Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2021, 15:13
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 216
Standard Traueintrag Wartberg ob der Aist, 1630

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1630
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wartberg ob der Aist, Oberösterreich
Namen um die es sich handeln sollte: Georg(?) Brückler, Susanna (?)


Liebe Helfende

Anbei ein kurzer Traueintrag vom 20.1.1630 aus Wartberg ob der Aist, wobei für mich vor allem die Namen der Vermählten und allfällige Ortsnamen interessant wären.

Ich lese:

Sposus: Geörg(?) Prickler(?) zu Prück=
ling(?)

Sposa: Sussanna(?) ? ?
? ? Remigy ?
und Catharina ? ? ?=
? ? ? Tochter

Ich danke Euch für die Hilfe!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Traueintrag_20.1.1630_Georg_Brückler_Wartberg_o.A.jpg (99,3 KB, 39x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2021, 18:06
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 445
Standard

Sponsus: Geörg Prickhler Zu Prickh=
ling
Sponsa: Suißanna deß verstorbenen
.. ad Remigij Janiß Pauers/Paures
Und Cahharina Mr. (?) beeder verstorb=
enen hindlaßen Tochter.

Liebe Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2021, 18:10
Scriptoria Scriptoria ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 444
Standard

Hallo,

Mr.= M[ate]r
od= o[der]?


Gruß
Scriptoria

Geändert von Scriptoria (25.07.2021 um 18:18 Uhr) Grund: Erlüterung zugefügt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2021, 18:16
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von Frank92 Beitrag anzeigen
Sponsus: Geörg Prickhler Zu Prickh=
ling
Sponsa: Suißanna deß verstorbenen
.. ad Remigij Janiß Pauers/Paures

Und Cahharina Mr. (?) beeder verstorb=
enen hindlaßen Tochter.

Liebe Grüße,
Frank
Danke Euch beiden. Will dies heissen, dass die Mutter der Braut bereits verstorben ist? Respektive was soll das "beeder verstorb=enen hindlaßen Tochter." heissen?

Ich fasse zusammen:

Sponsus: Geörg Prickhler Zu Prickh=
ling

Sponsa: Suißanna deß verstorbenen
(?) ad Remigij Janiß Pauers/Paures
Und Cahharina M(ate)r. beeder verstorb=
enen hindlaßen Tochter.

Geändert von F_B (25.07.2021 um 18:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2021, 18:19
Scriptoria Scriptoria ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 444
Standard

Hallo,

beide Eltern leben nicht mehr. Sie haben also die Tochter hinterlassen.

Sußanna und Cattarina lese ich. Vielleicht ist es auch nur ein undeutliches "th".

Gruß Scriptoria

Geändert von Scriptoria (25.07.2021 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.07.2021, 18:20
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Hallo,

beide Eltern leben nicht mehr.

Gruß Scriptoria
Danke. Der Name "Remigij" irritiert mich ein wenig, dieser klingt mir doch ziemlich unösterreichisch...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.07.2021, 18:21
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 445
Standard

Ich tippe auf "Maria". Wird oft mit "Mr." abgekürzt. Also Caittarina Maria (ich hatte mich vertippt mit Cahharina).

Beide Elternteile der Braut sind verstorben.

Liebe Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.07.2021, 18:27
Scriptoria Scriptoria ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 444
Standard

Im vorherigen Traueintrag auf der Seite steht an der Stelle unseres "Mr." : Magdalena "Mater"= Mutter.
Und einen Eintrag darüber, am 13. Januar, heißt die Mutter Maria, und dahinter steht auch "Mr." Ein Doppelname Maria Maria wäre schon sehr ungewöhnlich.


Remigij= Remigius. Was wie ein "j" aussieht, ist ein Abkürzungszeichen.

Grüße
Scriptoria

Geändert von Scriptoria (25.07.2021 um 18:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.07.2021, 18:58
F_B F_B ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Im vorherigen Traueintrag auf der Seite steht an der Stelle unseres "Mr." : Magdalena "Mater"= Mutter.
Und einen Eintrag darüber, am 13. Januar, heißt die Mutter Maria, und dahinter steht auch "Mr." Ein Doppelname Maria Maria wäre schon sehr ungewöhnlich.


Remigij= Remigius. Was wie ein "j" aussieht, ist ein Abkürzungszeichen.

Grüße
Scriptoria
Danke dir. Hmmm... auch Remigius scheint mir kein wirklich österreichischer Name zu sein, ich würde da eher auf die Niederlande tippen.

Sponsus: Geörg Prickhler Zu Prickh=
ling

Sponsa: Sußanna deß verstorbenen
(?) ad Remigius Janiß Pauers/Paures

Und Catharina M(ate)r. beeder verstorb=
enen hindlaßen Tochter.

Damit würde nur noch das Wort vor "ad Remigius" fehlen.

Geändert von F_B (25.07.2021 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.07.2021, 19:15
Scriptoria Scriptoria ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 444
Standard

Wahrscheinlich ist "pauer" hier keine Berufsbezeichnung, sondern gehört zum Nachnamen:
... Remigius Janiß?pauers...

Geändert von Scriptoria (25.07.2021 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.