Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2018, 16:59
Ortschronist Ortschronist ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Ort: Burgwalde
Beiträge: 121
Standard kurzer Text in Latein

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: Abschrift von Text aus dem Jahr 1318
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Burgwalde / Rusteberg
Namen um die es sich handeln sollte:



Liebe Forscher und Übersetzer,
könnte mal wieder Eure Hilfe gebrauchen. Als Anlage versuche ich hier einen Text einzustellen. Es handelt sich um eine Abgabenliste für den Mainzer Erzbischof aus dem Jahr 1318. Natürlich aber in einer Abschrift, eben nur in Latein. Meine Kenntnisse reichen hier nicht aus. Einzelne Wörter ja, aber keine ganzen Sätze.

Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand die Mühe machen würde.

Danke im Vorraus mit Grüßen aus Burgwalde bzw. Borcwold wie es 1318 genannt wurde
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180918_0001.jpg (241,6 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2018, 18:23
Ortschronist Ortschronist ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2011
Ort: Burgwalde
Beiträge: 121
Standard

Einzelne Wörter würden mir evtl. auch schon weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.09.2018, 12:51
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.495
Standard

Wo sind die Fußnoten?
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2018, 13:14
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.495
Standard

ein Versuch
In B. Villa hinsichtlich der 10 Wohnungen? wird am Fest der Walpurgis (30. Mai) 1 Pfund Denare H. und
am Michaelsfest (29. Sept.) so viel und 20 Hühner am Michaelsfest, ebenso 10 x 60 Eier am Osterfest: Am
Pfingstfest 20 ??? werden gegeben und in/auf ??? auch 8 Hühner und 3 Wohnungen? ebenso ?
am Walpurgisfest und Michaelsfest werden gezahlt 12 ?? Denare versprochenes Geld? am Michaelstag 6 Hüner
und am/in ?? 1 Huhn. Am Osterfest 3 x 60 Eier und 5 ? wie oben
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.09.2018, 14:01
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Eine Manse ist ein Flächenmaß.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.09.2018, 18:32
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.495
Standard

Wieder etwas dazugelernt. Danke!
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2018, 21:43
Ortschronist Ortschronist ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2011
Ort: Burgwalde
Beiträge: 121
Standard

Damit kann ich doch schon sehr viel anfangen. Vielen Dank hierfür Michael. Die Fußnoten sind für Punkt 19 Borcwold - Burgwalde und für Punkt 20 castri - Hämmel.
An Jürgen geht natürlich auch mein Dank. Die Manse/mansis bedeutet hier das Flächenmaß Hufe, da hattest Du recht.
Gruß Guido aus Burgwalde
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.09.2018, 10:24
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.449
Standard

Hallo,

"In carnisprivio" = am Beginn der Fastenzeit
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.09.2018, 18:18
Ortschronist Ortschronist ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2011
Ort: Burgwalde
Beiträge: 121
Standard

Mein Dank geht nach Luxemburg. So komme ich doch auch bald zur kompletten Übersetzung. Danke Armand
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.09.2018, 21:54
Ortschronist Ortschronist ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2011
Ort: Burgwalde
Beiträge: 121
Standard

Hallo Michael,
beim Zusammenstellen der Übersetzungen ist mir aufgefallen, dass Du das Fest Walpurgis auf den 30. Mai gelegt hast. Irre ich mich jetzt mit der Annahme, dass dieses Fest am 30. April gefeiert wurde/wird ?

Grüße aus dem Eichsfeld
sendet Guido
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
übersetzungshilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.