Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2019, 14:39
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 530
Standard Bitte um Ergänzungen- Stendal, Erhard ärztliche Angaben entziffern

Quelle bzw. Art des Textes: Zentrale Personenkartei Bundesarchiv
Jahr, aus dem der Text stammt: nicht bekannt
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Bundesarchiv B 563
Namen um die es sich handeln sollte: Stendal, Erhard


Hallo in die Runde,
nachdem ich versuchte alles für mich lesbare zu entziffern bitte ich hier um rege Ergänzungen und Entzifferung ärztlicher Angaben auf der Karteikarte des Erhard Stengel.

Ich lese (von oben nach unten gelesen):
(rote Buchstaben = unsicher )

1. Name: Stengel, Erhard Friedrich (danach eine Stempelnummer S-2590/001)
2. Erkennungsmarke: -450-, St.Kpn.1.E.B.97 (StabsKompanie 1.Ersatzbat. 97)
3. geboren: 15.6.1924 in Eichelburg
4. Truppenteil: 14./Gren.Rgt.426 (I.Pz.Jg.E.Kp.416 Osnabrück = Infanterie-PanzerJägerErsatzKompanie 416 Osnabrück)
5. Dienstgrad: Gefreiter

Tabelle unten:

27.5.47, II,7.2.47: R.L.Stendal, Tauentzienk(aserne?)./Stab 15251
...., Lungens....., .....re. O´trm, Spli. a.Kopf, v.L.zg.

17.8.49, II, 15.12.43: ?... Leningrad, ...verw(undet),: A.L.Lunge,.

Wäre es bitte möglich die ärztlichen Abkü rzungen und Bezeichnungenbzw. rot markierten Stellen noch deutlicher zu entziffern?
Danke an alle!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stengel, Erhard.JPG (148,3 KB, 23x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Stengel, Erhard.PDF (363,3 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz


Geändert von U Michel (13.09.2019 um 16:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2019, 15:32
Benutzerbild von Friederike
Friederike Friederike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 7.689
Standard

Sorry, aber ich habe keine Lust, die PDF erst abzuspeichern, um sie endlich richtig herum drehen zu können!
__________________
Viele Grüße
Friederike
______________________________________________
Gesucht wird das Sterbedatum und der Sterbeort des Urgroßvaters
Gottlob Johannes Ottomar Hoffmeister geb. 16.11.185o in Havelberg
__________________________________________________ ____
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2019, 19:20
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.041
Standard

Zitat:
Zitat von Friederike Beitrag anzeigen
Sorry, aber ich habe keine Lust, die PDF erst abzuspeichern, um sie endlich richtig herum drehen zu können!

Die Heinzelmännchen haben schon umgedreht.


Abkürzungen ausgeschrieben:
Lungensteckschuss, Schußverletzung rechter Oberarm,
Splitter am Kopf

Leningrad schwer verwundet
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2019, 09:52
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 530
Standard

Hallo Verano,


danke für Deine Lesehilfe.
Weißt Du auch, was die Abkürzungen "v.L.zg." nach der Eintragung "Splitter am Kopf" bedeuten?
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2019, 10:36
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.041
Standard

Hallo,


leider nein.
Ich könnte mir denken, vorn links, aber dann wäre das l klein geschrieben. Und zg?

Keine Ahnung.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.09.2019, 11:21
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.041
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Hallo,


leider nein.
Ich könnte mir denken, vorn links, aber dann wäre das l klein geschrieben. Und zg?


Vielleicht
verlege Lazarett zügig.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.09.2019, 11:28
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.826
Standard

vom Lazarett zurückgekommen/zurückgeschickt
also, das kann alles mögliche heißen
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2019, 11:45
Benutzerbild von U Michel
U Michel U Michel ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Böhmen, CR
Beiträge: 530
Standard

Hallo Karla Hari und Verano,

danke für Eure Vorschläge!
Ich werde das wohl nicht genau herausbekommen, was das alles heißen sollte, denn ich kenne mich leider nicht aus in der militärischen und medizinischen Abkürzungspraxis der damaligen Ärzte.

Ich denke, dass die wichtigsten Angaben ja bestätigt bzw. von allen hier auch ergänzt wurden, so dass ich das Thema als gelöst markieren kann.
Viel neues wird sich mit den fehlenden Entzifferungen sicher nicht ergeben.


Danke an alle!
__________________
Freundliche Grüße aus Böhmen von
Michel

(Suche alles zum :
FN Lutoschka und FN Rose in Lettland-Riga, Litauen, Wehlisch/ Russland, Witebsk/ Weißrussland, Berlin - Cottbus Niederlausitz - Wahrenbrück - Hamburg/ Deutschland und Neustettin/ Polen;
FN Neddermeyer in S.Petersburg, Hann.Münden-Bonaforth,
FN Müller, FN Räbiger, FN Oertel aus Reinswalde und Waltersdorf/ Sorau, der ehemeligen Neumark;
FN Balzke aus der Niederlausitz

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.