Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2017, 19:07
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 969
Standard Tasch Ignaz TRB 1805 LATEIN

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1805
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bad Mitterndorf
Namen um die es sich handeln sollte: Tasch

Bitte helft mir bei diesem teilweise lateinischen Text!
Herzlichen Dank dafür!
Hans

Link zur Seite 221A
https://matriken.graz-seckau.at/flas...urrentPage=143

Text
14.(6.1796)
Nr 16 Togi Krungel Drü Wolkenstein bejm ???

Bräutigam Honoratus Juvenis Ignazius Tasch,
Honorati Georgii Tasch. ??? am etin-
??? guth ??, et Elisabetha Schöckmayerin,
Birwürthin in ???
viva conj. filius legit.
Susceptus ??? am
Freisegger guth in Krungl
Katholisch, ledig 30 Jahre alt

Braut Virgo Catharina Glemmer-
rin, Possessoris des
Feidegger Guth defuncti,
et Maria Frändlin p.
defuncta conj. filia legit.
clami existens.
Katholisch, ledig 21 Jahre alt

Trauzeugen Johann Sebacher ??
et
Barthlme Glemmerer
Fassbinder an d Gamsra.

Geändert von Zöchmaister1655 (06.03.2017 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2017, 19:11
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,
das ALTI nach GUT ist ein DEFUNCTI.
Zwei Zeilen weiter dann DEFUNCTA.
Nach GLEMMERER ein POSSESSORIS.
Das UXIN ist ein RIN.

Bei ihm WINDISCH GUT
SCHÖCKMAJERIN.
BIERWÜRTHIN.
FREISEGGER.

And much more.

Geändert von katrinkasper (06.03.2017 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2017, 20:24
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 969
Standard

Danke Katrin!
Ich habe die Änderungen eingetragen.
Das sollte den Rest leichter überschaubar machen.
Liebe Grüße!
Hans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2017, 21:32
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.736
Standard

14. R(everendus) D(ominus) Joannes Maßer Coop(erator)
Nr 16 Togi Krungel Drü Wolkenstein bejm Preisegger

Honoratus Juvenis Ignatius Tasch,
Honorati Georgii Tasch.Possessor am Win-
disch guth defuncti, et Elisabetha Schöckmayerin,
Birwürthin in Pichl
vivae conj(ugis). filius legit(imus).
Susceptus possessor am
Preisegger guth zu Krungl
Katholisch, ledig 30 Jahre alt

Virgo Catharina Glemme-
rin, honorati Mathiae Glemmer
Possessoris des
Preisegger Guth defuncti
et Mariae Prändlin p(ost)
defunctae conj(ugis). filia legit(ima)
clami existens. (=hinterbliebene)
Katholisch, ledig 21 Jahre alt

Johann Sebacher hier
et
Barthlme Glemmerer
Faßbinder an d Gamsn


Die ständigen Schriftschnittwechsel, Unterstreichungen etc. sind nervig !! (und stehen auch nicht im Original)

__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (07.03.2017 um 06:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.03.2017, 22:04
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 969
Standard

Ich danke dir Benedikt!
Werde künftig erst nach der Lösung die wichtigen Teile hervorheben...
Schönen Abend!
Hans
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.03.2017, 22:58
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,
ich hatte Freisegger gelesen.
Das ergibt aber keinen Sinn, denn es heißt doch wohl Prändl und nicht Frändl.
Jetzt lese ich Preisegger, denn am 28.11.1785 heiratet Matthias Glemmerer vom Preußeckergut:
https://matriken.graz-seckau.at/flas...currentPage=95

Die Heirat von Catharinas Eltern am 16.10.1770:
https://matriken.graz-seckau.at/flas...currentPage=37
Preußecker und Brändl. Somit 1805 Preisegger und Prändl.

Geändert von katrinkasper (06.03.2017 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2017, 06:39
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.736
Standard

moin,
stimmt Katrin,
eigenartiges "P".......dann heissts auch "Pichl" wo die Bierwirtin her ist. (gibt auch mehr Sinn, Büchl = bayr. österr. Begriff für Hügel/Berg).
Ich hab meinen Text oben entsprechend korrigiert (und auch noch ein paar Fehler ausgebessert ;-))))
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (07.03.2017 um 06:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2017, 11:26
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 969
Standard

Vielen Dank für die Mühe, die ihr euch gegeben habt.
Ihr habt mir sehr geholfen!!!

Liebe Grüße!
Hans
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.2017, 11:43
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.729
Standard

Hallo,

ein Frage:
clami = domi ?
Woher stammt das Wort CLAMI
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.03.2017, 13:17
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.736
Standard

Zitat:
Zitat von Interrogator Beitrag anzeigen
Hallo,
Woher stammt das Wort CLAMI
Aus meiner Phantasie (und dem ungeschauten Kopieren von Text #1)
clam als Präp. heisst schon " hinter/ hintenrum / heimlich (daher klammheimlich !!) aber clami gibts nicht.
domi existens / zuhause/ im Hause lebend
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (07.03.2017 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.