Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.01.2017, 18:06
AntjeV AntjeV ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: München
Beiträge: 73
Standard Geburtsurkunde 1874

Quelle bzw. Art des Textes: Gebursturkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1874
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Bönninghardt
Namen um die es sich handeln sollte: Mathias Bosch, Helena, Hendrina (?) Evers


Hallo Zusammen,

anbei einer Geburtsurkunde aus dem Jahr 1874. Ein Teil konnte ich bereits entziffern, bei einigen Stellen bin ich mir nicht sicher gekennzeichnet mit (?). Und wieder andere konnte ich gar nicht entziffern. Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Nachstehend der von mir bisher entzifferte Text:

No. 79 Geburts=Urkunde
Bürgermeisterei Veen, Kreis Geldern -Regierungs-departement
Düsseldorf
Im Jahre tausendachthundertneununddreißig den zwölften des Monats
September Nachmittags drei Uhr, erschien vor mir Hermann Götz
beigeordneter(?) Bürgermeister von Veen ....... , ........=
....... , der Mathias Bosch, ..... siebenundzwanzig alt,
.... , wohnhaft zu Bönninghardt, Regierungs-departe=
ment Düsseldorf, ..... Kind ......=
zeigte und mir erklärte, daß ..... Kind ...... zwölften des Monats Sep=
tember Jahres tausend achthundertneununddreißig morgens sechs
Uhr geboren ist und erzeugt (?) ..... ....... ihn Mathias Bosch und
Hendrina (?) Evers, seiner Ehefrau, ...... ....... wohnhaft
zu Bönninghardt ....... - ........ , ....... No. -, und .....
ferner … Kindes den Vornamen Helena zu geben.
Diese Vorzeigung und Erklärung gaben statt …… in …… der
…….. …… neunundzwanzig Jahre alt, Standes Tagelöhner,
wohnhaft zu Bönninghardt und der Heinrich Baltes
fünfundzwanzig Jahre alt, Standes Tagelöhner, wohnhaft
zu Bönninghardt. ………….. …………… …………………….=
…… der erklärende(?) …… , als auch die beiden Zeugen zur Unterschrift
aufgefordert, ……… ………… Urkunde nicht unterschrei=
ben zu können.
Götz
============
No. 87 Sterbe=Urkunde
Bürgermeisterei Veen. Kreis Moers. Regierungs-Bezirk-Düsseldorf
Im Jahre tausendachthundertundreiunds….. den dritten des
Monats December Nachmittags ….. Uhr, ……. war

Randbemerkung:
……… No. 17 der …….-Urkunden Register
… Alpen …… 1874 ….. ….. …………….. ist ………………………………….


Viele Grüße und einen schönen Sonntagabend,
Antje
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1874_0001.jpg (281,3 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße,
Antje

Suche nach Aßmann/Assmann: Leipzig, Halle a. Saale, Glashütte (Dippoldiswalde), Dresden / Lange: Glashütte, Dresden, Rauscha (Schlesien) / Gutkäs: Glashütte, Dresden / Lösch(e): Oberröblingen am See, Eisleben, Teutschenthal, Halle a. Saale / Balzen, Drotboom: Alpen / Barth, Lösche: / Grossarth: Oderenheim am Glan, Alpen / Peters: Götterswickerhamm, Voerde / Schiller, Schneider: Dommitzsch, Kreis Torgau / Schwarzen, Voß, Wewer: Brenkhausen, Bökendorf / van den Acker: Druten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.01.2017, 18:25
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

No. 79 Geburts-Urkunde
Bürgermeisterei Veen, Kreis Geldern -Regierungs-Departement
Düsseldorf
Im Jahre tausend achthundert neun und dreißig den zwölften des Monats
September Nachmittags drei Uhr, erschien vor mir Hermann Görtz
Beigeordneter Bürgermeister von Veen delegirt, als Beamten des Perso-
nenstandes
, der Mathias Bosch, sieben und zwanzig Jahre alt,
Standes Ackerer, wohnhaft zu Bönninghardt, Regierungs-departe-
ment Düsseldorf, welcher mir ein Kind weiblichen Geschlechts vor-
zeigte und mir erklärte, daß dies Kind den zwölften des Monats Sep-
tember Jahres tausend achthundert neun und dreißig Morgens sechs
Uhr geboren ist und erzeugt wurde von ihm Mathias Bosch und von
Hendrina Evers, seiner Ehefrau, Standes Ackerer wohnhaft
zu Bönninghardt in der - Straße, im Hause No. -, und erklärte
ferner diesem Kinde den Vornamen Helena zu geben.
Diese Vorzeigung und Erklärung haben statt gehabt in Beisein des
Wessel Windhaus neun und vierzig Jahre alt, Standes Tagelöhner,
wohnhaft zu Bönninghardt und des Heinrich Baltes
fünf und zwanzig Jahre alt, Standes Tagelöhner, wohnhaft
zu Bönninghardt. Nach geschehener Vorlesung haben so-
wohl der erklärende Theil, als auch die beiden Zeugen zur Unterschrift
aufgefordert, versichert, wegen Schreibens-Unkunde nicht unterschrei-
ben zu können.
rtz
============
No. 87 Sterbe-Urkunde
Bürgermeisterei Veen. Kreis Moers. Regierungs-Bezirk-Düsseldorf
Im Jahre tausend achthundert drei und siebenzig den dritten des
Monats December Nachmittags vier Uhr, erschienen vor
mir

Randbemerkung:
Paraphirt zu No. 17 des Heiraths-Urkunden-Registers
von Alpen per 1874 ... Die neue Ehegattin ist schreibensunkundig

Geändert von Jürgen Wermich (29.01.2017 um 18:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2017, 18:33
AntjeV AntjeV ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2016
Ort: München
Beiträge: 73
Standard

Vielen lieben Dank
__________________
Viele Grüße,
Antje

Suche nach Aßmann/Assmann: Leipzig, Halle a. Saale, Glashütte (Dippoldiswalde), Dresden / Lange: Glashütte, Dresden, Rauscha (Schlesien) / Gutkäs: Glashütte, Dresden / Lösch(e): Oberröblingen am See, Eisleben, Teutschenthal, Halle a. Saale / Balzen, Drotboom: Alpen / Barth, Lösche: / Grossarth: Oderenheim am Glan, Alpen / Peters: Götterswickerhamm, Voerde / Schiller, Schneider: Dommitzsch, Kreis Torgau / Schwarzen, Voß, Wewer: Brenkhausen, Bökendorf / van den Acker: Druten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bosch , bönninghardt , evers

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.