Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.02.2020, 17:19
Dave1948 Dave1948 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2019
Beiträge: 22
Standard Bayern Mathilda Lotz Taufe 1865

Bavaria Mathilda Lotz Taufe 1865



Hallo nochmal (Google translate),
Dies ist eine bayerische Taufe für Mathilda Lotz im Jahr 1865. Ich kann die Überschriften oder den Eintrag im Buch nicht verstehen. Nummer 72 ist Mathilda, ich kann Johann Lotz lesen, das ist Vater und 2 Daten, 6. Oktober und 7. Oktober, also nehme ich Geburt und Taufe an. Dies ist die Bildseite http://data.matricula-online.eu/de/d...erg/005/?pg=60.
Vielen Dank, Dave.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2 MLZ 1865 CG3-001.jpg (67,3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2 MLZ 1865 CG4-004.jpg (67,0 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.02.2020, 17:36
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.136
Standard

Hallo Dave,


die Überschriften der Reihe nach:

Namen des Kindes
Art der Geburt, tod oder lebendig, mit dem Namen der Hebamme oder des Geburtshelfers
Namen des Vaters, dessen Geschlechts-Name (=Nachname)
Stand des Vaters, Religion
Landgericht, Aufenthaltsort, Nummer des Hauses
Namen der Mutter, Vor- und Geschlechts-Name
Stand der Mutter, Religion

Landgericht, Aufenthaltsort, Nummer des Hauses
Zeit der Geburt, Tag des Monats, Jahres und Stunde
Tauftag, Ort der Taufe, Landgericht
Pfarrer oder dessen Stellvertreter
Taufzeugen, /:Taufpathen:/ Vor- und Geschlechts-Name, Stand, Aufenthaltsort
Stellvertreter der selben, Vor- und Geschlechts-Namen, Stand und Aufenthaltsort


Nun der Eintrag:

Mathilde Helene

Kath. Stockbauer

Johan Lötz
Glasfabrikant
Flonitzhütte

Krescenz geb. Krüger
ejus (also wie zuvor: Häuslerstochter v. Hirschöd)

uxor

* 6. Okt. 1 Uhr Nachts
~ 7. Okt.

Gg.(Georg) Stangl, Koop.(erator)

Susanne Gerstner,
Glasfabrikantin
Klostermühle in Böhmen

die Hebamme
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2020, 14:02
Dave1948 Dave1948 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.11.2019
Beiträge: 22
Standard

Hallo Christine, vielen Dank für die Transkription. Grüße, Dave.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.