Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2016, 22:18
Benutzerbild von kkhno
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 203
Frage Handschriftlicher Nachtrag im Geburtsmatrikel

Quelle bzw. Art des Textes: Jahr, aus dem der Text stammt: Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Novosedlice, Geburten, 1905

Liebe Forscher und Schriftkundigen,

darf ich Euch um Unterstützung bitten?
In einem Geburtsmatrikel von 1905 ist folgender Nachtrag eingefügt worden und ich kann die obere Zeile beim besten Willen nicht entziffern.

1905.jpg

Die Datumsangaben scheinen Heiratsdaten zu sein (Standesamt/kirchlich) oder?

21.12.1940
kirchl: 21.12.1940

Herzlichen Dank,
Knut
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2016, 22:39
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.913
Standard

Hallo Knut,

ich lese...

cop. in Wisterschen!?

Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2016, 23:40
Benutzerbild von kkhno
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 203
Daumen hoch

Danke Ingrid,

jetzt verstehe ich es! Der Ort ist Wisterschan/Nordböhmen.

Herzlichen Dank,

Knut

Geändert von kkhno (04.11.2016 um 23:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lesehilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.