Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2020, 21:50
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard Hochzeit 1681 Unterdietfurt in Latein

Quelle bzw. Art des Textes: matricula-online
Jahr, aus dem der Text stammt: 1681
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Unterdietfurt
Namen um die es sich handeln sollte: Adam Freynöckher


Guten Abend liebe Forumsmitglieder,
ich bräuchte bitte wieder mal eure Hilfe.

Bitte um Ergänzung bzw. Korrektur und Übersetzung
1) 15. ...... celebranis Adamy Freynöckher Georg Freyn-
2) öckher adhem vinentis et Maria us:eig fil:leg. eum
3) ...... ..... Maria Hurberin ... Christoph Hurbers
4) zu Hurb is Maria us:eig ...... et vin fil.leg. av
5) fine copulatione.

Letzter Eintrag
https://data.matricula-online.eu/de/...furt/007/?pg=9

Dankeschön!
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2020, 22:24
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.539
Standard

Hallo!

Ich versuche zu ergänzen:

1) 15. Nuptias celebravit Adamus Freynekher Georg(ii) Freyn-
2) ekher adhuc viventis et Mariae ux:eius fil:leg. cum
3) honesta sponsa Maria Hueberin des Christoph Huebers
4) zu Hueb et Mariae ux:eius amborum in vivis fil.leg. av
5) sine copulatione.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2020, 22:38
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard

Könntest es mir bitte noch übersetzen?

Vielen Dank!
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2020, 18:18
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard

Erbarmt sich keiner einer meiner
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2020, 18:30
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 993
Standard

grüß dich Gudrid,


15. Es feierte Hochzeit der Adam Freynekker, des Georg Freyn-
ekker, noch am Leben, und seiner Ehefrau Maria ehelicher Sohn mit
der ehrbaren Braut Maria Hueberin, des Christoph Hueber
zu Hueb und seiner Ehefrau Maria, beide am Leben, eheliche Tochter, lebte (dann)
ohne Vereinigung.

Das rot Geschriebene wird sich hoffentlich noch Jemand anschauen. Der Sinn erschließt sich mir noch nicht.
Gabs aus der Ehe Kinder?

Grüße, Waltraud

Geändert von WeM (11.12.2020 um 20:46 Uhr) Grund: Verbesserung Tochter --> Sohn
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.12.2020, 20:33
Benutzerbild von Gudrid
Gudrid Gudrid ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.04.2020
Ort: Südostoberbayerisches Alpenvorland
Beiträge: 438
Standard

Danke Waltraud.
Ja, es gab einige Kinder bis hin zu meiner Vorfahrin Barbara, geb. 1714.
__________________
Liebe Grüße
Gudrid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.12.2020, 20:48
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 993
Standard

ja wie geschrieben, ich versteh das "av sine copulatione" nicht so recht und hoffe auf die Experten. Laß das Thema noch auf ungelöst.


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.12.2020, 18:25
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.539
Standard

Hallo nochmal!

Erstmal den Fehlerteufel vertreiben Das kleine Wörtchen heißt "at", nicht "av"! Die Deutung macht's nicht leichter.

Vielleicht "allerdings/hingegen ohne Copulation/Heirat".
Haben Sie hier evtl. nur Verlobung gefeiert und die Hochzeit fand in einer anderen Pfarrei statt?
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.12.2020, 18:57
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 1.091
Standard

at(testatio) sine copulatione
d. h. keine Eheschließung, aber Bescheinigung um anderswo zu heiraten.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.12.2020, 19:14
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.539
Standard

Super! Danke, ChrisvD!

Also wurde ein Dimissoriale erteilt!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.