#1  
Alt 26.11.2017, 12:37
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 627
Standard Adreßbuch Breslau 1843

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1840-1845
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Breslau
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
hat von Euch jemand Zugriff auf das Breslauer Adressbuch von 1843. Ich suche einen Eintrag von Pastor Dreyer.
Grund: Ich habe einen Eintrag in “Der Breslauer Erzähler. Ein Unterhaltungs-Blatt für alle Stände“ vom 20.08.1845, Jg. 11. gefunden, in dem am 13. August 1845 Ernst Wilhelm Reinicke eine Pastorentochter aus Breslau, Maria Caroline Juliane Dreyer heiratete. Die Trauung fand in der Sankt Maria-Magdalena-Kirche zu Breslau statt.
Daher bin ich auf der Suche nach diesem Pastor Dreyer. Er müsste in Breslau 1845 tätig gewesen sein. Zu dieser Zeit heiratete der Mann im Ort der Braut.
LG, Hans

Geändert von hhw (26.11.2017 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2017, 16:24
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Das verstehe ich nicht. Die Wohnanschrift des Pfarrers wird gesucht, oder? Die Trauung ist ja online. Der Server arbeitet jedoch im Moment nicht. Morgen wird man sie aber sicher wieder nachschlagen können - hier.

Auf Anhieb finde ich keinen Pf. Dreyer in Breslau. Der Ehemann war Pf. in Stonsdorf. In den genannten Quellen - siehe hier steht allerding nichts von einer Pfarrerstochter. Oder gibt es da noch einen größern Eintrag? Es heißt nur: 13.8.1845: Pastor Reinicke zu Stonsdorf mit der Jgfr. M. Dreyer. Die SPB haben dann auch nur: 13.8. Pastor Reinicke zu Stonsdorf mit Jgfr. Mar. Carol. Jul. Dreyer.

Falls es einen Pf. Dreyer gab, läßt der sich ja auch im schles. Pfarrerbuch nachschlagen.

Oder was hat es mit der Adresse auf sich?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2017, 16:28
StefOsi StefOsi ist offline
Deaktivierter Account
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.052
Standard

Zur Überbrückung hier der entsprechende Ausschnitt aus dem Heiratsregister der Maria Magdalena Kirche.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 008025251_079.jpg (223,6 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2017, 16:30
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.239
Standard

Besten Dank - also kein Pfarrer, sondern Gastwirt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2017, 17:06
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.683
Standard

Hallo,

das Adressbuch 1843 ist nicht komplett erfasst (nur A-Novak), aber einen Kretschmer DREYER oder DREIER gibt es darin jedenfalls nicht.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS

Geändert von Weltenwanderer (26.11.2017 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2017, 18:35
Benutzerbild von hhw
hhw hhw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.10.2015
Ort: München
Beiträge: 627
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Zur Überbrückung hier der entsprechende Ausschnitt aus dem Heiratsregister der Maria Magdalena Kirche.
Guten Abend,
erstmal allen vielen Dank für die Hilfestellung und besonders an StefOsi für den Heiratseintrag. Der Hinweis auf die Pfarrerstochter war in den Tagebuchaufzeichnungen eines Neffen von Ernst Wilhelm zu finden. Wie es aussieht ist das mit der Pastorentochter falsch.

Ich versuche mal, den Text des Heiratseintrag zu lesen:
d.[en] 13 Aug.[ust]
Ernst Wilhelm Reinicke evangelischer Pfarrer zu
Stonsdorf Kr.[eis] Hirschberg, des weil.[and] Karl Friedrich
Reinicke Cantors zu Blankenheim Kr.[eis] Sangerhausen
Reg.[ierungs] Bez.[irk] Merseburg hinterl.[assener] dritter Sohn, und Jungfrau
Maria Karoline Juliane Dreyer, des weil.[and] Karl
Dreyer Bürg.[er] und Kretschmers hieselbst hinterl.[assener] jüngster
Tochter.

Im Breslauer Adressbuch von 1868 gibt es einen Wilhelm Dreyer mit Adresse Neumarkt 18, Beruf Kretschmer (in Schlesien, Böhmen, Lausitz, Sachsen die übliche Bezeichnung für den Wirt der Dorfschenke). Das könnte ein Sohn von Karl Dreyer sein.

Jetzt gilt es noch den Vater Karl Dreyer zu finden.

VG, Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1843 , adressbuch , breslau , dreyer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.