#1  
Alt 16.06.2017, 17:17
Charlie51 Charlie51 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2017
Ort: Dresden
Beiträge: 2
Lächeln Jens Klemt , 66 Jahre alt aus Dresden

Angeregt durch Verwandschaft , versuche ich den Familienstammbaum meiner Vorfahren zu rekonstruieren. Unsere bisher bekannte direkte Linie väterlicherseits führt von Brätz , Meseritzkreis, über Michalowo, Bialystok ,Simferopol 1920 mit der Wiedereinbürgerung meines Grossvaters in Altenburg wieder nach Deutschland zurück.
aus damals 6 bekannten Personen sind durch das Studium der veröffentlichen Kirchenbücher ( szukawarchiwach.pl) diese nunmehr auf 192 Personen angewachsen.
Nunmehr konzentriere ich mich auf 3 Dinge : 1. noch lebende Nachfahren suchen,2. Das Leben meines Urgrossvaters auf der Krim erforschen ( Titular Oberförster in Simferopol)
3.weitere ältere Generationen erschliessen ( wo kommen wir her als damals deutsche Kolonisten ( Tuchmacher) in Polen/ Russland)
seid alle freundlichst gegrüßt aus Dresden
charlie51
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bialystok , klaembt , klembt , klemt , kolonisten , michalowo , tuchmacher

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.