Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 19.11.2020, 18:35
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 901
Standard

Hallo Bea,

in den KB findet man Einträge. Rauf und runter lesen

Gruß
Ursula
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.11.2020, 04:13
beaBS beaBS ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.11.2020
Beiträge: 28
Standard

Wie finde ich die Kirche Buecher, wie suche ich darin? Welche Webseite?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.11.2020, 14:43
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 901
Standard

Hallo Bea,

die ev. KB von Glatz findest Du hier: https://www.familysearch.org/ark:/61...246&cc=2564996
Erst bei Family kostenlos anmelden und dann auf die Seite von Glatz gehen. Auf den letzten Seiten von den jeweiligen KB ist ein kleines Register. Ansonsten muss man für die kath. KB in die Lesestellen, aber jetzt unter Corona, keine Ahnung.
Im KB Eintrag, für Eintrag lesen. Das ist Arbeit, macht aber auch Spaß wenn man etwas findet.

Gruß
Ursula
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.11.2020, 18:33
beaBS beaBS ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.11.2020
Beiträge: 28
Standard

Ich habe jemand gefunden der mit Leppelt verwandt ist...dank der Hilfe hier. Nur sie hat anstatt Effner den Namen Effert. Was ist es? Beides ist sehr gleich. Ich habe keine Urkunde um es selbst zu lesen...Kann mir jemand weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.11.2020, 15:04
beaBS beaBS ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.11.2020
Beiträge: 28
Standard

Ich bin selbst zu der Link gegangen, bin bei Family.org angemeldet, schon lange. Habe nach einem Heiratseintrag gesucht, aber nichts gefunden. Sind die Eintraege in Breslau fuer die Gegen Glatz?
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.01.2021, 18:04
beadreamer247 beadreamer247 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2020
Beiträge: 2
Standard Woher kommen diese Infos?

Zitat:
Zitat von U.Christoph Beitrag anzeigen
Hallo Bea,

Joseph LEPPELT * 05.06.1869, ~06.06 in Rückers
Mutter: Agnes LEPPELT, Tochter von Florian L. und Magdalena SEIFERT von Königshain

Geborene LEPPELT, später verheiratete BERGER!

Sucht man weiter, findet man eine Heirat:
oo 31.10.1872 in Glatz
Arbeiter Joseph BERGER, aus Königshain 28 J, So des Häusler Florian BERGER und Theresia PACHEL
und Agnes LEPPELT, 25 J., aus Hassitz, To. des Zimmermann Florian L. und Magdalena SEIFERT

Viele Grüße
Ursula
Ursula, ich habe gestern Kontakt zu der Kusine meiner Mutter bekommen. Sie hat nach dem Tod Ihrer Mutter in einer Schublade einen in Sutterling Handschrift geschriebenen Stammbaum gefunden. Woher kommt der Name Seifert? In dem Stammbaum der Kusine ist Magdalena Effert die Mutter und nicht Magdalena Seifert. Bitte hilf mir hier Klarheit zu bekommen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.01.2021, 18:08
beadreamer247 beadreamer247 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2020
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von U.Christoph Beitrag anzeigen
Hallo Bea,

>Agnes LEPPELT, 25 J., aus Hassitz, To. des Zimmermann Florian L. und Magdalena SEIFERT
Ist die Aussage nicht korrekt? Ich finde nur eine Heirat LEPPELT mit EFFNER und eine Tochter Agnes * 07.11.1847 Hassitz,~ 09.11

Dazu passend habe ich eine Heirat 22.07.1844 in Glatz
Freigärtner Florian LEPPELT mit Magdalena EFFNER

Bei Joseph BERGER tue ich mich schwer, die Tf finde ich weder in Glatz noch Königshain

Gruß
Ursel
Ursel, ich habe gestern Kontakt zu der Kusine meiner Mutter bekommen. Sie hatte einen alten Stammbaum gefunden, nachdem Ihre Mutter starb. Demanch ist es Magdalena Effner. Wo hast Du das gefunden? Ist eine Urkunde vorhanden?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.01.2021, 21:04
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 901
Standard

Hallo,

wenn da als Mutter steht:
Agnes LEPPELT, Tochter des Maurer Florian LEPPELT aus Königshain, dann ist für mich die Sache sonnenklar, ohne Zweifel. Dann kommt auch keine andere Agnes L. in Frage.

Der Name der Mutter SEIFFERT stand so bei der Heirat 1872 im KB. Solche Fehler passieren schon mal. Lesefehler? Du kannst es im KB nachlesen.

Gruß
Ursula

Geändert von U.Christoph (17.01.2021 um 23:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berger , leppelt , schmette

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.