#11  
Alt 24.10.2009, 12:35
Lenski Lenski ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 3
Standard

auch Viruswarnung!!!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.12.2012, 17:11
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 253
Standard Allenstein / Ostpreußen

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Auf http://www.detritus.olsztyn.pl/ findet man eine Vielzahl von Ansichten, die Gebäude von früher und heute zeigen, unter "portrety miasta" mit einem Einwohnerverzeichnis von 1927 zu den meisten Häusern. Sehr interessant!
Gruß
Willi
Was muss ich bei diesem Link außer meiner E-Mail-Adresse noch beachten? Ich verstehe kein Polnisch. Gruß Inge G

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.10.2014, 06:26
August93 August93 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2014
Ort: Herten, Kreis Recklinghausen
Beiträge: 27
Standard

Bekomme sofort eine Virenwarnung,schade !
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.10.2014, 08:23
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von August93 Beitrag anzeigen
Bekomme sofort eine Virenwarnung,schade !
Hallo,
suchst Du dort etwas Bestimmtes?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.11.2014, 10:59
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 93
Standard Alleinstein (kath. Kirche - Zuordnung zu Adressen)

Guten Tag zusammen,

ich bin neu im Forum.

Meine Großmutter kam aus Allenstein und wohnte in der Dirschauer Straße (heute ul. Tczewska) im Nordwesten der Stadt.
Welche kath. Kirche war zu dieser Adresse die "zuständige"?

Meine Großmutter ist eine Geborene Grohs, wobei der Name im Adressbuch durch ihren Vater mit Groß (1927) bzw. ihren Großvater mit Gross (1899) erscheint, was die Suche nicht einfacher macht.

Mir fehlen noch die Geburtsdaten der beiden letztgenannten und der Zugang zum Geburtsjahr 1922 dürfte online noch nicht möglich sein.
Welche Recherchemöglichkeiten können Sie/könnt Ihr mir vorschlagen?

Besten Dank
Grenzweg
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 09.11.2014, 12:08
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
das dürfte dann St. Josef gewesen sein. Bei Ermlandwiki findest Du die Angaben über vorhandene Unterlagen.

Hast Du schon nach der Geburtsurkunde im Standesamt Olsztyn gefragt? Vorhanden sind dort 1921 bis 04.08.1922, dann erst wieder ab 04.08.1923.

Geändert von Klingerswalde39_44 (31.01.2015 um 00:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.11.2014, 13:51
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von Klingerswalde39_44 Beitrag anzeigen
Hallo,
das dürfte dann St. Josef gewesen sein. Bei Ermlandwiki findest Du die Angaben über vorhandene Unterlagen.

Hast Du schon nach der Geburtsurkunde im Standesamt Olsztyn gefragt? Vorhanden sind dort 1921 bis 04.08.1922, dann erst wieder ab 04.08.1923.
Hallo Gabi,

vielen Dank für Deine Informationen.

Ich habe online http://olsztyn.ap.gov.pl/baza/szukaj.php versucht etwas zu finden, bin aber da nicht auf den erforderlichen Zeitraum gestoßen. Wo kann ich den Zeitraum finden, den Du genannt hast?
Oder meinst Du eine schriftliche Anfrage an das Standesamt? Das dürfte schwer werden, da mein polnisch sich doch stakr in Grenzen hält.
Die Adresse des Standesamtes - ist das: ul. Partyzatow 18 in 10-521 Olsztyn? Noch eine (blöde) Frage vom Neuling: Wie ist das mit der Bezahlung? Ich gehe davon aus, dass in Zloty bezahlt werden muss, oder?
Danke

Grenzweg
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.11.2014, 14:08
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
ja, ich meine eine Mail auf polnisch an das Standesamt in Olsztyn (Mailadresse kann ich Dir raussuchen). Hier im Forum gibt es Helfer, die Dir Deine Mail übersetzen. Du musst Deine direkte Verwandschaft nachweisen, also eine Kopie/Scan Deiner Geburtsurkunde und von Deiner Mutter oder Vater mitschicken, da die 100 Jahre Datenschutzfrist in Polen noch greifen.
Du bekommst dann eine Mail, ob sie was gefunden haben oder nicht. Falls Du Glück hast und sie fündig geworden sind, steht auch eine Bankverbindung mit Verwendungszweck dabei. Der Preis ist in Zloty (aber sehr günstig) rechne das mit einem Währungsrechner im Internet in Euro um, pack einen Euro drauf und überweise die Summe. Hat bei mir immer hervorragend funktioniert. Dann wird Dir alles zugeschickt. Achte darauf, dass Du eine KOPIE des Originaleintrages anforderst, sonst erhälst Du eine polonisierte Abschrift.

Hier gibt es eine polnische Vorlage, die kannst Du auch nehmen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.11.2014, 16:15
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 93
Standard

Hallo Gabi,

nochmals besten Dank.
Vielleicht kannst Du mir die Mail-Adresse noch zukommen lassen.

Danke
Grenzweg
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.11.2014, 18:46
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
die Mailadresse ist usc[ät]olsztyn.eu

Die Mail muss als offizieller Brief geschrieben werden, also mit Briefkopf (Deine vollständige Postadresse und Anschrift des Standesamtes).

Urząd Stanu Cywilnego
Plac Jana Pawla II 1, Olsztyn, Polen

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deiner Anfrage.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Militärpersonen im Kreis Allenstein Regine G. Ost- und Westpreußen Genealogie 254 08.03.2018 20:47
Suche nach Keuchel aus Redigkainen/Allenstein menlila Ost- und Westpreußen Genealogie 8 02.02.2014 23:28
Ahnensuche Schwan, Kreis Allenstein Emskopp Ost- und Westpreußen Genealogie 11 03.02.2008 16:54

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.