#1  
Alt 05.10.2017, 20:03
wildehilde wildehilde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 11
Standard Suche nach Familie Wenzel in Stadthagen

Im zweiten Weltkrieg oder danach ist die Familie Wenzel, Mutter mit Kindrrn von Ostpreußen nach Stadthagen geflüchtet. Dort haben sich die Wege getrennt. Zwei Schwestern sind nach Kanada, Montreal, ausgewandert. Èine Schwester, Hildegard wohnt in Hannover.
Ich als Tochter von ihr würde gerne die Geschwister, falls sie noch leben, kennenlernen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2017, 00:11
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.971
Standard

Hallo Wildehilde

wenn Du möchtest, daß wir Dir helfen, brauchen wir die Vornamen der
2 ausgewanderten Schwestern und evtl. Geb. Datum.

Sind sie unverheiratet ausgewandert? und wann ca. (Jahr)
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2017, 11:36
wildehilde wildehilde ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 11
Standard Suche nach Familie Wenzel in Stadthagen

Hallo Renatehelene

Vielen Dank für die Antwort.

Die eine Schwester heißt Margarete geb. am 25.04.1928,
die andere heißt Gertrud, geb. am 13.06.1921.

Die beiden waren damals noch ledig.
Margarete ist am 13.02.1953 nach Kanada ohne Angabe eines Ortes ausgewandert.

Gertrud ist am 8.01.1954 nach Kanada, Montreal ausgewandert.
Mehr Daten hab ich von den beiden nicht.

Vielen Dank für Deine Mühe.

Viele Grüße

Wildehilde
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2017, 11:47
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.781
Standard

Hallo

ehm, zwischen Pommern und Ostpreußen ist doch ein Unterschied?!
Ok Du hattest ja auch nicht geschrieben, dass sie da geboren ist.
Ich habe hier eine Margarete Emmi Auguste Sophie Wenzel * 25.4.1928 in Neuschäferei Neustettin, Pommern, die 1960 als verheiratete Margarete Ehn die US-Staatsbürgerschaft in Kalifornien beantragt.
Die scheint in Oregon im Dezember 2014 verstorben zu sein.
Ehemann war Earl Andrew Ehn * 28.11.1918 Ashland, Wisconsin + 30.4.2007 Medford, Jackson, Oregon
Heirat 24.10.1959 Los Angeles

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (07.10.2017 um 11:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2017, 11:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.781
Standard

Gertrud Johanna Wenzel hat am 10.9.1957 in Los Angeles einen Karl E Schmidt geheiratet. Sie ist am 7.4.1987 in Kern County, California gestorben.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.10.2017, 12:07
wildehilde wildehilde ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 11
Standard Suche nach Familie Wenzel aus Stadthagen

Hallo Thomas,

das ist ja grandios, nach so kurzer Zeit solche Daten rauszubekommen. Vielen, vielen Dank.
Das sind tatsächlich die beiden Schwestern Wenzel, die eine ist Neuschäferei, Neustettin, geboren. Der eine Bruder, Erich Wenzel, 24.02.26 ist wohl in Königsberg geboren, der andere Karl am 20.10.24 in Hanstedt, Uelzen,, meine Mutter Hildegard am 6.08.29 in Eschenriege.

Schade, dass ich erst jetzt auf das Potal gekommen bin.
Kinder hatten die beiden Damen in Amerika wohl keine. Kann man irgendwie die Erben von Margarete Ehn rausbekommen, damit ich etwas über sie erfahre.
Ich habe keine Erbansprüche, da ich adoptiert wurde.

Echt super.

Viele Grüße

Gabi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.10.2017, 12:30
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.781
Standard

Hallo Gabi,

hier ist ja eine Sterbenachricht mit Angabe des Bestattungsinstituts. Ich weiß nicht, ob die Infos herausgeben dürfen. Versuch macht kluch. http://www.mailtribune.com/article/2...ries/312309999
Sonst sind Ehns wohl noch in Kalifornien zu finden, das wären dann aber Cousins, ob die was wissen?

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.10.2017, 13:20
wildehilde wildehilde ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 11
Standard Suche nach Familie Wenzel aus Stadthagen

Hallo Thomas,

ich bin beeindruckt.
Ich werde natürlich mal dorthin schreiben .
Vielleicht ist ja noch was über die Familie Ehn rauszukriegen.

Danke und noch einen schönen Sonntag.

Viele Grüße

Gabi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.10.2017, 22:30
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 21.781
Standard

Hallo,

die letzte verzeichnete Adresse scheint wohl folgende gewesen zu sein:

Name: Earl A Ehn
Geburtsdatum: 28. Nov 1918
Adresse: 3298 Hollywood Ave, Medford, OR (Oregon), 97501-1923 (1994)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.10.2017, 18:12
wildehilde wildehilde ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 11
Daumen hoch Suche nach Familie Wenzel aus Stadthagen

Hallo Christine,

Vielen Dank für die schnelle Auskunft. Das ist ja echt super.
Mit dieser Adresse werde ich mal das Bestattungsinstitut anschreiben.

Echt supi

Liebe Grüße

Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ostpreußen , stadthagen , wenzel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.