#61  
Alt 17.01.2020, 18:19
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 110
Standard

Guten Abend, nach längerer Pause bin ich wieder hier.

Also, von der WAST hab ich noch immer keine Antwort. Angeschrieben hatte ich sie im November 2018. Bin ja guten Mutes, das da in nächster Zeit eine Antwort kommt.
Dann hab ich endlich die Anschrift des letzten Familienmitgliedes aus der Bösel-Sippe aus Benndorf bekommen und diesen angeschrieben.





Liebe Brunoni, Du hattest mir am 16.03.2019 die Taufpaten meiner Urgroßmutter Wilhelmine Therese Vollrath gesandt. Herzlichen Dank!
Aber: woher hast Du die Eintragung? Mir fehlen nämlich auch noch die Eltern von 'Mine' (wie meine Oma ihre Schwiegermutter despektierlich nannte).


Und, lieber Tastge, Du hast mir am 17.03.2019 geschrieben, dass Hermann Kirchberg und seine Frau Therese, geb. Meseberg am 20.04.1901 eine Tochter namens Anna Klara bekommen haben. Danke!!


Das muss dann eine (die jüngste?) Schwester meines Urgroßvaters Franz Hermann Kirchberg sein. Franz Hermann ist am 10.05.1875 geboren, seine Schwester Anna Klara am 20.04.1901. Bei 26 Jahren Unterschied zwischen den Geschwistern ist es wahrscheinlich, dass dazwischen noch mehrere Kinder waren.

Woher hast Du diese Info?


Anfang Februar fahre ich wieder Richtung Halle. Das wäre eine gute Gelegenheit, entweder in Halle oder im Mansfelder Land in Kirchenbücher zu schauen.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 18.01.2020, 13:45
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 733
Standard

Franz Hermann und Anna Klara hatten noch drei weitere Geschwister.

ungetauft verstorben * 23.10.1885 (Geschlecht nicht angegeben)
Lina Ida Kirchberg * 13.06.1888, ~ 21.06.1888
Otto Kirchberg * 04.05.1892, ~ 19.06.1892
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 18.01.2020, 15:33
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 563
Standard

Zitat:
Liebe Brunoni, Du hattest mir am 16.03.2019 die Taufpaten meiner Urgroßmutter Wilhelmine Therese Vollrath gesandt. Herzlichen Dank!
Aber: woher hast Du die Eintragung? Mir fehlen nämlich auch noch die Eltern von 'Mine' (wie meine Oma ihre Schwiegermutter despektierlich nannte).
Hallo Henriette-Charlotte,

ich bin zwar nicht Brunoni, kann dir aber die Daten aus der standesamtlichen Heirat von "Mine" nennen:

Halle-Süd
Hauptregister
Nr. 530
Halle, 13.10.1900

Bräutigam: Arbeiter August Hermann HELLMUTH *16.09.1874 Böllberg, Sohn des Korbmachers Karl HELLMUTH und der Friederike Albrecht zu Böllberg

Braut: Hausmädchen Friederike Wilhelmine Therese VOLLRATH *28.04.1871 Gorenzen, Tochter des Hansarbeiters Wilhelm VOLLRATH und der Therese BÖSEL zu Gorenzen
Das Paar lebt in Halle, Spitze ß

Gruß
Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert, Korbach und (Essen)Borbeck
JÄGER in Mainz
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 18.01.2020, 16:39
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 110
Standard

Vielen lieben Dank Euch Beiden!!


Also hatte mein Urgroßvater Franz Hermann mindestens noch drei Geschwister, die allerdings nicht lange lebten.
Franz Hermann ist 1875 geboren, die nächsten, von Dir, lieber Tastge, gefundenen Geschwister ab 1885. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass in den dazwischen liegenden 10 Jahren noch weitere Kinder geboren wurden.

Du hast mir jedoch noch nicht verraten, woher Du diese Daten hast?
Bist Du bitte so lieb?


Liebe Gaby,

herzlichen Dank für Deine Auskunft!
Und wie kommst Du an die standesamtlichen Daten von 'Mine'? Gehört sie auch zu Deiner Sippe?
Das ist richtig toll, nun habe ich von meinen Urgroßeltern (Eltern vom Großvater) auch deren Eltern. Danke, ich bin richtig glücklich.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 18.01.2020, 16:43
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 733
Standard

Jo,
ich hatte mir mal in Magdeburg Kopien von den KB Benndorf gemacht.
In der Zeit zwischen 1875 und 1906 gab es keine weiteren Geschwister, jedenfalls nicht in Benndorf. Da habe ich alle durchgesehen.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 18.01.2020, 17:18
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 110
Standard

Danke für Deine schnelle Antwort.
Komisch.... 10 Jahre lang kein Kind und dann Schlag-auf-Schlag vier weitere... Das Leben ist manchmal seltsam.
Darf ich Dich bitten, mir die KB-Auszüge zu schicken?


Liebe @podenko, ich hab Dir meine Mail Adresse geschickt.
Danke für Dein nettes Angebot.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 18.01.2020, 17:20
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 733
Standard

Dafür schicke mir bitte per PN Deine Mail-Adresse.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 18.01.2020, 20:23
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.656
Standard

Hallo Henriette-Charlotte,

die Eltern zu "Mine"sind der Handarbeiter Friedrich Wilhelm Gottlieb Vollrath aus Gorenzen
und die Therese Caroline geb. Bösel aus Gorenzen.
Heirat am 10.06.1866 in Gorenzen.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 18.01.2020, 21:20
Henriette-Charlotte Henriette-Charlotte ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2019
Ort: Süd-Ost-Niedersachsen
Beiträge: 110
Standard

@Brunoni, herzlichen Dank!


Ich habe vorhin den Lappi runtergefahren und hinterher in meinen Stammbaum geschaut: Franz Hermann Kirchberg ist 1875 noch gar nicht in Benndorf, sondern in Klostermannsfeld geboren.

Also muss ich Kinder, die zwischen 1875 und 1885 geboren sind, möglicherweise in Klostermannsfeld suchen.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 18.01.2020, 23:43
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.656
Standard

Zitat:
Zitat von Henriette-Charlotte Beitrag anzeigen
Franz Hermann Kirchberg ist 1875 noch gar nicht in Benndorf, sondern in Klostermannsfeld geboren.

Hallo Henriette-Charlotte,

dann wurde er unehelich geboren.
* 10.05.1875 Meseberg, Franz Hermann
Die Mutter heißt Therese Meseberg.
Paten am 21.05.:
Frau Auguste Zimmermann
Frau Töpfer
Weiter ist nichts verzeichnet.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
benndorf , gorenzen , klostermannsfeld , mansfelder land , pölsfeld

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.