Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Mittelpolen und Wolhynien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 12.02.2019, 09:59
erleman2 erleman2 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2017
Ort: Velbert-Neviges
Beiträge: 29
Standard

Hallo Alex,


gibt es für Byalistok Unterlagen?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.02.2019, 11:25
tinky tinky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 28
Standard

Zitat:
Zitat von tinky Beitrag anzeigen
... deshalb stelle ich auch lieber keine Vermutungen zur Kirchengemeinde der vorgelegten Urkunde sowie zur Begleitung des Bräutigams an.
VG
Zitat:
Zitat von erleman2 Beitrag anzeigen
Hallo tinky,
ja, diese Einträge kenne ich - trotzdem vielen Dank für den Hinweis! Leider geben die Dokumente keinen Aufschluss über die Herkuft des Vaters, Johann Friedrich E.
Viele Grüße
Hallo,
es ging mir in meiner Antwort u.a. um das zweitletzte Wort in der siebten Zeile von oben in der Heiratsurkunde von 1821, das ist der Ortsname der ausstellenden Kirchengemeinde der vorgelegten Taufurkunde, natürlich in der deklinierten Form. Aber bei der Schrift möchte ich mich bei fremder Forschung lieber nicht festlegen, ebenso nicht, ob die Beziehung zum begleitenden Jan Friedrich zum Bräutigam eher Onkel als Vater heißen könnte. Die Braut legt ja ebenfalls eine Urkunde vor, aber Du schreibst ja, dass Du die Urkunden kennst.
Die Eltern der Brautleute werden drei, nicht zwei, Seiten weiter vorn erwähnt.
VG
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.02.2019, 22:10
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 864
Standard

Hallo Kurt,

vielleicht sagt dir einer der FN etwas:

Geilke, Millwitz, König, Eckert, Wiese

Falls ja bitte melden.

LG

Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.02.2019, 00:22
Benutzerbild von Opa98
Opa98 Opa98 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2017
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 864
Standard

Hallo Kurt,

Ja hier: http://www.lvva-raduraksti.lv/de.html

Kostenlos registrieren. Da sind Byalistoker KB auf Deutsch von 1830 bis 1875.

LG

Alex
__________________
~Die Familie ist das Vaterland des Herzens~
Guiseppe Mazzini
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.02.2019, 09:18
erleman2 erleman2 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2017
Ort: Velbert-Neviges
Beiträge: 29
Standard

[QUOTE=tinky;1158558]Hallo,
es ging mir in meiner Antwort u.a. um das zweitletzte Wort in der siebten Zeile von oben in der Heiratsurkunde von 1821, das ist der Ortsname der ausstellenden Kirchengemeinde der vorgelegten Taufurkunde, natürlich in der deklinierten Form.



Hallo Kai,
herzlichen Dank! Die Übersetzung, die ich habe anfertigen lassen, ist unvollständig, wie mir scheint. Auch ich lese da Driesen, was wunderbar zum Rest der Mischpoke passt. Die Braut stammt aus Czernikow.



Ist im Aufgebot noch etwas zu Jan Friedrich zu entdecken? Ggf. muss ich hier noch einmal eine Entzifferung in Auftrag geben...


VG
Kurt
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.02.2019, 18:48
erleman2 erleman2 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2017
Ort: Velbert-Neviges
Beiträge: 29
Standard

[QUOTE=Opa98;1158751]Hallo Kurt,

vielleicht sagt dir einer der FN etwas:

Geilke, Millwitz, König, Eckert, Wiese

Falls ja bitte melden.

Hallo Alex,


ich werde ein Auge darauf haben!


VG
Kurt
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.02.2019, 17:36
arno1 arno1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 616
Standard

Hallo Kurt,

kennst du diese Einträge zu deinem Suchnamen?

https://www.geneszukacz.genealodzy.p...lang=pol&op=se

http://poznan-project.psnc.pl/#

Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.02.2019, 17:53
erleman2 erleman2 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2017
Ort: Velbert-Neviges
Beiträge: 29
Standard

Hallo Ute,


danke für die Links! Im Posen-Projekt habe ich auf Anhieb noch ein paar Treffer entdeckt.

VG und schönes Wochenende


Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einwandererkartei , einwanderung , erlemann , kossmann , mittelpolen , ozorkow , tuchmacher

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.