#1  
Alt 30.05.2019, 16:54
Benutzerbild von Ryusoken
Ryusoken Ryusoken ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 53
Standard Erschoß sich mit Erlaubnis des Gerichts?

Hallo zusammen,

also ungewöhnliche Todesursachen kommen ja des öfteren Mal vor in Kirchenbüchern. Aber auf diesen Eintrag kann ich mir einfach keinen Reim machen.
Er liest sich wie folgt:
"Siegesmund Kahl, genandt Stranz, Bombardir in Stettin
unehelicher Sohn des Herrn von Stranz Gutsherr von Barkow,
u. d. Sophie Kahl erschoß sich bei Barkow d. 15. November morgens
9 Uhr, mit Erlaubniß des Gerichts, begraben d. 16. ejd. alt 18 Jahr 5 Monat. 19 Tage".

(Nr. 11/1830 Batzwitz / Barkow)
Kann mir einer von euch erklären was dort passierte?

Viele Grüße
Sönke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2019, 16:59
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 827
Standard

Hallo,

also ich lese das so, dass sich besagter Bombardir Stranz am 15. November erschossen hat und dann am 16. desselben Monats mit Erlaubnis des Gerichts begraben wurde.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2019, 17:02
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.210
Standard

Guten Tag,
was ein Komma an der falschen Stelle doch so alles auslösen, kann.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2019, 17:02
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 517
Standard

Hallo Sönke,
Du musst die Pausen im Text anders setzen. Er erschoß sich bei Barlow........
Mit Erlaubnis des Gerichts wurde er am......begraben.


Es gab eben eine Untersuchung zum Tod des Siegesmund Kahl gen. Stranz. Wohl wegen seiner Selbsttötung.


Ups, die Kollegen waren schneller.
__________________
LG Forschi

Geändert von Forschi (30.05.2019 um 17:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2019, 17:14
Benutzerbild von Ryusoken
Ryusoken Ryusoken ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 53
Standard

Hallo zusammen,


was so ein kleines Komma ausmachen kann.
Vielen Dank, dass hatte ich wohl überlesen

Wobei das auch Sinn macht. Seine Mutter hat sich 1826 in Barkow erhängt.
Der Herr von Stranz hat mit seiner Bediensteten vier Kinder gezeugt, diese erhängte sich und sein Sohn erschoss sich.
Sind euch ähnliche extreme Fälle bei Gutsherren und unehelichen Kindern bekannt?



Vielen herzlichen Dank und viele Grüße
Sönke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.05.2019, 23:59
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.505
Standard

Moin zusammen,


wo wir schon bei der Zeichensetzung sind: Satzzeichen können Leben retten!


Komm, wir essen Opa!
Komm, wir essen, Opa!


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
todesursache

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.