#1  
Alt 26.08.2009, 17:06
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard Tipps zur Ahnenforschung in Österreich und Südtirol

Hallo liebe Ahnenforscher!


In Österreich gibt es Standesamtliche Aufzeichnungen erst seit 1938/39.
In der Zeit davor waren die Kirchen (meist katholisch) zur Führung der Standesregister verpflichtet. Für die Ahnenforschung in Österreich sind also die kirchlichen Aufzeichnungen so gut wie unverzichtbar.

Einige rechtliche Grundlagen zur Ahnenforschung in Österreich erfährt man aus den Hinweisen zur Matrikenbenützung sowie in den Bestimmungen zum Personenstandsgesetz.

Auf den Seiten des IHFF (Institut für Historische Familienforschung) gibt es viele wertvolle Informationen und Tipps über die Forschungsmöglichkeiten in Österreich sowie in den Gebieten der ehemals Österreich-Ungarischen Monarchie:
Sinnvoll ist es auch, die dort angebotene Ortssuche zu verwenden, denn damit bekommt man Hinweise auf die zuständige Pfarre, den Beginn der Matrikenführung sowie den zuständigen Archivbereich. (auf der Startseite „Ortsverzeichnis“ anwählen, dann „weiter“ und den gesuchten Ort eingeben)

Eine Auflistung aller evangelischen Pfarren in Österreich findet man hier:
http://www.evang.at/begegnung/adress...inden/a-bis-e/

Personenstandsangaben zu Mitgliedern jüdischer Gemeinden können bei den Israelitischen Kultusgemeinden erfragt werden:
http://www.ikg-wien.at/?page_id=799


Forschungsmöglichkeiten in den Bundesländern

Da die Verwaltung der Matrikenbücher nicht überall einheitlich geregelt ist, werden die Möglichkeiten der Einsichtnahme in den einzelnen Bundesländern in jeweils eigenen Themen behandelt:

Burgenland
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26669

Kärnten
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26673

Niederösterreich
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26677

Oberösterreich
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26681

Salzburg
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26689

Steiermark
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26704

Südtirol
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26705

Tirol
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26707

Vorarlberg
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26744

Wien
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26748


Schöne Grüße und viel Erfolg!
Karin
  #2  
Alt 15.01.2010, 12:49
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard Datenbanken für Österreich

Hallo!

Ab sofort kann man unter folgender Adresse mehrere für die Ahnenforschung in Österreich und den angrenzenden Gebieten interessante Datenbanken einsehen:

www.genteam.at

Man muss sich dort registrieren und kann dann folgende Datenbanken kostenlos einsehen:

Index der katholischen Trauungen von Wien und Umgebung zwischen 1542 und ca. 1850/1860
Die Hauptstadt der Monarchie wuchs vor allem im 19. Jahrhundert enorm: von ca. 215.000 Einwohnern im Jahr 1800 auf über 2.1 Millionen im Jahr 1910. Vor allem aus den Kronländern zogen viele nach Wien und hinterließen entweder hier ihre Spuren oder blieben ganz.

Die Besitzer der Bauparzellen in Niederösterreich im Franziszeischen Kataster 1817
Ab 1817 wurde in Niederösterreich eine komplette Vermessung aller Grund- und Bauparzellen durchgeführt. Die Mappen und Protokolle sind praktisch lückenlos erhalten geblieben. Sie sind eine wahre Fundgrube für jeden Genealogen, Heimatforscher, Sozialwissenschaftler und Historiker.


Ortsverzeichnis von Tschechien, Österreich, Slowenien
Sie finden hier ca. 62.000 Orte in Tschechien, Österreich und Slowenien, mit den alten und heutigen Namen, zuständigen Pfarren und Vorpfarren, Matrikenbeginn, Archivbereichen und Politischen Bezirken bzw. Kronland.


Sterbebilder aus den beiden Weltkriegen
Die Sterbebilder wurden von Frau Mireille Trauner (email: familienforschung[at]chello.at) für GenTeam zusammengetragen und für die Datenbank aufbereitet. An einer Erweiterung wird gearbeitet, Sterbebilder werden gerne angenommen!


Einträge aus Kirchlichen und grundherrschaftlichen Büchern
Diese Datenbank umfaßt Einträge von verschiedenen Pfarren/Herrschaften in Niederösterreich, Mähren und der Slowakei. Diese Datenbank wird laufend erweitert. Eine Liste der bisher aus Österreich, Tschechien und der Slowakei stammenden Pfarren und Grunderrschaften finden Sie nach der Anmeldung in der Hilfestufe.


Viel Spaß beim Stöbern darin
Karin
  #3  
Alt 11.05.2010, 20:09
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard weitere Forschungsmöglichkeiten in Österreich

Der Verein FAMILIA AUSTRIA hat ein WIKI mit einer Menge von Tipps zu Forschungsmöglichkeiten in Österreich erstellt, das laufend aktualisiert wird:

http://familia-austria.net/forschung...itle=FORSCHUNG

Unter dem Punkt HILFE finden sich die verschiedensten Links zur Unterstützung der Forschungen nicht nur für Österreich:

http://familia-austria.net/forschung...hp?title=HILFE

Schöne Grüße
Karin
  #4  
Alt 18.10.2011, 20:24
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard Ortsverzeichnis

Sehr detailliertes Ortsverzeichnis der österreichisch-ungarischen Monarchie mit politischer Einteilung und Karten:

http://members.aon.at/lesebuch/Inhalt.html
  #5  
Alt 10.01.2012, 15:20
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard Österreichische Quellen bei familysearch

Hier ein Verzeichnis, welche Quellen über Österreich bei "familysearch" zu finden sind:

https://www.familysearch.org/search/...ntryId=1927070
  #6  
Alt 20.10.2012, 20:12
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard Download: Tipps für Familienforscher in Österreich

Hier gibt es sehr ausführliche Informationen über Familienforschung in Österreich.
Darin sind die Forschungsmöglichkeiten in den verschiedenen Diözesen übersichtlich aufgelistet.
Sehr empfehlenswert für alle Österreich-Forscher!
  #7  
Alt 03.10.2013, 20:34
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.251
Standard Sprachenkarte der österreichischen Monarchie 1846

Unser Mitglied Forscher_Wien hat für uns eine Sprachenkarte der österreichischen Monarchie 1846 eingescannt.

Den Link findet man in diesem Thema: http://forum.ahnenforschung.net/show...349#post680349
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.