#3501  
Alt 19.06.2019, 19:48
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 972
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Hallo Andrea,

den Ahnenschwund habe ich schon, denn die Väter-und Großväter-Familien aller vier tauchen noch an anderen Stellen unter den Vorfahren meines Vaters auf.

Lg, Claudia
Hallo Claudia.

Danke für deine Antwort. Ich freue mich sehr darüber.

Die Welt ist das Dorf oder: Das Dorf ist die Welt .

Ich buddle dann mal bei meinen Ahnen/Ahninnen weiter, wer weiß, wo es da noch Ahnenschwund gibt oder ob es sich "nur" um Namenskollegen handelt.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #3502  
Alt 25.06.2019, 20:25
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.512
Standard

Hallo, heute habe ich eine Mail aus dem Staatsarchiv Radom bekommen.
Dort lagern die Bücher der römisch-katholischen Pfarrei Gielniow.
Sie haben mir geschrieben, daß sie den Urgroßvater in den Büchern gefunden haben.
Nun bin ich gespannt auf die weitere Verfahrensweise.
Auf jeden Fall kann ich nun dort nach den restlichen (4 ?) Geschwistern zwischen 1866-1876 fragen.
Der Urgroßvater sprach von noch neun Geschwistern. Das sagte mir seine Enkelin.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #3503  
Alt 26.06.2019, 11:25
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 143
Standard

Gestern wieder eine nette Überraschung:

Ich hatte vormittags eine Mail an die Pfarrgemeinde Saulgrub/Kohlgrub geschrieben, da in der Geburtsurkunde meines Uropas kein Vater eingetragen war und ich deshalb nach der Taufurkunde gefragt habe.
Es ist übrigens der Uropa aus dem Thread der ledigen Dienstmagd:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...ghlight=demmel

Mittags hat mich der Pfarrer selbst angerufen und sehr nett mit mir mindestens fünf Minuten geplaudert. Er hat mir erklärt, warum sie die Kirchenbücher nicht mehr haben (alles konnte ich mir nicht merken, es ging um die Einführung der standesamtlichen Ehe bei Bismarck etc.), dass es in dem entsprechenden Gemeindeteil immer noch Demmels gibt und einiges mehr. Ein so freundlicher Herr!

Falls man mal an den Menschen zweifelt, sollte man mit Familienforschung beginnen, da begegnet man immer wieder so hilfsbereiten Menschen

Jedenfalls soll ich mich ans Erzbischöfliche Ordinariat in München wenden, die müssten die Unterlagen von 1884 haben.
Ich werde mal schauen, ob ich hier im Forum dazu Erfahrungsberichte finde oder eventuell anfragen, wie andere da vorgegangen sind.
Falls ich persönlich dort hinfahren muss, würde ich Bescheid geben, damit ich evtl. für andere was nachgucken kann.

Hochsommerliche Grüße,
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
  #3504  
Alt 26.06.2019, 11:31
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 516
Standard

Unterlagen vom Bistumsarchiv München müssten am 15. Juli online gehen.


Falls Du aber zufällig persönlich hinfahren solltest, dann sag bitte bescheid.
Ich würde von da noch ne Handvoll Taufeinträge benötigen.....falls es bei Dir dann zeitlich passen würde.....
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #3505  
Alt 26.06.2019, 12:16
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 143
Standard

Zitat:
Zitat von IchVersuchsMal Beitrag anzeigen
Unterlagen vom Bistumsarchiv München müssten am 15. Juli online gehen.


Falls Du aber zufällig persönlich hinfahren solltest, dann sag bitte bescheid.
Ich würde von da noch ne Handvoll Taufeinträge benötigen.....falls es bei Dir dann zeitlich passen würde.....
Ach das war das Datum, das in einem anderen Thread erwähnt wurde, richtig?
Dann warte ich mal den 15. Juli ab und schaue, ob mir das schon langt.
Und klar sag ich Bescheid, falls ich dorthin fahre - ist von mir ja nur eine S-Bahn-Fahrt entfernt.
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Pilsen)
Lehnert (Ansbach, Markt Einersheim, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (München, Saulgrub)
Mit Zitat antworten
  #3506  
Alt 29.06.2019, 11:37
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 310
Standard

Eine Kiste Basler Leckerli von der neu gefundenen Cousine zweiten Grades meiner Mutter
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #3507  
Alt 29.06.2019, 11:53
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 552
Standard

Das ist doch mal ein toller Lohn für die Mühen der Familienforschung!


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #3508  
Alt 30.06.2019, 14:09
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 163
Standard

Das sehe ich auch so, Belohnung muss sein!

Hab aber auch eine Belohnung für meine Arbeit der letzten 2 Monaten bekommen. Habe alte Filme von den Städten in denen die Familienmitglieder lebten und sogar einen in Bezug des Bergwerks in dem einigen Generationen gearbeitet haben, gefunden.
Und…. Mir ist sogar gelungen einen Film von einer Isolatorenfabrik in Farbe umzusetzen. Das wird wohl dann vorerst einmal der krönende Abschluss sein….

Sag mal allen hier im Forum danke für die großartige Hilfe in den letzten Wochen! Ich konnte meine Idee durch euch erst wirklich umsetzen!
LG fajo

Geändert von fajo (30.06.2019 um 18:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3509  
Alt 07.07.2019, 01:27
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 950
Standard

Hallo zusammen!

Bekommen habe ich heute nichts, wohl aber einen dicken Ordner gefunden, in den ich vor vielen, vielen Jahren mal alles gestopft habe, was familiengeschichtlich irgendwie spannend schien: die Sterbeurkunden meiner Ururgroßeltern (im Original!) von 1923 und 1938. Jede Menge Briefe von etwa 1850 bis 1915. Einen Hofübergabevertrag von 1905. Alte Fotos aus der Zeit und aus dem 1. Weltkrieg. Ein Bericht, wie mein Urururgroßvater, der damals Bürgermeister war, 1864 in Gehrock und Zylinder das russische Zarenpaar am Bahnhof mit allen Ehren empfängt. Notariatssachen, die den Hof betreffen, aus der Zeit der Jahrhundertwende. Flurbereinigungsangelegenheiten. Eine Art Ausweis meiner Urgroßmutter, ausgestellt im Jahre 1918. Viele Auswertungen von Urkundenbüchern. Wahre Schätze! Und ich hatte diesen Ordner vollkommen vergessen...

Zufriedene Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben

Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Mit Zitat antworten
  #3510  
Alt 09.07.2019, 03:17
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 163
Standard

Guten Morgen!
Hab gestern von Hartheim eine Rückmeldung im Bezug Euthanasie bekommen. Zwar nicht positiv, allerdings sehr aufschlussreich und vor allem äußerst hilfsbereit und vor allem erstaunlich schnell (hatte sie erst am Freitag angeschrieben). Habe sie AlAvo zur Verfügung gestellt falls vielleicht noch jemand in dem Bereich und in Dobrany / Wiesengrund suchen sollte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.