#711  
Alt 13.08.2019, 15:14
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.227
Standard

Um Peter Clemens mal zu rehabilitieren: Er betreibt sehr wohl auch fundierte Familienforschung im herkömmlichen Sinne. Und die eingestellten genealogischen Zusammenhänge von biblischen Personen nimmt auch er sicher nicht ganz ernst. Sonst käme er als Mediziner spätestens beim in der Bibel verbürgten Alter des Methusalem von 969 Jahren in große Erklärungsschwierigkeiten.

Allerdings ist ja auch uns anderen allen bewusst, dass es spätestens in der Vorkirchenbuchzeit etwas schwieriger wird mit belegbaren Stammfolgen. Eine Adelsprobe aus dem 15. Jahrhundert halte ich da mitunter für ebenso fragwürdig wie den guten alten Abel.

Fazit: Kann man ja mal drüber lächeln. Aber wenn hier gleich Beschimpfungen wie "Schwachmat" zu lebenden Personen kommen, hätte ich mir von Moderatorenseite aus doch eine andere Reaktion gewünscht...
Mit Zitat antworten
  #712  
Alt 13.08.2019, 15:15
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.292
Standard

Und man lernt ja auch immer was dazu: Adam war im Jan mit Lilith verheiratet, und erst im Feb mit Eva......
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #713  
Alt 13.08.2019, 15:21
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.227
Standard

Ja ja, die Lilith..

Nimm dich in Acht vor ihren schönen Haaren, vor diesem Schmuck, mit dem sie einzig prangt...
Mit Zitat antworten
  #714  
Alt 13.08.2019, 15:29
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.262
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
hätte ich mir von Moderatorenseite aus doch eine andere Reaktion gewünscht...
Meine Reaktion war ebensowenig ernst gemeint, wie es ganz offensichtlich dieser Stammbaum ist.

Es mag ja sein, daß der Herr fundierte Familienforschung betreibt, aber wenn er sowas einstellt, muß er sich nicht wundern (ebensowenig wie all die anderen, die ähnliche Stammbäume mit Adam und Eva eingestellt haben).
Denn wie Du schon sagst, kann man da nichts mehr belegen. Und auch die Bibel kann man bei manchen Angaben nicht ernst nehmen (Methusalem).
Und von einem Prof. Dr. erwarte ich schon, daß er nur fundierte Stammbäume einstellt, oder sie wenigstens als spekulativ kennzeichnet.


Außerdem:
Eva wurde doch erst aus Adams Rippe geschnitten und war damit die erste Frau, er kann also garnicht vorher mit Lilith verheiratet gewesen sein.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #715  
Alt 13.08.2019, 16:37
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 980
Standard

jaja, oder aus dem selben Lehm gemacht wie Adam, die einen sagen so - die andern sagen so, und damit keine Seite vergrätzt ist, kamen beide Varianten in die Bibel.

Das heißt aber noch lange nicht, dass Eva auch die erste Frau war, auch wenn es gerne so hingestellt wird. Adam hat halt eine Weile mit Lilith rumgemacht, was der höheren Ebene nicht gefiel, warum auch immer, wo sie doch so schöne Haare hatte, fast so schön, wie später die Nase einer bekannten Pharaonin.

Adam wurde dann mit Eva schwanger, die höhere Ebene entschied, dass es jetzt so nicht weitergeht mit Lilith und schritt zum Kaiserschnitt. Lilith wurde kurzerhand als Dämon definiert, und somit konnte Eva als 1. Frau auftreten.

Die Lösung für Variante 2, wo Eva auch aus Lehm gemacht wurde, habe ich noch nicht gefunden, aber ich arbeite dran.
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels

Geändert von GiselaR (14.08.2019 um 13:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #716  
Alt 14.08.2019, 13:28
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.033
Standard

Hallo Gisela
über Deine Variante 1 habe ich mich köstlich amüsiert, kam aus dem Lachen gar nicht wieder 'raus. Nun bin ich gespannt auf die Lösung der Variante 2 !
Hörte ich nicht 'mal die Worte, daß unser Hobby staubtrocken u. langweilig ist ????


Juanita

Geändert von Juanita (14.08.2019 um 13:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #717  
Alt 29.08.2019, 08:37
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 263
Standard

Gestern hab ich zu einem Verwandten im Stammbaum einen Militäreintrag (1. Weltkrieg) gefunden, der länger und ausführlicher war, als die, die ich bisher kannte.

Neben Beruf gab es dort noch besondere Kennzeichen, genaue Körpergröße etc.

So konnte ich gleich zwei Dinge erfahren:
Er war im Zivilberuf Konditor, und im Körperbau "untersetzt".

Das fand ich sehr passend!

VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)
Mit Zitat antworten
  #718  
Alt 01.09.2019, 09:06
Lobelia Lobelia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 30
Standard

Eine Vorfahrin von mir hat angeblich am 29. April 1866 ihren ersten Ehemann verloren. Am 3. Mai 1866 hat sie den zweiten geheiratet. Ich gehe mal schwer davon aus, das zumindest eine der Jahreszahlen irgendwo falsch aufgezeichnet wurde, aber wir machen uns seit Tagen einen Spaß daraus. "Wer ist nochmal Urururoma Anna?" "Die ihren Alten um die Ecke gebracht hat." "Ach ja richtig."
Mit Zitat antworten
  #719  
Alt 05.09.2019, 14:59
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.449
Standard

Eine Folge der Reformation war das damit eingeführte Scheidungsrecht.
So gab es dann auch mal eine neue Kategorie von KB-Einträgen:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gb.jpg (36,9 KB, 65x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #720  
Alt 18.09.2019, 10:26
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.449
Standard

Mal ein passender vulgo-Name:
"Caspar Jetter, genannt Krauch"


Jetter = jemand der jettet
keinen krauch mehr thun können = nicht einmal zu kriechen mehr im stande sein - http://www.woerterbuchnetz.de/cgi-bi...&lemid=GK12652
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Krauch.jpg (24,4 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Ahnenforscher Kay789 Rheinland-Pfalz Genealogie 0 01.03.2008 21:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.