Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2018, 21:43
Kirley Kirley ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 38
Standard Geburtsurkunde aus dem Jahr 1883 - Geburtsname der Mutter und Wohnorte unklar

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1883
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kruschwitz (Strelno)
Namen um die es sich handeln sollte: Elsa Elisabeth Lange


Hallo zusammen,

ich bräuchte Hilfe, beim Lesen der folgenden Geburtsurkunde. Einen Großteil der Wörter kann ich entziffern, allerdings hört es beim Geburtsnamen der Mutter und den Wohnorten auf.

So weit verstehe ich es:

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute der Förmlichkeit nach bekannt der ______ Robert Lange, wohnhaft zu ______, evangelischer Religion und zeigte an, dass von der Auguste Lange geb. _____, evangelischer Religion, wohnhaft _______ zu _____, am vierten November des Jahres 1883 um ein Uhr und drei ein Kind weiblichen Geschlechts geboren worden sei, welches den Vornamen Elsa Elisabeth erhalten habe.


Kann mir da wer helfen?

Viele Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7_184_0_2_1_53.jpg (246,2 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2018, 22:08
Küstenkind Küstenkind ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2018
Beiträge: 12
Standard

Hallo Kirley!

Also ich lese als Ort Kruschwitz und auch Kruschwitz Stadt. Ich habe Google gefragt und diesen Ort gibt es.
Der Geburtsname der Mutter scheint mir Hinz zu sein.
Der Persönlichkeit nach bekannt der Arbeitsmann Robert....
.....wohnhaft bei ihm ?....

Ich konnte zwar nicht alles entziffern, aber ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Viele Grüße und schöne Ostern,
Küstenkind
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2018, 22:52
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 726
Standard

bei ihm dem Anzeigenden
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (31.03.2018 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.03.2018, 23:25
Kirley Kirley ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2018
Beiträge: 38
Standard

Hi besten Dank für die schnellen Antworten. Die Geburtsurkunde stammt aus Kruschwitz. Von daher macht das total Sinn

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2018, 09:28
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.199
Standard

Guten Morgen,
eine gewichtige Information sehe ich noch nicht transkribiert, nämlich:
Hinz seiner Ehefrau.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
altdeutsche schrift , geburtsurkunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.