Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.09.2015, 14:08
Holdt Holdt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2015
Beiträge: 65
Standard Taufeintrag 1744 - einige nicht lesbare Worte

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1744
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ledde (Tecklenburg)
Namen um die es sich handeln sollte: Johan Henrich Schulte


Wertes Forum,

beim nachfolgenden Taufeintrag fehlen mir einige Worte.
Wer ist so nett und hilft mir dabei?

Ich kann entziffern:

5ter Jan. Christopher Schulte in ? ein Sohn getauft
Gvth. (Gevatter)? ? Baumkamp bey? Wechte , ? ?
und J.H. Wilm????hövers ? Na. Johann Henrich

Herzlichen Dank im voraus
Holdt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2015, 15:36
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.621
Standard

Mein Vorschlag:

5tn Jan. Christoffer Schulter[/n?] im Schaffstall ein Sohnl. getauft
Gott. (Gotteln = Gevatter) waren Baumkamp bey? Wechte, Schulte ? ?
und J.H. Wilm????hövers ? Na. Johann Henrich
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2015, 12:14
Holdt Holdt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.04.2015
Beiträge: 65
Standard Taufeintrag 1744 - im Schaffstall getauft ?

Hallo henrywith,

entschuldige die später Antwort. Und danke für deine Hilfe.

Aber ich bin dann doch etwas ungläubig über "im Schaffstall getauft".
Oder könnte das eine andere Ortbezeichnung sein?

Grüße Holdt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2015, 12:25
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.482
Standard

Hallo Holdt,

vielleicht kleine Ergänzung:
5tn Jan. Christoffer Schulter[/n?] im Schaffstall ein Sohnl. getauft
Gott. (Gotteln = Gevatter) waren Baumkamp bey? Wechte, Schulte ? ?
und J.H. Wilm????hövers frau Na. Johann Henrich


Viele Grüße, Leineweber
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2015, 17:43
Holdt Holdt ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.04.2015
Beiträge: 65
Standard Taufeintrag 1744 - einige nicht lesbare Worte

Herzlichen Dank Leineweber12 für die Ergänzung.

Jetzt muß ich doch wohl den Versuch von henrywith glauben.

Liebe Grüße
Holdt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.