Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2019, 17:12
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.120
Standard Traueintrag 1765

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1765
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Schönberg/Mühldorf/Oberbayern
Namen um die es sich handeln sollte: Wagner/Schächtl



Hallo allerseits!

Ich bin auf einen lateinischen Traueintrag gestoßen, bei dem ich noch einige Verständnislücken habe. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen:

Ich lese:



November
Marcus et Anna

Die 25 huius in .... Ecclesia contraxit honest[us] Josephus,
honesti Marci Wagner in Gehertshamb p.m et ux[oris] eius
Ursulae adhuc vivente 15 f[ilius] L[egitimus] eium pudica Anna, honesti
Petri Schächtl Thomamichl/Thomamühl(?) zu Mistling adhuc viv. et ux. eius
Mariae p.m. f[ilia] L[egitima] Praesentibus Testibus adamo hoster (?)
odituo, et antonio Mayr colono in Gehertshamb Asistente
Plur. Rev. ............. k. Mathaeo {gestrichen} Mitterhueber
Parocho.

Übersetzung:

November
Marcus und Anna (müsste heißen: Joseph und Anna)

Am Tag 25 dieses Monats in der ... Kirche wurde vereint der ehrenwerte Joseph,
des ehrenwerten Marcus Wagner in Gehertsham (p.m.???) und seiner Ehefrau
Ursula ............................ ehelicher Sohn mit der keuschen Anna, des ehrenwerten
Peter Schächtl Thoma.... zu Mistling(?) ............. und seiner Ehefrau
Maria (p.m.???) eheliche Tochter in Anwesenheit der Zeugen Adam Hoster (?)
........., und Anton Mayr Bauer in Gehertsham. ....................
................... Matthäus Mitterhueber
Pfarrer.


Vielen Dank im voraus für eure Korrekturen und Ergänzungen!!!

Astrodoc
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wagner, Joseph + Schächtl, Anna_Heirat2.jpg (208,3 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2019, 17:50
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 1.091
Standard

Die 25 huius in facie Ecclesiae contraxit honestus Josephus,
honesti Marci Wagner in Gehertshamb piae memoriae et uxoris eius
Ursulae adhuc viventis filius Legitimus cum pudica Anna, honesti
Petri Schachtl Thomamichl zu Mistling adhuc viventis et uxoris eius
Mariae piae memoriae filia Legitima Praesentibus Testibus adamo hoster
aedituo, et antonio Mayr colono in Gehertshamb Asistente
Plurimum Reverendo ac Doctissimo Domino Mathaeo Mitterhueber
Parocho.
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (09.09.2019 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2019, 18:11
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.120
Standard

Hallo Chris!

Vielen Dank für deine Ergänzungen!

Ach, das war gar keine dazwischengequetschte 15 sondern ein -is?

Dann versuche ich mich noch einmal an einer Übersetzung:
Am Tag 25 dieses Monats im Angesicht der Kirche wurde vereint der ehrenwerte Joseph,
des ehrenwerten Marcus Wagner in Gehertsham, frommen Angedenkens (=schon verstorben), und seiner Ehefrau
Ursula, noch lebend, ehelicher Sohn mit der keuschen/tugendsamen Anna, des ehrenwerten
Peter Schächtl Thomamichl zu Mistling, noch lebend, und seiner Ehefrau
Maria, frommen Angedenkens (=schon verstorben), eheliche Tochter in Anwesenheit der Zeugen Adam Hoster (?)
Küster, und Anton Mayr Bauer in Gehertsham. Der höchstverehrte
Assistent Matthäus Mitterhueber,
Pfarrer.

Danke für die Korrekturen. Meine Grammatikkenntnisse sind sub omni canone ;-D




P.S. Jemand eine Idee, was ein Thomamichl sein könnte?

Geändert von Astrodoc (09.09.2019 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.09.2019, 07:26
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.736
Standard

P.S. Jemand eine Idee, was ein Thomamichl sein könnte?

moin
Thomamichl ist ein vulgo (auch alias-)Name. d,h. der Schachtl wurde Thomamichl genannt
bzw. war als solcher allgemein bekannt.
Häufig der jeweilige Haus/ Hofname (evtl war ein Thoma Michael der ursprüngliche Hofbesitzer/Gründer als Namensgeber)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (10.09.2019 um 07:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.