#1  
Alt 15.02.2016, 13:34
Böhme 1700 Böhme 1700 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2016
Beiträge: 11
Standard Einsicht in die Berni Rula

Hallo!

Hat jemand Erfahrungen mit der Berni Rula?
Sind dort alle Untertanen verzeichnet oder nur
Untertanen mit Besitztümer?

Ich würde gerne nach vorfahren suchen.
Aber ich weiß nicht ob diese evtl verzeichnet sind

Vielen dank und Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2016, 13:42
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.156
Standard

Hallo Böhme 1700,

die Berni Rula besteht aus mehreren Bänden von denen allerdings nicht alle veröffentlicht wurden. Es existiert auch noch ein 2-bändiger Generalindex, bestehend aus über 2000 Seiten. Dieser Generalindex liegt mir vor. Schreib hier einfach Deine gesuchten Namen/Wohnorte und ich will sehen was ich finde. Es wäre allerdings gut wenn Du die Namen/Wohnorte in tschechischer Schreibweise angeben könntest, da dieser Generalindex komplett in tschechisch geschrieben wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2016, 15:31
Böhme 1700 Böhme 1700 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.01.2016
Beiträge: 11
Standard

Hallo rionix

Danke für deine Nachricht!

Ich suche die Personen

Wenceslaus Layperth oder leyperth
Martin layperth oder leyperth

Meine Spur endet in kozlany ( koschlan)
Im Gebiet Plszenky Kraj.

Danke für die Hilfe!!

Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2016, 19:15
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo rionix
hab mal nachgeschaut für dich.
In dem erwähnten Generalindex (1654) gibt es einen Steuerpflichtigen.
In diesem Generalindex wurden nur die steuerpflichtigen Untertanen erfasst! Ergänzt wurde dieser Generalindex aus der sogenannten "Seelenliste" von 1651.
Also:
-Ondrej Leiperth in Utvina.
Wohlgemerkt: 1654 erfasst!
(ich habe nach verschiedenen Schreibvarianten auch gesucht> mir ist keine weitere Schreibvariante des NN "über den Weg gelaufen")

Auch die Geographie Utvina - Kozlan habe ich mir mal angeschaut: es könnte passen!?
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2016, 08:40
Böhme 1700 Böhme 1700 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.01.2016
Beiträge: 11
Standard

Hallo Reinhard

Danke für die Antwort!

Gibt es zu Utvina Online Matriken?

Wo wurden in Kirchbüchern vermerkt wo die Familie
herkam? Also woher sie zugezogen sind.

Danke für die Hilfe

Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2016, 18:22
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.156
Standard

So jetzt hab ich auch nachgeschaut, bin leider erst heute dazu gekommen. Ich kann Reinhards Aussage bestätigen. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, daß es noch 2 Personen gab: Leyperth Jan aus der Gegend um Reichenberg sowie Leyprdt Michal aus der Gegend um Kratzau - beide aber nicht zum Pilsener Kreis gehörig. Für Utvina existieren im Archiv Pilsen Kirchenbücher ab 1660. www.portafontium.de > Recherche > Matriken > dann im Feld "Ort" den gesuchten Ort eingeben.

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2016, 16:21
Böhme 1700 Böhme 1700 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.01.2016
Beiträge: 11
Standard

Ich danke ihnen für ihre Hilfe!!
Vlt finde ich nun endlich etwas!

Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2016, 21:02
Legit Legit ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 81
Standard Berni Rula

Hallo rionix

Hast du auch etwas für mich?

Rost in Medvědice (Nedwieditsch)
Schmatz in Horni Jiretin, Dolni Jiretin, Cernice

Danke

Heinz
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.07.2016, 22:32
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Heinz
weder der NN Rost noch der NN Schmatz ist in der Berni Rula (Generalindex von 1654) in dieser Schreibweise verzeichnet.
Ich habe auch keine Namensvariationen gefunden!
Hast du nähere Angaben zu den beiden NN?
Ich könnte? mir vorstellen, dass es sich um Lesefehler handelt!?
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.07.2016, 06:01
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.077
Standard

Guten Morgen,

ich hänge mich einfach mit einer Frage dran. Sind in diesem Generalindex auch Juden erfasst? Bezahlen mussten sie ja für alles Mögliche, aber waren sie auch steuerpflichtig wie z. B. Katholiken?

Schönen Sonntag! Kastulus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.