Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2022, 17:43
debert debert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 109
Standard Theuerl oo Bretschneider

Ich bin auf der Suche nach genaueren Angaben wie Trauung, Wohnort, Eltern von Hermann Theuerl und Lydia Bretschneider.

Hermann Theuerl: ist 1945 gefallen. Aus diesem Dokument weiß ich die Geburtsdaten: 12.6.1906 in Zuckmantel - verheiratet mit Lydia Theuerl geb. Bretschneider

Lydia Bretschneider: hier habe ich die Sterbeurkunde ist geboren 13.10.1909 in Wisterschan/Bystrany - gest. 23.12. 1979 Vieselbach, Erfurt.

Obwohl es gute tscheschiche Archive gibt - komme ich nicht weiter. Ich finde keinen Treffer - weder bei der Geburt oder bei der Hochzeit. Die Angabe zu Hermann Theuerl war schon ein Zufallsfund, mit der Ortsangabe Berlin (Gefallenenlisten).

Vll. hat jemand die Namen auch in seiner Familie, oder kann mir noch Tips zum Suchen geben.

Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2022, 18:01
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 16.049
Standard

In diesem Zuckmantel schon mal nicht als Katholik anno 1906:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...aa38714804de74
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (18.09.2022 um 18:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2022, 19:12
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 5.029
Standard

Hallo debert,

die Bücher in Tschechien werden erst online gestellt, wenn der jüngste Eintrag nicht mehr unter die 100jährige Sperrfrist fällt.

Hier die Taufe von Hermann: http://vademecum.soalitomerice.cz/va...0bd0a996b053bd

Falls du in deinen Unterlagen eine Hausnummer hast, kannst du alternativ zu den Kirchenbüchern auch in den Volkszählungen Informationen finden. Hier für Bystrany:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...fb0d523ea339ff
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...b7898d38e66525

Hier für Zuckmantel:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...811d7d67ba1858
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...221e198d9c0de8
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...a6315ab0c24b9a
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...6d9e0d848a3d1d

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2022, 19:53
bigut bigut ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2021
Beiträge: 50
Standard

Hallo,

die Trauung war am 10.02.1929 in Weißkirchlitz

http://vademecum.soalitomerice.cz/va...39d0bac1437f82

Gruß bigut

Nachtrag:

Geburt

Hermann Theuerl *12.06.1906

http://vademecum.soalitomerice.cz/va...0bd0a996b053bd

Geändert von bigut (18.09.2022 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2022, 18:12
debert debert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 109
Standard

Vielen vielen Dank. Das ist großartig.

Den Links zu diesen Archiven habe ich auch, wahrscheinlich bediene ich die Suchmaske nicht richtig. Wenn jemand mir das kurz erklären könnte z.B. am Suchergebniss für Hermanns Geburt - das wäre super. Dann hab ich nicht nur etwas gefunden, sonder auch gelernt und könnte mich auf die Suche der genannten Eltern machen.

Danke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.2022, 18:25
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 16.049
Standard

Als Erklärbar tauge ich nicht, aber wenns die Heirat der Eltern Theuerl am 31.10.1897 sein soll:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...1ddcf83cb0c0ad
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.09.2022, 22:05
debert debert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 109
Standard Suchmaske

was müsste ich in die Suche eingeben, um an die Unterlagen aus einen bestimmten Ort zu bekommen? in die obere Spalte den Kreis und dann rechts den exakten Ort?
Gibt es eine Übersicht der Archive für die anderen Bereich in Böhmen? Ich habe jetzt Plzen gefunden und mit Erfolg einen gesuchten Eintrag in Holzschlag.

Vielen vielen Dank an all die Mithelfer.

Geändert von debert (19.09.2022 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.09.2022, 09:37
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 5.029
Standard

Hallo debert,

in der rechten Spalte:
  • "nur mit Digitalisaten": nach rechts (grün)
  • "Datenbank": alle Symbole bis auf den Baum deaktivieren
  • unten "erweiterte Suche" - "Urheber" - Dropdown bis zur gewünschten Pfarre
  • Alternativ zum letzten Punkt, falls du die Pfarre nicht weißt, ganz oben in der Suchzeile den Ortsnamen auf Tschechisch eingeben (manche Ortsnamen gibt es doppelt, dann hat man wieder das Problem mit der richtigen Pfarre).
Pfarrzugehörigkeiten findet man unter genteam.at (registrierungspflichtig, gratis). Eine alte Karte mit deutschen Ortsnamen findest du unter mapy.cz, links oben "Karte ändern", dann "Vom 19. Jahrhundert" auswählen.

Viel Spaß beim Weitersuchen!
Zita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.09.2022, 13:31
debert debert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 109
Standard Bretschneider Wistritz oo Theuerl Münchdorf

Hallo,


nach der netten Hilfe hier, konnte ich schon vieles ergänzen und komme in den tscheschichen Archiven auch besser zu recht. Die Familie Theuerl führt mich jetzt aus Holzschlag nach Münchdorf/Mnichov.



Lydia Bretschneider (*31.10.1909) Vater: Wenzel Bretschneide, Mutter: Emma Wenzel sind alle aus Wistritz / Bystrice. Ich weiß, dass es sich um eine katholische Familie handelt.
Leider finde hängt es hier in meiner Suche in den Archiven. Ich habe gelesen, dass für Wistritz teilweise seperate Bücher in der Pfarrei Weißkirchlitz geführt wurden.



wo finde ich die Kirchenbücher von Wistritz kath.


Dankeschön
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.09.2022, 14:18
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 16.049
Standard

Heiraten von Wistritz ab 1904 bekamst Du bereits in Beitrag 4 verlinkt.
Von 1904 bis 1909 gibt es einige Seiten durchzublättern.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bretschneider , bystrany , theuerl , wisterschan , zuckmantel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.