#1  
Alt 15.12.2019, 23:58
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 102
Standard Auf geht die Suche nach Großeltern/Urgroßeltern usw.

Hallo,


mein Name ich Ingo, bin Jahrgang 1967 und lebe & arbeite in der "weltbesten Stadt" Hamburg.


Gebürtig komme ich aus Hildesheim und dort beginnt auch meine Ahnenforschung zu den beiden Familienteilen meiner Eltern (beide bereits verstorben).


Da die Familie an sich auch nicht so groß war (nur mein Vater hatte eine Schwester) sind leider so gut wie keine Familienmitglieder mehr da, die man "ausquetschen" könnte. Die einzige, die halt ggf. noch ein bisschen etwas wissen könnte ist eben die genannte Schwester. Zum Glück wohnt diese gar nicht so weit entfernt.


Bei den Familien geht es einmal um DRZEWIECKI/MNICH väterlicherseits und anderseits um RIBBENTROP/KLUWE mütterlicherseits. (*hüstel* Ich hatte schon einen ersten Beitrag, welcher eigentlich in den Niedersachsentei sollte versehntlich hier gepostet. Ich hoffe, dieser wird noch von einem Admin freundlicherweise verschoben... )


Für jeden noch so kleinen Tipp und Trick bin ich dankbar, denn noch bin ich ja ein Anfänger.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2019, 02:12
DaHa1 DaHa1 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 136
Standard

Zuerst mal willkommen hier!

Ich habe auch nicht die Erfahrung wie ganz viele andere in diesem Forum.
Was hast du denn an Daten von deinen Großeltern? Geboren, gestorben, geheiratet usw?
Hier stehen tolle Tipps für Anfänger, die kannst du gut als Starthilfe nehmen.
Wenn du dich hier ein paar Stunden quer durch die Themen gelesen hast, bist du um einiges schlauer.

Du könntest z.B. die Namen hier in die Suche eingeben, vielleicht findest du da schon was.

Tipp zum schreiben: Klicke bei der Anmeldung das Kästchen "angemeldet bleiben" an, dann fliegst du nicht nach einiger Zeit raus.
__________________
Danke und herzlichen Gruß von DaHa1

Suche FN: FIECK, FALKENTHAL, SCHRÖDER, HEINTZE, SCHULT
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.12.2019, 15:39
Elfchen21 Elfchen21 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2012
Ort: München
Beiträge: 49
Standard

Hallo, viel Freude und Erfolg bei deinem beuen Hobby.
Ich würde auf jeden Fall mit der Befragung der Schwester anfangen. Vielleicht hat sie irgendwo Urkunden wie z.b. Sterbeurkunden der Eltern. Gemeinsam durch die alten Fotos gehen, wer da wer ist. Frag immer konkret nach Geburtsort und Sterbeort.
Wenn sich damit nichts ergibt, dann kann man immer nich bei Null anfangen, d.h. bei der eigenen Geburtsurkunde.

Ich würde auch unbedingt eine Familienfirschungssoftware benutzen, denn ich persönlich komme bei so vielen Daten und Quellen ohne nicht zurecht. Dazu gibt es ja auch ein paar Threads was es da so gibt
Grüße Kathrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.