#11  
Alt 12.11.2015, 15:16
woddy woddy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 1.472
Standard

Name: Georg Hainsch
Gender: männlich (Male)
Birth Date: 21 Mrz 1865 (21 Mar 1865)
Age: 24
Marriage Date: 5 Nov 1889
Marriage Place: Dresden, Deutschland (Germany)
Civil Registration Office: Dresden II
Neighborhood: westlich
Spouse: Marie Ottilie Krahnert
Spouse Gender: weiblich (Female)
Spouse Birth Date: 19 Okt 1864 (19 Oct 1864)
Certificate Number: 800
Record Type: Eheregister (Marriage Register)
Reference Type: 32
Sequence Number: 28
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.11.2015, 19:04
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 485
Standard

Hallo,
noch mal was zum sorbischen Namen:
ich habe in meinem Buch "Niedersorbische Personennamen aus Kirchenbüchern des 16. - 18. Jh."(von Wenzel Walter, erschienen im Domowina Verlag 2004 1. Aufl.) nachgelesen, und nach dem FN Hainsch gesucht.
Es findet sich dieser Name verzeichnet auf Seite 146, rechts oben.
Dort steht:

Hajnš 6 (6=Namenfunde)

1. 1570 in Neh(esdorf, bei Finsterwalde) als Haintzsch,
2. 1573 in Dröß(ig, nno bei Finsterwalde) ein Hans Henschin, KFN 50, 203; = KB Finsterwalde-Nehesdorf 1570 - 1711, Drössig 16.-17.Jh. In : EPfA Nehesdorf (Finsterwalde /Süd)
3. 1629 in Luck(au, Stadt) als Hensch, 1641 als Hensche, 1663 eine Henzschen Ehefrau, LKB = Namensreg. zu den Sterbeeinträgen im Luckauer KB 1624 - 1673. In: BLHA, Archivkartei Lübben Nr. 35,
4. 1703 in GO (Groß Oßnig) als Hainsch, KRO 2. (Kirchenrechnungsbuch von Groß Oßnig 1686, und Kirchenrechnungen 1703 -1802, In : EPfA Klein Döbbern.

Somit ist der Name abgeleitet vom sorbischen Namen Hajnš.
Vielleicht konnte ich ein wenig helfen bei der Suche nach der Herkunft des FN Hainsch?


Ergänzung:
S. Haina (siehe auch im Buch von W. Wenzel "Studien zu sorb. Personennamen, Teil II/IBand II/; IHistorisch - etymologisches Wörterbuch A - L.; Bautzen 1991) Seite 128
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz


Geändert von U Michel (12.11.2015 um 19:12 Uhr) Grund: Ergänzung Quellenangabe W.Wenzel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.11.2015, 20:15
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 897
Standard Hainsch in Dresden

Hallo zusammen,

das ist ja ein uralter Beitrag den ihr wieder hochholt
dem Moritz wurde da seinerzeit ja schon geholfen, siehe dazu auch hier > http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=86074

angemeldet im Forum war er zuletzt im November 2014

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.02.2016, 06:36
momoibb momoibb ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 99
Standard

Vielen dank!

Jetzt habe ich ja schon mal die Geburtsdaten! Stand denn Keim Geburtsort bei dem Eintrag? Und lassen sich die Kirchenbücher irgendwo online einsehen!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adel , dresden , kamenz , sachsen , sorben , tschechien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.