe in diesem Forum bin ich Ihnen sehr Dankbar.
ansonsten bin ich sprachlos, wie schnell Sie so viele Informationen in so kurzer Zeit herausfinden konnten.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2019, 13:51
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 255
Standard

Hallo Chris,


Im Forum Heraldik im Netz, wo Du Deine Frage zuerst stellte, hast Du gestern die folgende Nachricht bekommen

http://www.heraldik-wappen.de/viewto...p=84310#p84310

>Lieber Christian,
ich stamme ebenfalls aus der Linie der Walas aus Blumenau ab und beschäftige
mich seit mehr als 15 Jahren mit diesem Thema. Du kannst mich gerne kontaktieren
und Dir damit viel Recherearbeit ersparen. Ich steh Dir gerne mit Rat und Tat
zur Seit. Bis dann und Gruß
S. Wala<

Gruß aus South Carolina
Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:23 Uhr.