#1  
Alt 25.09.2019, 17:32
Metz7 Metz7 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2019
Beiträge: 115
Unglücklich Diemer aus Schwabsberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1885
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Schwabsberg / Ellwangen
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): überall wo mir bekannt war
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenbücher und Standesamt (Vater vor Jahren)

Laut meinem Vater gab/gibt es keine Unterlagen, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Es muss ja irgendwas geben - die Menschen fallen ja nicht einfach so vom Himmel.

Mein Uropa Wilhelm Diemer ist aktuell mein toter Punkt.
Wilhelm Diemer
* 02.04.1885 vermutlich in Schwabsberg, Ellwangen
+ 20.05.1932 Unglück bei der Arbeit (Eisenbahnwärter)
https://www.ancestry.de/family-tree/...13176769/facts

Ebenso meine Uroma Pauline Diemer geborene Schmid.
2. Frau Pauline geb. Schmid
* 14.01.1891
+ 04.09.1963
https://www.ancestry.de/family-tree/...13176770/facts

Der Uropa war zuvor mit einer Frau verheiratet, von der ich nur den Mädchennamen Eiberger habe und ein Bild auf dem sie mit ihren Schwestern drauf ist.
1. Frau Anonyma Eiberger
* Datum und Jahr unbekannt, Pfahlheim, Ostalbkreis
+ 1926
https://www.ancestry.de/family-tree/...13176843/facts

Es findet sich zu diesen Personen gaaaaaar nichts. Und das ist sehr frustrierend. Angeblich war meine Uroma ein lediges Kind und die Mutter unbekannt... wie sowas geht ist mir unerklärlich. Zumal sie einen Bruder hat mit Namen Anton Schmid, der mit einer Barbara Klozbücher verheiratet war. Auch zu diesen beiden Personen finde ich nullkommanix.



Hat jemand einen Hinweis oder Ansatzpunkt für mich?!
__________________
Wir suchen nach den Familien Abele, Betzler, Diemer, Haas, Kohler und Rieck in Baden-Württemberg und Familien Kauffmann, Merkulow, Metz, Pückert und Roeser in Thüringen und Westpreußen. Link zu meinem Stammbaum bei Ancestry https://www.ancestry.de/family-tree/tree/162143072/family
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.09.2019, 19:26
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.654
Standard

Die Links funktionieren nur, wenn man ein Abo bei Ancestry hat.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.09.2019, 20:39
Elfchen21 Elfchen21 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2012
Ort: München
Beiträge: 49
Standard

Woher stammen denn die vermuteten Orte? Wenn man nichts findet stimmt oft der Ort nicht. Ich habe mal einen Vorfahr in Bärndorf erfolglos gesucht, es stellte sich heraus dass er aus Bernried stammte. Bei Kirchenbüchern kann es auch sein dass z.b. die unehelichen Kinder extra ganz hinten oder in einem seperaten Buch geführt sind.
Ich geh immer ganz konsequent und klassisch vor: erstmal Geburts-, Sterbe- und Heiratsurkunde der Oma anfordern (Original in Kopie). Ich gebe dir recht, es muss irgendwo Urkunden geben. Ich drück dir die Daumen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2019, 07:44
Metz7 Metz7 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2019
Beiträge: 115
Standard

Danke fürs Umbennen und Zusammenführen.
Aber tolle Adminarbeit.

Die Info über den Ort gründet darin, dass dort das Wohnhaus war/ist in dem meine Oma geboren wurde. Daher denkt mein Vater das der Uropa da auch geboren sein muss. Er hat dort direkt neben dem Bahnhof gelebt und am Bahnhof geabeitet. Die erste Frau stammt angeblich aus dem besagten Ort und hat wohl dort auch Schwestern gehabt.

Die zweite Frau wuchs angeblich bei einer alleinstehenden älteren Frau auf. Ihr Bruder in einem andern Ort bei andern Leuten. ??????

Aber das sind halt alles Infos, die mein Vater und seine Brüder aus Erzählungen der Oma wissen. Meine Oma war zwei Jahre alt als ihr Vater verunglückte. Daher ist über ihn so gut wie nix bekannt. Ihre älteren Halbbrüder sind jetzt auch schon tot. Alle ihre Geschwister sind verstorben. Ich habe daher nur die Geschichten, die mein Vater kennt und da ist es etwas mühselig einen roten Faden zu bekommen. Er weiß eigentlich schon einiges aber die Infos kommen meist eher durch Zufall bei andern Fragen raus.

Wenn ich den Ort gar nicht weiß, dann hab ich keine Chance was zu finden, oder?!
__________________
Wir suchen nach den Familien Abele, Betzler, Diemer, Haas, Kohler und Rieck in Baden-Württemberg und Familien Kauffmann, Merkulow, Metz, Pückert und Roeser in Thüringen und Westpreußen. Link zu meinem Stammbaum bei Ancestry https://www.ancestry.de/family-tree/tree/162143072/family
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2019, 11:01
Hekla Hekla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 169
Standard Diemer Schwabsberg

Hallo Metz7,

im Staatsarchiv Ludwigsburg gibt es eine Personalakte über Wilhelm Diemer * 2.4.1885

https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs2...esLimit=suchen

Vielleicht ergibt sich aus dieser Akte mehr über seine familiären Verhältnisse.

LG Hekla
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.09.2019, 12:56
Metz7 Metz7 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2019
Beiträge: 115
Standard

Da bekomm ich ja gleich Schnappatmung!! Das muss er sein! Wie hast du die Akte denn gefunden?!

Nachtrag: Hab jetzt für nächste Woche Dienstag dort im Archiv einen Termin vorgemerkt für mich.
__________________
Wir suchen nach den Familien Abele, Betzler, Diemer, Haas, Kohler und Rieck in Baden-Württemberg und Familien Kauffmann, Merkulow, Metz, Pückert und Roeser in Thüringen und Westpreußen. Link zu meinem Stammbaum bei Ancestry https://www.ancestry.de/family-tree/tree/162143072/family

Geändert von Metz7 (26.09.2019 um 13:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2019, 16:34
Hekla Hekla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 169
Standard Diemer Schwabsberg

Na ja, wenn ich was über Personen in Württemberg und Baden rausfinden will, schaue ich immer auf der Seite des Staatsarchivs über die Suchfunktion nach, ob es zu dem Nachnamen mit dem Ort etwas gibt. Und siehe da, da fand ich dann diese Personalakte.

Viel Glück und hoffentlich vielen Erfolg.

LG Hekla
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2019, 17:11
Elfchen21 Elfchen21 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2012
Ort: München
Beiträge: 49
Standard

Na, das hört sich doch nach einer guten Spur an. Witzigerweise wäre das auch meine nächste Idee gewesen, ob die Bahn nicht noch was hat zu dem Unfall deines Uropas.
Falls der Ort dabei nicht herauskommen sollte, würde ich, wie schon gesagt, die standesamtlichen Urkunden deiner Oma anfordern. Kostet etwas Zeit und ein paar Euro Gebühren, aber diese Urkunden bringen einen meistens weiter. Erste Prio natürlich die Geburtsurkunde.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.09.2019, 08:06
Metz7 Metz7 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2019
Beiträge: 115
Standard

Zitat:
Zitat von Hekla Beitrag anzeigen
Na ja, wenn ich was über Personen in Württemberg und Baden rausfinden will, schaue ich immer auf der Seite des Staatsarchivs über die Suchfunktion nach, ob es zu dem Nachnamen mit dem Ort etwas gibt.
Dann bin wohl zu blöd die Suchfunktion da zu bedienen... ich hab mit dem Nachnamen da schon gesucht und mit Vornamen...
Zitat:
Zitat von Elfchen21 Beitrag anzeigen
Falls der Ort dabei nicht herauskommen sollte, würde ich, wie schon gesagt, die standesamtlichen Urkunden deiner Oma anfordern. Kostet etwas Zeit und ein paar Euro Gebühren, aber diese Urkunden bringen einen meistens weiter. Erste Prio natürlich die Geburtsurkunde.
Hab da jetzt meinen Papa beauftragt... der wohnt im Nebenort. Ich hoffe er macht das dann auch.
__________________
Wir suchen nach den Familien Abele, Betzler, Diemer, Haas, Kohler und Rieck in Baden-Württemberg und Familien Kauffmann, Merkulow, Metz, Pückert und Roeser in Thüringen und Westpreußen. Link zu meinem Stammbaum bei Ancestry https://www.ancestry.de/family-tree/tree/162143072/family
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.09.2019, 10:24
Hekla Hekla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 169
Standard Diemer Schwabsberg

Hallo Metz7,

gehst Du denn über die Hauptseite des Hauptstaatsarchivs und die Recherchefunktion ?

Habe das gerade nochmal versucht und einen weiteren Treffer gefunden. Ich glaube, dass das eine Schwester des von Dir gesuchten ist (vom Geburtsdatum her würde das gut passen). Da diese Passakte auch in Ludwigsburg vorliegt, würde ich die an Deiner Stelle auch gleich anschauen, wenn Du dort bist.
https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs2...esLimit=suchen

LG Hekla
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.