#1  
Alt 18.07.2017, 13:19
Brillok Brillok ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 2
Standard Familie Friedrich (bis in Berthelsdorf bei Hirschberg)

Hallo liebe Forennutzer,

ich befinde mich aktuell am Anfang meiner Ahnentafel. Während ich bei der Linie meiner einen Großmutter bereits sieben Generationen überbrücken kann allein durch Internetrecherche, enden die Spuren meiner direkten Namenslinie für mich bereits bei meinem Ururgroßvater in Niederschlesien.

Es handelt sich um die Familie Bruno Friedrich aus Berthelsdorf (heute Barcinek) bei Altkemnitz (Stara Kamienica) im Landkreis Hirschberg (Jelenia Góra) im Riesengebirge.

Bruno Friedrich war in Berthelsdorf Waldarbeiter und heiratete Emma Hein, die Tochter von August Hein, welcher bei der Eisengießerei Flegel angestellt war.

Das einzige bekannte Datum ist der Kauf des Wohnhauses im Jahre 1890 von August Hein, welches nach dem Tod von meinem Urgroßvater Bruno Friedrich gekauft wurde. Dieser hatte 10 Kinder die namentlich alle bekannt sind und deren Kinder - falls vorhanden ebenfalls - bereits bekannt sind.

Diese Information habe ich aus folgender Internetquelle:
Auch von Nr. 133 weiß ich die Vorbesitzer nicht. 1890 erwarb der Kernmacher August Hein das Haus. Er arbeitete bei Fliegel, während seine Frau die Semmeln für den Bäcker austrug. Nach dem Tode von Hein, kaufte der Schwiegersohn, Waldarbeiter Bruno Friedrich, das Haus. Er hatte etwas Pachtland und hielt immer zwei Kühe. Mit ihren 10 Kindern waren Friedrichs die einzige Familie, die zwei Staatsmänner als Patenonkel hatten. Leider sind 4 Söhne im 2.Weltkrieg gefallen.
Link

Das Kriegerdenkmal habe ich hier gefunden, auf dem alle gefallenen Söhne verzeichnet sind: Kriegerdenkmal
Die Konfession müsste Protestantisch sein.

Die Suche betrifft also im Ort den Zeitraum 1890 bis zum Ende des 2.Weltkrieg. Danach ist die überlebende Familie mit dem Großteil der dann bereits erwachsenen Kinder nach Niedersachsen gezogen oder mir bekannt. Ob die Familie Friedrich dort bereits länger lebte, oder die Familie Hein ist mir unbekannt.

Ich habe bisher keine Ämter oder Archive durchsuchen können, mangels mir bekannter Anlaufstellen oder wie ich überhaupt außerhalb des Internets beginnen kann zu suchen.

Über jede Idee wie ich vor allem den Friedrich-Zweig weiter verfolgen könnte, wäre ich sehr dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2017, 16:24
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 448
Standard

Hallo,

der Arbeiter Oswald Bruno Friedrich, Sohn von Hermann und Mathilde Feige heiratet am 22.04.1917 die Ida Emma Hein, Tochter von August und Pauline.

Diese Suche hat mich exakt 10 Sekunden gekostet - musste nebenbei am Kaffee nippen.

Schick mir Deine email-Adresse als PN, dann schick ich Dir die Urkunde.

Und dann liest Du einfach mal die zahllosen Hilfen hier im Forum, dann kannst Du alleine recherchieren. Mit der Eheurkunde kommst Du an die jeweiligen Eltern, von den Ehepartnern kannst Du rd. alle zwei Jahre auf weitere Kinder schließen. Nächstes Ziel Geburtsurkunde der Ehepartner und Eheurkunde der Eltern. DRK und Verlustlisten bringen Dir möglicherweise Namen zum 1. und 2. Weltkrieg.

Ein Tipp: Nur einer Urkunde kann man trauen... ...meistens jedenfalls. Traue aber niemals myheritage!

VG

Gerrit
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier aus Altewalde, Cosel, Ostrosnitz, Schelitz
Adamczyk aus Ostrosnitz, Slawikau
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Chwalek
/Chwallek aus Ostrosnitz, Leobschütz
Kastin/Castien/Kastien aus Hamm, Steinhagen
Kolotzey/Kolodzeyaus Freudenthal/Westpr.
Gnoss aus Ostpreußen, Wolhynien und Westfalen
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen

Geändert von Gerrit (18.07.2017 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2017, 00:08
Brillok Brillok ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Hannover
Beiträge: 2
Standard

Hallo Gerrit, du bekommst von mir gerne noch ganz viele weitere Kaffees für die Pausen, wenn du mir in so kurzer Zeit so weit geholfen hast. Anscheinend bin ich wirklich hier besser aufgehoben. Ich danke dir vielmals und wühle mich gerne durch die Anleitungen. Die PN mit der Email-Adresse geht gleich raus.

Danke für diesen ersten Schritt.

Geändert von Brillok (19.07.2017 um 00:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
altkemnitz , barcinek , berthelsdorf , friedrich , hein , hirschberg , niederschlesien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.