#11  
Alt 13.09.2012, 22:03
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.829
Standard

Hallo Karl
Danke Dir trotzdem !

MfG Michael
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.09.2012, 15:44
nettie1942 nettie1942 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von ellba59 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe die Familienbücher "Die Bewohnerinnen und Bewohner des Oberamtes Simmern 1686 - 1798" von Michael Frauenberger.
Teil I - Die katholischen Pfarreien Biebern, Laubach, Ravengiersburg, Rayerschied, Rheinböllen, Schnorbach, Simmern Stadt u. Dörfer.
Teil II - Die reformierten Pfarreien Horn, Laubach u. Bubach, Pleizenhausen u. Altweidelbach, Kisselbach, Rheinböllen u. Ellern, Mörschbach, Holzbach, Ohlweiler, Ravengiersburg, Sargenroth, Neuerkirch u. Biebern, Simmern (nur Dörfer).

Falls jemand daraus etwas gesucht haben möchte, bin ich gerne behilflich.

Viele Grüße
Karl
Bitte, können Sie der Name Eisenkirch/Eiskirch/Euswirth, usw durchsuchen? Vielen Dank.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.09.2012, 21:31
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 478
Standard Familienbücher Oberamt Simmern 1686-1798

[quote=ellba59;550880]Hallo,
ich habe die Familienbücher "Die Bewohnerinnen und Bewohner des Oberamtes Simmern 1686 - 1798" von Michael Frauenberger

Falls jemand daraus etwas gesucht haben möchte, bin ich gerne behilflich.


Hallo Karl!

Ich suche die Ahnen Juncker/Juncker aus Simmern und Umgebung.
Außerdem noch Nielson/Nelson. Laut einer Familiensage soll die Familie mütterlicherseits meines Mannes von dem berühmten Seefahrer Nelson abstammen. Es gibt zwar tatsächlich Ahnen mit dem Namen Nelson, habe aber nirgends Hinweise über einen Bezug zum Admiral Nelson gefunden. Es bleibt wohl eine Sage.
Habe mir nun sagen lassen, dass in den Familienbüchern von M. Frauenberger etwas über Nelson stehen soll. Kann aber auch bei den Büchern von W. Zwiebelberg sein. Deswegen meine Bitte, könnten Sie für mich bitte mal nachschauen, ob sich etwas über Nelson und auch über Juncker in den Büchern von M. Frauenberger findet.

Nun noch eine Frage, vielleicht können Sie sie mir auch beantworten.
Habe mal bei einem großen Online-Shop die Bücher von M. Frauenberger
"Die Bewohner des Oberamtes Simmern 1600-1720" Teil 1+2 entdeckt. Wie kann das sein, gibt es tatsächlich noch eine andere Reihe, die Ihre Bücher zeitlich überschneidet?

Über Hilfe aus den Büchern und eine Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.09.2012, 22:34
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.091
Standard

Hallo Cornelia,
im FB Simmern -> Zwiebelberg stehen etliche Nielson und Juncker in Simmern,
bei Frauenberger FB Simmern rk sind keine Nielson, aber Juncker aufgeführt, im FB Simmern Oberamt
sind Juncker aufgenommen.
Wen suchst Du?
Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.09.2012, 23:20
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 478
Standard Familienbücher Oberamt Simmern 1686-1798

Hallo Jogy!

Den letzten Ahnen, den ich habe ist ein Julius Franz Nelson aus Simmern, Sohn von Joh. Christoph * 01.11.1787. Dessen Vater ist ein Johann Peter *?
oo Elisabetha Roth* 04.04.1753. Eventuell zurückzuverfolgen bis zu Joh. Andreas *1639. Doch dabei bin ich nicht mehr sicher, weil ich keine belegten Daten dazu habe.

Bei den Ahnen Juncker habe ich nicht viel. Die letzte direkte Ahnin ist Rosine Elise Helena Juncker *10.05.1885 Simmern oo Georg Mörbel. Tochter von Ernst Friedrich Juncker *27.04.1851,+05.02.1922.
Habe mich noch nicht weiter in Juncker vertieft und suche die dazugehörigen Ahnen. Habe mich bisher auf die Familie Mörbel konzentriert
Können Sie mir helfen?

Auf Antwort freue ich mich und sende Grüße
aus Baden Württemberg
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.09.2012, 08:42
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.091
Standard

Hallo Cornelia,
ich kann nur aus dem FB zitieren und gehe davon aus, dass der Autor die KB-Einträge richtig abgeschrieben hat.
FB Simmern
753/8
Nilson, Johann Peter, Hausbesitzer in der Vorstadt, Bürger und Schreiner * 1752
oo um 1777
N. Anna Elisabeth * ca 1764 + 1802
7 Kinder
5. Johann Christoph * 1.11.1787

Sv 753/4
Nilson, Johann Peter, Hausbesitzer, Bürger und Schneider, Nachtwächter und Totengräber * 1719
oo um 1749
N. Anna Eva * ca 1719 + 26.3.1776 mit 57 Jahren
4 Kinder
2. Johann Peter * 29.3.1752

Sv 753/2
Nilson, Johann Andreas Bürger und Schreiner * 1698 + 16.2.1761 mit 63 Jahren
oo 24.1.1719
Dick, Maria Susanne * ca 1696 + 13.5.1768 mit 71 Jahren
9 Kinder
1. Johann Peter ~ 29.10.1719

Sv 753/1
Nilson, Nilsson, Nelson Johann Andreas Bürger und Bäcker, Amtsknecht * ca 1639 + 15.8.1718 mit 79 Jahren
oo II. 11.7.1691 Alt, Maria Margarethe * 1667 + 7.11.1728 mit 59 Jahren
7 Kinder
3. Johann Andreas ~ 2.3.1698 konfirmiert 1711

Vor diesem steht zur Herkunft:
Die Familie stammt von einem schwedischen Soldaten Nils, der verwundet nach dem 30 jährigen Krieg in Neckarsteinach zurückblieb. Eine Linie soll in die Pfalz gezogen sein. Von dort gelangte einer derselben als Begleiter und Hausgeistlicher einer fürstlichen Person nach England. Von diesem Geistlichen soll der berühmte Admiral Horatio Nelson stammen.

Junker sind zu spät. Die FB gehen (wegen Napoleon) nur bis 1798/1800. Da müsstest Du also noch beim Standesamt Simmern fündig werden können.

Gruß Jogy
P.S. siehe auch -> http://de.wikipedia.org/wiki/Horatio...iscount_Nelson
Da aber der Großvater des Admirals -> Edmund Nelson bereits am 4.11.1693 in Sporle, England geboren sein soll (http://www.geni.com/people/Rev-Edmon...00004149027530) könnte ein Bruder des Andreas nach England gelangt sein.

Geändert von Jogy (21.09.2012 um 09:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.09.2012, 12:25
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von nettie1942 Beitrag anzeigen
Bitte, können Sie der Name Eisenkirch/Eiskirch/Euswirth, usw durchsuchen? Vielen Dank.



Hallo nettie1942


Euskirchen / Eiskirch :
Quelle : Oberamt Simmern II , Laubach Kathol.

Euskirchen / Eiskirch Jodocus ( Jakob )
aus Dahlheim , Sohn von Reichard ( Fam. Buch Kestert Nr. 135 )
oo 1.5.1703 Agnes Molsbender , Sargenroth
.................................................. ........
Euskirchen / Eiskirch J. Georg in Laubach ,
aus Dahlheim,
Sohn von Reichard ( Fam. Buch Kestert Nr. 135 )
oo M. Elis. Vogt ,
.................................................. .................................

Buch : Bürger und Einwohner von Simmern :

Euskirchen Joh. Georg , Schafhirt auf dem Schafhofe , zog nach Kümbdchen , hier heißt es gebürtig aus Rendelen,
oo1) Maria Elisabeth
oo2) Maria Agnes

Nachkommen sind genannt .
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.09.2012, 17:05
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 478
Standard

Hallo Jogy,

vielen Dank für die ausführliche Auskunft. Habe nun doch einige neue Daten bekommen.

Interessant finde ich die Beschreibung zur Herkunft der Familie Nilson. Es scheint also ein wahrer Kern an der Familiensaga zu sein, aber von einem Hausgeistlichen in dem Zusammenhang habe ich noch nicht gehört. Muss doch nochmal ausführlich meine 90 jährige Schwiegermutter befragen, die Einzige, die noch etwas über die Familie weiß. Vielleicht kann sich sich doch noch an etwas mehr erinnern.
Sehr gut finde ich auch den Hinweis zu Edmund Nelson, der Reverend war. In dem mitgeschickten Anhang finden sich Familienangehörige, die ich noch nicht kannte. Mein Fehler war wahrscheinlich, dass ich immer erst ab Admiral Horatio Nelson geforscht habe. Da das Ganze ja anscheinend mit einem Geistlichen zu tun hat, muss ich wohl wirklich die Ahnen vor dem Admiral erforschen. Wäre toll doch noch eine Bestätigung der Familiensage zu bekommen.

Einstweilen nochmal herzlichen Dank und viele Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.09.2012, 16:46
nettie1942 nettie1942 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 7
Standard Eisenkirch/Eiskirch/Eiswirth/ usw

Bitte, kommt der Name Eisenkirch in diesem Buch vor? Vielen Dank!

Zitat:
Zitat von ellba59 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe die Familienbücher "Die Bewohnerinnen und Bewohner des Oberamtes Simmern 1686 - 1798" von Michael Frauenberger.
Teil I - Die katholischen Pfarreien Biebern, Laubach, Ravengiersburg, Rayerschied, Rheinböllen, Schnorbach, Simmern Stadt u. Dörfer.
Teil II - Die reformierten Pfarreien Horn, Laubach u. Bubach, Pleizenhausen u. Altweidelbach, Kisselbach, Rheinböllen u. Ellern, Mörschbach, Holzbach, Ohlweiler, Ravengiersburg, Sargenroth, Neuerkirch u. Biebern, Simmern (nur Dörfer).

Falls jemand daraus etwas gesucht haben möchte, bin ich gerne behilflich.

Viele Grüße
Karl
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.09.2012, 18:13
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.091
Standard

Hallo Nettie,
keiner Deiner FN kommt in Simmern vor.
Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.