Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2021, 14:50
Leti030 Leti030 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 75
Standard Aachen Alt deutsch

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1924
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Aachen
Namen um die es sich handeln sollte: Elisabeth Calles und Eltern


Mit besten Dank
Leticia
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BBE47B18-CE35-421C-AFC5-50546D9C8725.jpg (258,0 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg B933D323-1CB7-43A1-8B3D-3D262C7AEEBA.jpg (255,6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 03A7EE69-547A-4368-A0C2-3327F47603BB.jpg (254,8 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Leti030 (16.06.2021 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2021, 15:03
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.147
Standard

Bist Du Dir sicher, dass es die richtige Urkunde ist? Das Kind heißt Elisabeth, die Mutter hat unehelich geboren und heißt Anna Elisabeth Göbel. Bei der späteren Hochzeit mit Friedrich Calles, wurde dem Kind dessen FN gegeben. Den Namen Jünger kann ich nirgends lesen.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2021, 15:06
Leti030 Leti030 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 75
Standard

Ja ist die richtige definitiv. sorry der Name jünger ist nicht ihr Geburtsname sie hat den Namen. Bei der Heirat angenommen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2021, 15:08
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.147
Standard

Das vorgedruckte kannst Du aber selbst lesen, oder mit transkribieren?
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2021, 15:12
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.316
Standard

Aachen III, am 26. Juli 1924
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit
nach bekannt
die Hebamme Margarete Herk-
rath, geborene Jäger,
wohnhaft in Aachen, Hüttenstraße 60,
und zeigte an, daß von der
gewerblosen unverehelichten
Anna Elisabeth Göbel,
wohnhaft in Aachen, Neurödgen 64,
zu Aachen, in ihrer Wohnung,
am dreiundzwanzigsten Juli des Jahres
tausend neunhundert vierundzwanzig, nachmittags
um zehn einviertel Uhr ein Mädchen
geboren worden sei und daß das Kind den Vornamen
Elisabeth
erhalten habe. Anzeigende erklärte, bei der
Geburt zugegen gewesen zu sein.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben:
Frau Margareta Herkrath.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (16.06.2021 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.06.2021, 15:13
Leti030 Leti030 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.12.2020
Beiträge: 75
Standard

Ich kann kein einziges Wort lesen außer Elisabeth und Aachen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2021, 15:17
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.147
Standard

Anna Sara war schneller, darum hab ich abgebrochen. Falls sie nicht auch noch die Randbemerkung macht, helfe ich nachher noch. Warte jetzt aber erstmal ab.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.06.2021, 15:24
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.316
Standard

Mach Du mal bitte die Randbemerkung

Zur Randbemerkung habe ich aber folgendes relevantes gegoogelt:

BGB §. 1706.
Das uneheliche Kind erhält den Familiennamen der Mutter.
Führt die Mutter in Folge ihrer Verheirathung einen anderen Namen, so erhält das Kind den Familiennamen, den die Mutter vor der Verheirathung geführt hat. Der Ehemann der Mutter kann durch Erklärung gegenüber der zuständigen Behörde dem Kinde mit Einwilligung des Kindes und der Mutter seinen Namen ertheilen; die Erklärung des Ehemanns sowie die Einwilligungserklärungen des Kindes und der Mutter sind in öffentlich beglaubigter Form abzugeben.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (16.06.2021 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.06.2021, 15:24
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.147
Standard

Mach ich.
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.06.2021, 15:31
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.147
Standard

Der Nadler Friedrich Calles, wohn-
haft in Aachen, Königstrasse 55,
der mit der Mutter des nebenbezeich-
neten Kindes laut Heiratsurkunde
Nr. 945, Jahrgang 1825 des Standes-
amtes I Aachen am 17. November
1925 zu Aachen I die Ehe geschlossen
hat, hat durch Erklärung vom
17. November 1925 dem Kind ge-
mäß §1706, Absatz 2 Satz 2 des
Bürgerlichen Gesetzbuchs seinen
Familiennamen "Calles" erteilt.
Aachen III, am 23 November 1925
der Standesbeamte
In Vertretung. gez. Engels?
beglaubigt
Cahén?
Kanzlei-Angestellter
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (16.06.2021 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.