#1  
Alt 26.06.2017, 14:58
Hellwig Hellwig ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 5
Standard Hellwig, Zweibrücken (Pfalz) und Molna (Schlesien)

Hallo liebe Mitforschenden,

ich wollte mich an dieser Stelle vorstellen: Mein Nick ist der Familienname meiner Mutter. "Meine" Hellwigs kamen aus Wolhynien. Vorher haben sie in Mittelpolen im Kreis Radomsko gelebt. Mein Altvater ist 1824 in Weglowice westlich von Tschenstochau geboren. Meine früheste Quelle in dieser Linie ist der Traueintrag seiner Eltern vom 04.06.1821, der Preis gibt, dass die Eltern des Bräutigams in Zweibrücken in der Pfalz verstorben sind und die Mutter in Molna, Schlesien, geboren wurde. Dadurch komme ich in zwei Bereiche, in denen ich noch nicht geforscht habe, was ich zum Anlass nehme, mich hier anzumelden. Ich werde in den beiden entsprechenden Foren noch detaillierte Anfragen stellen.

Väterlicherseits stammt meine Familie aus dem Kreis Großes Werder in Westpreussen, wo ich sie bis zum preussischen Kontributionskataster von 1772 zurück verfolgen kann. Wer Starthilfe für die Gebiete Westpreußen, Mittelpolen oder Wolhynien benötigt, kann mich gern auch direkt anschreiben.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Herzliche Grüsse aus Hamburg,

Hellwig
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2017, 20:34
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.555
Standard

Hallo Hellwig,

dann stell doch mal deine Anfragen in den passenden Unterforen, vielleicht stolpert irgendwer drüber.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Majer, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2017, 17:39
Adrianowitsch Adrianowitsch ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2017
Ort: Münster
Beiträge: 2
Standard Hellwig, Zweibrücken (Pfalz) und Molna (Schlesien)

Hallo Hellwig, ich habe eine Heiratsurkunde gefunden, nach der Karol Helbich 21 Jahrein Odenbach/Lauterecken und Thekla Alter, 18 Jahre, in Molna geboren, am 4.6.1821 die Ehe eingehen. Dein " Altvater " könnte mithin ein
gemeinsamer Verwandter sein, da die Eltern nach der Urkunde in Zweibrücken verstorben sein sollen.
Würdest Du mir den Link zum Eintrag Deines Ahnenzu kommen lassen?


Willi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.02.2019, 16:13
Hellwig Hellwig ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

ich habe mich längere nur sehr wenig der Familienforschung widmen können und hatte den Eintrag von Adrianowitsch nicht mitbekommen. Ich wollte nur hiermit eventuelle Mitforscher informieren, daß Adrianowitsch und ich tatsächlich gemeinsame Verwandte teilen. Falls also noch jemand in dieser Linie forschen sollte, kann er sich gern bei uns melden.

Viele Grüße,
Hellwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hellwig , kolonisten , mittelpolen , pfalz , schlesien , wolhynien , zweibrücken

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.