Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Pommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.09.2019, 19:49
YMariusY YMariusY ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 174
Standard Familie Bandow - alte Stolper Familie oder eine Herkunft aus ferneren Orten?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Vorallem Martin Bandows Geburtsjahr und davor
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Die Region Ostpommern
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Gedbas-Quellen, Standesämter bei Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Ancestry


Ich suche bereits lange Zeit nach weiteren Informationen zu meiner direkten Linie Bandow.


Der Justizrat Martin Friedrich (*1753 an einem unbekannten Ort, gestorben am 27. Dez 1823 in Stolp) war mit Henriette Hering verheiratet (20. Dez. 1785) – er hatte unter anderem zwei Söhne:

1. Mein direkter Ahne der Stadt- und Landgerichtsassessor in Lauenburg und Stolp August Friedrich Bandow (ca. 1786 in Stolp, gestorben im Juni 1842 in Stolp) – dass Henriette Hering seine Mutter war, ist möglich, aber nicht nachgewiesen – seine Ehefrau ist mir namentlich unbekannt
• Mein direkter Ahne und sein Sohn war der Kanzlist August Heinrich Bandow in Köslin.
2. Der Gutsbesitzer Albert Heinrich August Bandow (22. Aug. 1796 in Stolp, gestorben am 31. Jan. 1881 in Seehof, Pommern)

Bei Gedbas stieß ich schon vor langer Zeit auf Informationen etlicher Nachkommen Albert Bandows. Die Gedbasinformationen zu A. F. Bandows Nachkommen sind sämtlich von mir.

Zudem fand ich einen möglichen Bruder oder Cousine Martin Friedrichs, der Registrator am Kösliner Pupillenkollegium (Vormundschaftsgericht) Johann Christoph Bandow (*ca. 1750er), er lebte in Köslin und war mit Anna Sophia Kerl verheiratet.

Da stellt sich mir nun die folgende Frage:
Könnte ich nun bereits an einem toten Punkt gestoßen sein?
Zur juristischen Berufslaufbahn Martin und August Bandows lässt sich einiges bei Google Books finden, doch wie zu erwarten fällt dort nichts Akkurateres zur Familie oder Herkunft.

Vielen Dank

YMariusY
__________________
Liebe Grüße, MCG

Geändert von YMariusY (06.09.2019 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.