Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2020, 17:31
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.243
Standard Grundbucheintrag Rottenbuch 1631

Quelle bzw. Art des Textes: Grundbuch Kloster Rottenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1631
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Rottenbuch
Namen um die es sich handeln sollte:


Grüß Gott,

wer kann mir bitte helfen, den Text in der letzten Zeile ab "fallen" zu entziffern? Der Eintrag stammt aus einer Kopie des Staatsarchiv, folglich kein Link möglich.

Anmerkung:
Lt. Riepl Wörterbuch sind 3 Mezen = 1 Joch; 1 Mezen Aussaat = 1/3 Joch

Volgt Erschih das Veldt gehn Lech
bey dem Galgen Pichel
Erschih 3. strangen, stoß gegen Aufgang an Georg Geiger, Steingad;
Mittag an Simon Heiyssen, Hörzogischen Mayr; Nidergang an Wolf
Uzschneider, und Mitternacht an Veith Precheißen, beede dem Closter
Steingaden gehörig. fallen 6. Mezen V.. daran

Schönen Abend! Kastulus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg galgen pichel.jpg (83,9 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2020, 17:40
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.340
Standard

Hallo Kastulus,

ich lese:

... fallen 6. Mezen Veßen daran

Was immer das heißt
Evtl. sind es Bohnen oder doch eher Hafer???
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2020, 18:00
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.243
Standard

Hallo, das ist vielleicht schon des Rätsels Lösung. Das Grimmsche Wörterbuch kennt "Vesen" für "Dinkel"! Das gäbe doch Sinn?

Kastulus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.12.2020, 18:10
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.789
Standard

https://www.diet-health.info/de/reze...n-schwabenkorn
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2020, 18:35
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.340
Standard

Zitat:
Zitat von Kastulus Beitrag anzeigen
Das Grimmsche Wörterbuch kennt "Vesen" für "Dinkel"!
Hmm, warum schmeißt er mir das bei der Suche nicht raus?
Ich hatte es im Wörterbuchnetz eingegeben, aber den Treffer hatte ich nicht.

Aber das ergibt eindeutig Sinn.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.12.2020, 18:43
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.243
Standard

Danke Euch!

Kastulus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.12.2020, 18:45
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.789
Standard

Noch eine Kleinigkeit:

Hörtzogischen Mayr;
Utzschneider, bzw. Vtzschneider
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.