Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2019, 12:34
geisenheim geisenheim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2010
Ort: Geisenheim im Rheingau
Beiträge: 117
Standard Erbitte Übersetzungshilfe - Geburtsbuch Haslau zu Eva Müller II. geb. 1895

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1895
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Haslau (Böhmen)
Namen um die es sich handeln sollte: Eva Müller II.


Liebe Helfer, ich bitte erneut um Übersetzungshilfe, weil ich leider mit diesen alten Handschrift nicht zurecht komme. Ich hoffe auf Eure Hilfe. Als Anlage erhaltet Ihr den Text. Es geht mir nur um die dort aufgeführte Eva Müller und die entsprechenden Eintragungen. Es wäre super nett, wenn Ihr den Text übersetzen könntet.


Schon einmal vielen Dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geburtsbuch Haslau 1879-1904 - Eva MUELLER geb 04.04.1895.jpg (243,0 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße aus Geisenheim im Rheingau.
Norbert

Geändert von geisenheim (02.09.2019 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2019, 14:17
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.927
Standard

Hallo.
Zitat:

"Es geht mir nur um die dort aufgeführte Eva Müller und die entsprechenden Eintragungen."

Ich lese:

1895
April
4. / 7.
früh 6 Uhr

Eva

katholisch
weiblich
ehelich

Haslau No. 125

Bezirksgericht und
Bezirkshauptmann
schaft
Asch

Elisabeth
Wagner
in
Haslau

4/11 62 Müller Johann Steinmetz
in Haslau No. 125 daselbst No. 186
geboren und zuständig polit.
und Gerichtsbezirk Asch.
Sohn der Eheleute: Johann
Müller, Steinmetz in
Haslau No. 186 und der Eva
Magdalena geborenen
Kolmschlag Weberstoch-
ter aus Haslau No. 42

Anna Margaretha geborene 11/2 58
Lutz gebürtig aus Stein-
grün No. 60 polit. und Gerichts-
bezirk Asch Tochter der +
Katharina Lutz, ehelichen
Tochter des + Andreas
Lutz, Webers in Steingrün
No. 35 und der + Katharina
geborenen Markgraf aus
Steingrün No. 35

Hier cop.(uliert) am 16. September 1888 (Haslau)

Liebe Grüße
Marina

Geändert von Tinkerbell (02.09.2019 um 14:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2019, 14:17
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Hallo Norbert,

du hast hier im Trauungseintrag:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=179143

schon viele Angaben zu den Eltern bekommen. Es wäre super nett, wenn du einen Lückentext einstellen würdest - ganz nebenbei übst du dann auch gleich und wirst immer besser mit der Schrift zurecht kommen.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2019, 14:56
geisenheim geisenheim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.04.2010
Ort: Geisenheim im Rheingau
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Norbert,

du hast hier im Trauungseintrag:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=179143

schon viele Angaben zu den Eltern bekommen. Es wäre super nett, wenn du einen Lückentext einstellen würdest - ganz nebenbei übst du dann auch gleich und wirst immer besser mit der Schrift zurecht kommen.

Liebe Grüße
Zita

Liebe Zita,


wenn ich es könnte, dann würde ich es tun. Was meinst Du mit einen Lückentext erstellen. Ich habe - dank Dir - festgestellt, dass der an anderer Stelle gepostete Trauungseintrag lückenhaft war. Ich habe noch einmal - den hoffentlich jetzt vollständigen - Trauungseintrag hier hochgeladen. Vielleicht kann ihn mir jemand vollständig übersetzen. Liebe Zita, glaub es mir, ich stehe vor diesem Text wir ein "Ochs vorm Berg". Leider! Verzeihe bitte meine Unfähigkeit!
__________________
Beste Grüße aus Geisenheim im Rheingau.
Norbert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2019, 14:59
geisenheim geisenheim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.04.2010
Ort: Geisenheim im Rheingau
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Hallo.
Zitat:

"Es geht mir nur um die dort aufgeführte Eva Müller und die entsprechenden Eintragungen."

Ich lese:

1895
April
4. / 7.
früh 6 Uhr

Eva

katholisch
weiblich
ehelich

Haslau No. 125

Bezirksgericht und
Bezirkshauptmann
schaft
Asch

Elisabeth
Wagner
in
Haslau

4/11 62 Müller Johann Steinmetz
in Haslau No. 125 daselbst No. 186
geboren und zuständig polit.
und Gerichtsbezirk Asch.
Sohn der Eheleute: Johann
Müller, Steinmetz in
Haslau No. 186 und der Eva
Magdalena geborenen
Kolmschlag Weberstoch-
ter aus Haslau No. 42

Anna Margaretha geborene 11/2 58
Lutz gebürtig aus Stein-
grün No. 60 polit. und Gerichts-
bezirk Asch Tochter der +
Katharina Lutz, ehelichen
Tochter des + Andreas
Lutz, Webers in Steingrün
No. 35 und der + Katharina
geborenen Markgraf aus
Steingrün No. 35

Hier cop.(uliert) am 16. September 1888 (Haslau)

Liebe Grüße
Marina

Liebe Marina, vielen herzlichen Dank. Könntest Du Dir auch einmal den hier hochgeladenen Trauungstext einmal ansehen. Es wäre super nett von Dir.
__________________
Beste Grüße aus Geisenheim im Rheingau.
Norbert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2019, 15:13
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Zitat:
Zitat von geisenheim Beitrag anzeigen
wenn ich es könnte, dann würde ich es tun.
Hallo Norbert,

eigentlich gehe ich davon aus, dass hier Lesehilfe nicht nur konsumiert wird, sondern die Fragenden sich anhand einer Transkription mit der Schrift auseinander setzen. Die Geschichte mit der Unfähigkeit habe ich hier einfach schon zu oft gelesen , wer reinbeißt schaffts auch

Lückentext heißt, dass ich das, was ich - wie hier anhand des Traueintrags - bereits weiß bzw. entziffern kann, Zeile für Zeile abtippe und die LesehelferInnen nur mehr die Lücken füllen.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.09.2019, 15:14
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.927
Standard

Hallo Norbert.

Ich verstehe wenn jemand die Schriften nicht lesen kann. Ich helfe sehr gerne.

Deinen Heiratseintrag hat dir Karla Hari ja schon gelesen. Die Namen sind Kolmschlag und Markgraf. Den Rest kann ich leider auch nicht entziffern.
Wenn du noch Fragen hast dann helfen wir natürlich gerne.

Liebe Grüße
Marina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2019, 15:31
geisenheim geisenheim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.04.2010
Ort: Geisenheim im Rheingau
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Hallo Norbert.

Ich verstehe wenn jemand die Schriften nicht lesen kann. Ich helfe sehr gerne.

Deinen Heiratseintrag hat dir Karla Hari ja schon gelesen. Die Namen sind Kolmschlag und Markgraf. Den Rest kann ich leider auch nicht entziffern.
Wenn du noch Fragen hast dann helfen wir natürlich gerne.

Liebe Grüße
Marina
Danke Marina, was meinst Du was zwischen Markgraf Katharina...?...Steingrün N. 35 steht? Liebe Grüße Norbert

(PS: Oder vielleicht klingt sich sogar die Zita wieder ein, aber wahrscheinlich habe ich sie zu sehr verärgert - was ich natürlich nicht wollte.)
__________________
Beste Grüße aus Geisenheim im Rheingau.
Norbert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2019, 15:35
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 5.927
Standard

Hallo Norbert.

Da steht Strumpfwirkermeisterstochter aus Steingrün No. 35

Liebe Grüße
Marina

Habe leider keine Zeit mehr. Schaue später noch mal nach.

Geändert von Tinkerbell (02.09.2019 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2019, 15:56
geisenheim geisenheim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.04.2010
Ort: Geisenheim im Rheingau
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Hallo Norbert.

Da steht Strumpfwirkermeisterstochter aus Steingrün No. 35

Liebe Grüße
Marina

Habe leider keine Zeit mehr. Schaue später noch mal nach.
Danke Marina, da hätte ich 100 Jahre drauf geschaut und wäre niemals auf Strumpfwirkermeisterstochter gekommen. Super, liebe Marina!
__________________
Beste Grüße aus Geisenheim im Rheingau.
Norbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.