#1  
Alt 02.09.2018, 22:55
Lila74 Lila74 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2018
Beiträge: 18
Standard Waltukat/Lehmann

zur Zeit befasse ich mich mit meinen Vorfahren und komme leider nicht weiter.*
Was ich mit Dokumenten belegen kann ist das meine Mutter am 9.6.1950 in Berlin- Schöneberg unter dem Namen Monika Anita Waltukat geboren wurde. Der Name ihrer Mutter war zu dieser Zeit Ursula Waltukat ( zuletzt hieß sie Ursula Lehmann) der Vater meiner Mutter hieß Ernst Willi Kurt Rohr.
Leider liegen mir zu beiden weder Geburts- noch Sterbedaten vor. Was ich weiß das meine Oma Anfang Oktober geboren sein muss und ca. zwischen 2000 und 2006 gestorben ist. Sie war zuletzt wohnhaft in Berlin Schöneberg Hauptstraße 150 ( die 150 ist nicht sicher). Mein Opa war zuletzt wohnhaft in Hannover. Er muss ca. zwischen 1965 bis 1970 gestorben sein. Ausserdem müssten noch Geschwister mit Familie von meiner Mutter in Berlin leben. Bekannt ist mir 2 Schwestern und einen Bruder. Die Namen der Geschwister sind teilweise bekannt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2018, 20:41
Lila74 Lila74 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.09.2018
Beiträge: 18
Standard Neues

Ich hab noch einiges zu ergänzen.

Meine Mutter hat gemeinsam mit ihrer Schwester in einem Kinderheim in der Woche gelebt (am Wochenende wurden sie immer abgeholt). Dies muss ungefähr so 1951/1952 gewesen sein. Dies war so bis etwa 1956/1957!

1956/1957 ist meine Mutter dann unter für uns mysteriösen Umständen in den Kreis Altenkirchen/WW auf einen Bauernhof in Bachenberg zu einer alleinstehenden Frau Martha Groß in Pflege gekommen.

Meine Mutter erinnert sich an die Bundesallee 88 in Berlin Schöneberg sie meint dort sei das Heim gewesen. Ihre Mutter soll in einer Schokoladenfabrik gearbeitet haben. Ihr sind 2 Namen eingefallen die wohl von der Berliner Fürsorge sind Herr Schaplov (ob dies die richtige Schreibweise ist ?) und eine Frau Wanke!

Gibt es jemanden der mit diesen Daten was anfangen kann?

Lieben Danke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2018, 03:15
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.757
Standard

Frage: Ist das mit Deiner Mutter abgesprochen, dass Du ihren Namen, Ihre Daten und ihren "Lebenslauf" hier in einem öffentlichen Forum preisgeben darfst?
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2018, 19:33
Lila74 Lila74 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.09.2018
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von animei Beitrag anzeigen
Frage: Ist das mit Deiner Mutter abgesprochen, dass Du ihren Namen, Ihre Daten und ihren "Lebenslauf" hier in einem öffentlichen Forum preisgeben darfst?
Ja das ist es! Wir machen dies in Ihrem Auftrag und Einverständnis! Wir telefonierten täglich miteinander und ich erzähle Ihr Neuigkeiten und Sie was Ihr noch eingefallen ist!

Danke das Du so aufmerksam bist!

LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2018, 16:18
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 699
Standard

Hallo Lila74,

ich hab erstmal alles zusammengefasst:

Mutter: Monika Anita geb. Waltukat
  • Geburt: 09.06.1950
  • Geburtsort: Berlin-Schöneberg
  • hat wohl weitere Geschwister (mit Familie) in Berlin,
  • Namen der Geschwister (2 Schwestern, 1 Bruder) teilweise bekannt
  • lebte zusammen mit 1 der Schwestern in den Jahren 1951/1952 bis ca. 1956/1957 im Kinderheim evtl. Berlin Schöneberg Bundesallee 88 (nur unter der Woche, nicht am Wochende)
  • sie lebte ab 1956/1957 in Bachenberg (Kreis Altenkirchen/WW) auf dem Bauernhof der alleinstehenden Martha Große zur Pflege
  • erinnert sich an die Berliner Fürsorge Herr Schaplov und Frau Wanke

Großmutter: Ursula Lehmann geb. Waltukat
  • Geburt: Anfang Oktober - Jahr unbekannt
  • Verstorben: zwischen 2000-2006
  • letzer Wohnohrt: Berlin Schöneberg Hauptstraße 150 (Hausnr. unsicher)
  • arbeitete in einer Schokoladenfabrik

Großvater: Ernst Willi Kurt Rohr
  • Geburt: unbekannt
  • Verstorben: zwischen 1956-1970
  • letzer Wohnort: Hannover
  • keine weiteren Informationen vorhanden

Zu deiner Mutter:
- lebte sie bei Martha Große alleine oder mit den Geschwistern zusammen?
- könnt ihr Kontakt herstellen zu den Geschwistern?
- Vielleicht wissen die Geschwister noch etwas?

Zu deiner Großmutter
- Von wann bis wann arbeitete sie in der Schokoladenfabrik?
- Wo befand sich diese Fabrik (Straße)? Wurden die Kinder in der Nähe unter gebracht?
- Gab es damals Kita-Plätze in der Nähe des Arbeitsortes?
- Vielleicht hatte sie Nachtschichten und konnte daher die Kinder nicht aus einer Kita abholen und die für sie einzige Lösung war das Heim, wo die Kinder essen bekamen und auch ein Bett hatten.
- Gibt es einen Lebenslauf in dem diese Infos enthalten sind?
- Vielleicht gibt es noch Personalakten aus dieser Zeit?
- Habt ihr schon in den Adressbüchern nachgeschaut?

Zu deinem Großvater
- auch hier könntet ihr in schauen, ob ihr ihn in den alten Adressbüchern findet.
- Wenn ja könnt ihr dann eine erweiterte Melderegisterauskunft anfordern um herauszubekommen wann und wo er geboren/verstorben ist. Das gleiche könnt ihr mit der Großmutter machen, nur eben in Berlin.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz
Mädicke: Alt Landsberg, Wolfshagen
Colbatz/Kolbatz: Groß Köris
Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg)
Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein
Barkow: Polchlep
Böhmen-Schluckenau
Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde
Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28
Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (07.09.2018 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2018, 18:23
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.527
Standard

Auch wenn ich jetzt Krümelkacker bin. Aber so weit ich weiß ist Schönefeld kein Ortsteil von Berlin.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2018, 18:56
Lila74 Lila74 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.09.2018
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
Hallo Lila74,

ich hab erstmal alles zusammengefasst:

Mutter: Monika Anita geb. Waltukat
  • Geburt: 09.06.1950
  • Geburtsort: Berlin-Schönefeld
  • hat wohl weitere Geschwister (mit Familie) in Berlin,
  • Namen der Geschwister (2 Schwestern, 1 Bruder) teilweise bekannt
  • lebte zusammen mit 1 der Schwestern in den Jahren 1951/1952 bis ca. 1956/1957 im Kinderheim evtl. Berlin Schöneberg Bundesallee 88 (nur unter der Woche, nicht am Wochende)
  • sie lebte ab 1956/1957 in Bachenberg (Kreis Altenkirchen/WW) auf dem Bauernhof der alleinstehenden Martha Große zur Pflege
  • erinnert sich an die Berliner Fürsorge Herr Schaplov und Frau Wanke

Großmutter: Ursula Lehmann geb. Waltukat
  • Geburt: Anfang Oktober - Jahr unbekannt
  • Verstorben: zwischen 2000-2006
  • letzer Wohnohrt: Berlin Schöneberg Hauptstraße 150 (Hausnr. unsicher)
  • arbeitete in einer Schokoladenfabrik

Großvater: Ernst Willi Kurt Rohr
  • Geburt: unbekannt
  • Verstorben: zwischen 1956-1970
  • letzer Wohnort: Hannover
  • keine weiteren Informationen vorhanden

Zu deiner Mutter:
- lebte sie bei Martha Große alleine oder mit den Geschwistern zusammen?
Sie war dort alleine!
- könnt ihr Kontakt herstellen zu den Geschwistern?Der bestand mal ganz kurz und ist wieder abgebrochen leider keine Adressen oder ähnliches
- Vielleicht wissen die Geschwister noch etwas?

Zu deiner Großmutter
- Von wann bis wann arbeitete sie in der Schokoladenfabrik?
- Wo befand sich diese Fabrik (Straße)? Wurden die Kinder in der Nähe unter gebracht?
- Gab es damals Kita-Plätze in der Nähe des Arbeitsortes?
- Vielleicht hatte sie Nachtschichten und konnte daher die Kinder nicht aus einer Kita abholen und die für sie einzige Lösung war das Heim, wo die Kinder essen bekamen und auch ein Bett hatten.
- Gibt es einen Lebenslauf in dem diese Infos enthalten sind?
- Vielleicht gibt es noch Personalakten aus dieser Zeit?
- Habt ihr schon in den Adressbüchern nachgeschaut?
Das mit der Schokoladenfabrik ist eine Erinnerung meiner Mutter die sie die Tage am Telefon geäussert hat

Zu deinem Großvater
- auch hier könntet ihr in schauen, ob ihr ihn in den alten Adressbüchern findet.Da sind wir dran
- Wenn ja könnt ihr dann eine erweiterte Melderegisterauskunft anfordern um herauszubekommen wann und wo er geboren/verstorben ist. Das gleiche könnt ihr mit der Großmutter machen, nur eben in Berlin.

liebe Grüße
Doro
Liebe Doro,

vielen lieben Dank! Wir nehmen jeden Strohhalm den wir finden können.
Mein Mann sitzt täglich mehrere Stunden am PC und sucht und sucht!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2018, 18:57
Lila74 Lila74 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.09.2018
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Auch wenn ich jetzt Krümelkacker bin. Aber so weit ich weiß ist Schönefeld kein Ortsteil von Berlin.
Hi Martina,

wir meinen auch nicht Schönefeld sondern Schöneberg!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2018, 19:02
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.527
Standard

Oh, Entschuldigung, habe das nur oben gelesen... Geburtsort: Berlin-Schönefeld
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.09.2018, 01:03
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 699
Standard

Hallo Zusammen,

wegen dem Stadtteil hab ich mich vertan (hab an den Flughafen gedacht), tut mir leid.

Wegen dem Kontakt zu den Geschwistern, könnte man auch eine einfache Melderegisterauskunft machen, um an die aktuelle Anschrift zu kommen, die Daten angeben die ihr bereits habt. Also Name, letzte bekannte Anschrift und wenn möglich Geburtsdatum.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz
Mädicke: Alt Landsberg, Wolfshagen
Colbatz/Kolbatz: Groß Köris
Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg)
Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein
Barkow: Polchlep
Böhmen-Schluckenau
Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde
Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28
Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (07.09.2018 um 01:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , hannover , lehmann , rohr , waltukat

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.