Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2019, 11:13
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Frage Walther in Dauernheim - Jemand mit außereuropäischen IP Adresse für FamilySearch Recherche?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: c. 1600-1738
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dauernheim
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach Informationen (Geburt oder Taufe ) zu einer Maria Christina Walther, geb. c. 30.03.1736 in Dauernheim, jedenfalls um die Zeit dort getauft. Ihr Vater war Johann Conrad Walther. Dort lebte er noch im Jahre ihrer (auswärts stattfindenden) Heirat 1757. Zur Mutter ist nichts bekannt.

Es gibt digitalisierte Kirchenbücher aus Dauernheim von 1554-1875 (hoffentlich mit Register) auf FamilySearch, siehe: https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Leider kann man mit einer europäischen IP-Adresse nicht auf diese zugreifen.

Hat jemand eine IP-Adresse außerhalb Europas oder ist Mitglied der LDS, um kurz für mich nach den o. g. Namen zu suchen (falls ein Register vorhanden ist)?

Vielen Dank im Voraus für jedwede Information!

Beste Grüße

Sebastian

Geändert von Sebastian_N (12.03.2019 um 11:14 Uhr) Grund: typo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2019, 12:00
Akiel Akiel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 72
Standard

Hallo,
ich habe das Kirchenbuch auf Archion gefunden. Es ist stellenweise sehr schwer leserlich und leider habe ich im Jahr 1736 keine Maria Christina Walther finden können. Am 2. April 1737 ist aber eine Maria Christina geboren, die am 4. April 1737 getauft wurde. Der Name des Vaters fängt mit "Conr" an und der Nachname endet auf "tre" oder "ter", der Rest ist leider unleserlich. Es könnte schon sein, dass es sich bei dieser Person um die von dir gesuchte handelt. Einen Screenshot habe ich dir als PN geschickt.
__________________
Auf der Suche nach:
SCHUDY aus Nikolai (Oberschlesien) um 1869
HERPICH aus Hof (Oberfranken) um 1903

Siehe auch: Meine Nachnamensliste und meine toten Punkte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2019, 14:02
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Standard

Hallo Akiel,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich habe das entsprechende Taufregister in meinen Baum eingebunden, da ich schwer davon ausgehe, dass es sich um die Gesuchten handelt.

Ich würde mich dennoch freuen, falls sich jemand fände, der eine außereuropäische IP oder Mitglied der LDS ist und so lieb ist, um mal kurz in den auf FamilySearch verfügbaren Registern schauen würde.

Vielen Dank nochmal, Akiel!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2019, 14:18
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 278
Standard

Hallo Sebastian,

soweit ich weiß, sind bei der Ev. Kirche Hessen-Nassau die Digitalisate in Archion identisch mit den Verfilmungen der Mormonen. Ebenfalls ist, soweit ich weiß, für den Zugriff auf Mormonenfilme die Frage nach jemandem mit außereuropäischer IP-Adresse zwecklos, siehe meinen Beitrag hier.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2019, 14:49
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Standard

Hallo salami,

vielen Dank für deinen Beitrag. Ich hatte das schon mal in einem anderen Thread erwähnt, wo ich sagte, dass ich den Satz "Zugriff in Europa nur für Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage", so lese, dass außerhalb Europas der Zugriff auch für Nicht-Mitglieder gestattet ist.

Ich werde es mal im Laufe des Jahres probieren, wenn ich mich dann mal in Amerika bewege. Ich halte euch diesbezüglich auf dem Laufenden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.03.2019, 15:04
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 278
Standard

Frage doch einfach jetzt in einem amerikanischen Genealogie-Forum nach, ob sie darauf dort als Nicht-Mormonen zugreifen können.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.03.2019, 15:28
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Standard

Kannst du mir eines empfehlen, Salami?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.03.2019, 15:45
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 278
Standard

Das kann ich leider nicht, tut mir leid.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.03.2019, 17:18
fr3389 fr3389 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 183
Standard

Das hat nichts mit der IP zu tun. Das ist Problemlos zu testen mit zig vpn oder Proxy Anbietern. Es steht weiterhin:

„Für den Zugriff auf diese Aufnahmen haben Sie folgende Optionen:
sich auf FamilySearch.org als Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage anmelden.“

Getestet mit Japan/Kanada/US IP.
LG
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.03.2019, 10:23
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Standard

Vielen Dank, fr3389.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1738 , christina , dauernheim , kirchbuch , maria , taufe , walther

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.